Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
27.09.2016

Schlaglicht

27.09.2016Deutsche Bank – der Druck steigt
Die Deutsche Bank kommt nicht zur Ruhe – es kamen Gerüchte um die Kapitalrücklagen des Instituts auf. Die Aktie fiel am Montag noch einmal um sieben Prozent. Ursächlich war die Vermutung, dass die Bundesregierung das Bankhaus im Falle von finanziellen Schwierigkeiten nicht stützen würde, wie die Süddeutsche Zeitung meldet.
Die Deutsche Bank kommt nicht zur Ruhe – es kamen Gerüchte um die Kapitalrücklagen des Instituts au…
27.09.2016„Riester-Rente für breite Teile der Bevölkerung eine sehr lohnenswerte Altersvorsorge“
Kaum eine Form der Altersvorsorge wird so kritisch gesehen wie die Riester-Rente. Der Riester-Rente wird die Legitimation als fachgerechte Altersabsicherung abgesprochen. Insbesondere die schlechte Rendite wird oft kritisiert. Dr. Winfried Gaßner, Leiter Produktmanagement bei der WWK Versicherungen verteidigt die Riester-Rente und erklärt, warum die WWK das Geschäft anfacht und damit gegen den Strom schwimmt.
Kaum eine Form der Altersvorsorge wird so kritisch gesehen wie die Riester-Rente. Der Riester-Rente…
27.09.2016Allianz investiert in Online-Vermögensverwalter Moneyfarm
Die Allianz hat einen Minderheitsanteil an dem italienischen Online-Vermögensverwalter Moneyfarm gekauft, berichtet BusinessInsider unter Berufung auf das 2011 in Mailand gegründete Fintech-Unternehmen. Der Robotor-Berater biete seinen 80.000 Kunden - vor allem in Italien und Großbritannien – eine unabhängige Anlageberatung und kostengünstige Verwaltung an. Zu der Höhe des Anteils und den Preis macht Vorstandschef Paolo Galvani keine Angaben.
Die Allianz hat einen Minderheitsanteil an dem italienischen Online-Vermögensverwalter Moneyfarm …
27.09.2016Die Gefahr eines Unfalls
Die Wahrnehmung von Gefahren ist subjektiv: Aktuell glauben 77 Prozent der Deutschen, dass es hierzulande bald einen Terroranschlag geben wird. Fast ebenso viele fürchten sich bei einem Anschlag verletzt oder getötet zu werden. Dabei ist das Blitzschlagrisiko 113-mal größer als die Wahrscheinlichkeit, Opfer eines Terroranschlags zu werden. Sogar 814-mal höher ist das Risiko eines tödlichen Autounfalls.
Die Wahrnehmung von Gefahren ist subjektiv: Aktuell glauben 77 Prozent der Deutschen, dass es …

