Märkte & Vertrieb

Assekurata zeichnet aus und warnt

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Ratingagentur Assekurata hat erneut Bonitäts- und Unternehmensratings aus Kundensicht erstellt. In den Bewertungen lässt Assekurata durchblicken, dass die Lebensversicherer auch zukünftig unter schwierigen Gegebenheiten operieren werden.
Trotz der guten Bewertungen der Lebensversicherer sieht die Ratingagentur Probleme auf die Branche zukommen, insbesondere das Zins- und Kapitalmarktumfeld sowie die gesetzlichen Vorgaben würden das Geschäft der deutschen Lebensversicherer momentan und zukünftig erschweren.
Im Rating der Targo Lebensversicherung (Wertung “AA-“). heißt es: “Infolge des Kapitalmarktumfeldes anhaltend niedriger Zinsen und sehr geringer Spreads sowie der steigenden regulatorischen Anforderungen sieht Assekurata die Anbieter klassischer Lebensversicherungen grundsätzlich vor großen Herausforderungen.“
In der Bewertung von der PB Lebensversicherung (Wertung beim Erstrating “A“) wird ausgeführt: “Im Falle andauernd niedriger Zinsen ist nach Einschätzung von Assekurata ein weiter steigender Druck auf die Ertragslage zu erwarten.“ Die LVM Lebensversicherung und die Neue Leben erhielten die Bewertung “A+“.
Es wurden aber nicht nur Lebensversicherer bewertet: Die LVM-Krankenversicherung erhielt wie im Vorjahr die Wertung “A+“, die LVM Landwirtschaftlicher Versicherungsverein Münster verteidigte die Höchstbewertung “A++“ erfolgreich.
Die ausführlichen Rankings können auf der Webseite assekurata.de eingesehen werden. (vwh/mv)
Bild: Dieter Schütz/ pixelio.de
Lebensversicherung · Rating · Marktbericht · Assekurata
Auch interessant
Zurück
26.02.2019VWheute
QBE zeichnet mehr Prämi­en­ein­nahmen Der Anbieter für Unternehmensversicherungen QBE European Operations hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018 ein …
QBE zeichnet mehr Prämi­en­ein­nahmen
Der Anbieter für Unternehmensversicherungen QBE European Operations hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018 ein deutliches Prämienplus verzeichnet. So legte der Versicherer bei den gezeichneten Bruttoprämien im vier Prozent auf 3,69 Md. Euro z…
21.02.2019VWheute
Zurich-Senior-Under­writer Andres: "Das rich­tige Bauch­ge­fühl ist nach wie vor sehr wichtig" Welche Auswirkungen hat der technologische Fortschritt …
Zurich-Senior-Under­writer Andres: "Das rich­tige Bauch­ge­fühl ist nach wie vor sehr wichtig"
Welche Auswirkungen hat der technologische Fortschritt auf das Underwriting der Versicherer? Und welche Rolle werden die Insurtechs in diesem Segment in Zukunft einnehmen? VWheute hat …
29.11.2018VWheute
Heinz: "Vertrauen zeichnet Versi­che­rungs­kauf­leute aus" "Das ist ja genau der Richtige", hört man die Unkenrufe, wenn gerade der oberste …
Heinz: "Vertrauen zeichnet Versi­che­rungs­kauf­leute aus"
"Das ist ja genau der Richtige", hört man die Unkenrufe, wenn gerade der oberste Versicherungskaufmann, Michael H. Heinz, im +3-Magazin der Süddeutschen Zeitung neben weiteren namhaften Autoren über Vertrauen schreibt. …
24.05.2018VWheute
Betriebs­haft­pflicht-Tarife: Vema zeichnet Conti­nen­tale, Hiscox und Axa aus Gesucht wird nicht weniger als die beste Betriebshaftpflicht. Der …
Betriebs­haft­pflicht-Tarife: Vema zeichnet Conti­nen­tale, Hiscox und Axa aus
Gesucht wird nicht weniger als die beste Betriebshaftpflicht. Der Maklerverband Vema hat dazu unter seinen 2.856 angeschlossenen Maklerfirmen eine Umfrage zum Thema durchgeführt. Beantwortet wurden …
Weiter