Politik & Regulierung

Kassenärzte erhalten mehr Geld

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Kassenärzte sollen im kommenden Jahr über eine Mrd. Euro mehr erhalten. Darauf haben sich nach einem Bericht des Handelsblatt die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) in Berlin geeinigt. Zudem sei mit der Einigung unter anderem auch die entscheidende Grundlage für die Einführung des neuen Medikationsplans gelegt worden.
Laut Bericht sollen die Patienten damit künftig mehr Sicherheit im Umgang mit ihren Arzneimitteln bekommen sollen. Um Komplikationen durch unerwünschte Neben- oder Wechselwirkungen zu vermeiden, habe jeder Versicherte mit drei oder mehr Arzneimittel künftig Anspruch auf einen Medikationsplan durch einen Arzt.
Ab Oktober werde der Medikationsplan zunächst noch auf Papier erstellt. Von Oktober 2018 an soll er dann elektronisch von der Gesundheitskarte abrufbar sein, berichtet das Handelsblatt weiter. (vwh/td)
Bildquelle: Philipp Flury / pixelio.de
GKV
Auch interessant
Zurück
26.03.2019VWheute
Erhalten die Versi­cherer einen größeren Markt­zu­gang in China? Der Handelsstreit zwischen den USA und China könnte möglicherweise ein Vorteil für …
Erhalten die Versi­cherer einen größeren Markt­zu­gang in China?
Der Handelsstreit zwischen den USA und China könnte möglicherweise ein Vorteil für ausländische Versicherer sein. So kündigte der stellvertretende Vorsitzende der chinesischen Finanzaufsicht CBRIC am Wochenende auf …
09.01.2019VWheute
Deut­sche Fintechs erhalten von Inves­toren mehr als eine Milli­arde Euro Die Grenze ist durchbrochen: Mehr als eine Milliarde Euro haben deutsche …
Deut­sche Fintechs erhalten von Inves­toren mehr als eine Milli­arde Euro
Die Grenze ist durchbrochen: Mehr als eine Milliarde Euro haben deutsche Fintechs im letzten Jahr an Investitionen eingenommen. Laut der Unternehmensberatung Barkow Consulting entspricht das einem Wachstum …
02.10.2018VWheute
Studie: Insur­techs erhalten weniger Geld von Versi­che­rern Die Anzahl der weltweiten Investitionen in Insurtechs erreichte im zweiten Quartal 2018 …
Studie: Insur­techs erhalten weniger Geld von Versi­che­rern
Die Anzahl der weltweiten Investitionen in Insurtechs erreichte im zweiten Quartal 2018 erneut ein Rekordhoch: Versicherer und Risikokapitalgeber finanzierten insgesamt 71 versicherungsorientierte Startups. Allerdings …
23.08.2018VWheute
Reserven der Kran­ken­kassen steigen auf neues Rekord­hoch Die Reserven der gesetzlichen Krankenkassen sind auf ein neues Rekordhoch gestiegen und …
Reserven der Kran­ken­kassen steigen auf neues Rekord­hoch
Die Reserven der gesetzlichen Krankenkassen sind auf ein neues Rekordhoch gestiegen und haben erstmals die Marke von 20 Mrd. Euro geknackt. Dies waren rund 300 Mio. Euro mehr als die Zahlen des …
Weiter