Märkte & Vertrieb

27.09.2016GDV-Analyse: Kein Konsolidierungstrend auszumachen
Die Konzentration auf dem deutschen Versicherungsmarkt ist in den vergangenen Jahren stabil geblieben. Ein Konsolidierungstrend ist nicht auszumachen, legt eine Auswertung des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) offen. Vieles spricht dafür, dass die Vielfalt des Anbieterfelds und des Produktangebots sogar zunehmen wird.
Die Konzentration auf dem deutschen Versicherungsmarkt ist in den vergangenen Jahren stabil …
27.09.2016Universa mit Auszeichnungs-Hattrick
Die Ascore / Das Scoring GmbH hat Risikolebens- und Berufsunfähigkeitsversicherungen untersucht: Die Universa erhielt für ihre selbständige Berufsunfähigkeitsversicherung, ihr Spezialangebot für Beamte mit Dienstunfähigkeitsklausel sowie für ihre Risikolebensversicherung in der Gesamtbewertung jeweils das Prädikat "ausgezeichnet".
Die Ascore / Das Scoring GmbH hat Risikolebens- und Berufsunfähigkeitsversicherungen untersucht: …
27.09.2016Waren auf Hanjin-Schiffen nicht versichert
Dank einer Finanzspritze von Hauptaktionär Korean Airlines ist gestern in der Frühe die Hanjin Harmony in den Hamburger Hafen eingelaufen. Zahlreiche Containerriesen der insolventen Koreanischen Reederei liegen auf See und können ihre Ladung nicht löschen. Ob dies durch die Cargo-Policen gedeckt ist, hängt vom Einzelfall ab.
Dank einer Finanzspritze von Hauptaktionär Korean Airlines ist gestern in der Frühe die Hanjin …
27.09.2016Viel Bewegung in der Unfallversicherung – Leider nicht immer in die richtige Richtung
Von Peter Schneider, Geschäftsführer von Morgen & Morgen – Die Makler sollten sich nicht so sehr von den meisten zusätzlichen Häkchen und Sonderschleifen locken lassen. Das Augenmerk des Vermittlers sollte neben Preis und Absicherungshöhe insbesondere auf dem Zusammenspiel zwischen verbesserten Gliedertaxen und Progressionsverläufen liegen.
Von Peter Schneider, Geschäftsführer von Morgen & Morgen – Die Makler sollten sich nicht so …
27.09.2016Moderne Vertriebskonzepte im Niedrigzinsumfeld
von Christian Häsch, Accountmanager der Alte Leipziger Lebensversicherung a. G. - Mit dem Vortragstitel “Moderne Vertriebskonzepte im Niedrigzinsumfeld“ präsentiert sich heuer die Alte Leipziger Lebensversicherung a. G. auf dieser Messe. Die private und betriebliche Altersversorgung steht vor großen Herausforderungen und war selten so bewegt wie heute.
von Christian Häsch, Accountmanager der Alte Leipziger Lebensversicherung a. G. - Mit dem …

Politik & Regulierung

Unternehmen & Management

Köpfe & Positionen

27.09.2016Martin Heisig und Hans-Joachim Hofmann bei Schunk
Zum 1. Januar 2017 wird Martin Heisig neuer Leiter der Region Nord der Schunck Group. Heisig (46), von Haus aus Diplom-Wirtschaftsinformatiker, war die letzten 21 Jahre beim Industrieversicherungsmakler Willis tätig. Heisig ist ein sehr erfahrener Spezialist in der Schunck Kernzielgruppe der Logistik-Industrie, die er bei Willis mit aufgebaut und geprägt hat.
Zum 1. Januar 2017 wird Martin Heisig neuer Leiter der Region Nord der Schunck Group. Heisig (46), …
27.09.2016DKV Vorstand – einer geht, einer kommt
Bei der DKV Krankenversicherung in Köln tritt Johannes Lörper (63) zum 30. September 2016 in den Ruhestand. Dafür wird Sebastian Rapsch (44) zum 1. Oktober 2016 in den Vorstand berufen. Lörper ist seit 2014 Vorstand der DKV und hat seit 2002 zahlreiche Positionen bei der Ergo inne.
Bei der DKV Krankenversicherung in Köln tritt Johannes Lörper (63) zum 30. September 2016 in den …
27.09.2016Neues Vorstandsmitglied bei der SDK
Benno Schmeing (56) tritt zum 1. Oktober 2016 in den Vorstand der Süddeutschen Krankenversicherung, der Süddeutschen Lebensversicherung und der Süddeutschen Allgemeinen Versicherung ein.
Benno Schmeing (56) tritt zum 1. Oktober 2016 in den Vorstand der Süddeutschen Krankenversicherung…
27.09.2016Dia Zukunftspreis 2016 – die Sieger
Stefan Schelling und Prof. Jochen Ruß haben den DIA-Zukunftspreis 2016 erhalten. Ihre Arbeit “Multi Cumulative Prospect Theory and the Demand for Cliquet-Style Guarantees“ behandelt die Frage, warum jährliche Garantieformen in der privaten Altersvorsorge ausgesprochen populär sind.
Stefan Schelling und Prof. Jochen Ruß haben den DIA-Zukunftspreis 2016 erhalten. Ihre Arbeit “Multi…