Unternehmen & Management

BdV verklagt Volkswohl Bund

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Der Bund der Versicherten (BdV) hat Klage gegen die Volkswohl Bund eingereicht. Grund der Klage sei eine verwendete Klausel zur erhöhten Kraftanstrengung in den Allgemeinen Unfallversicherungsbedingungen des Versicherers. Diese verstößt nach Ansicht des BdV gegen das Transparenzgebot des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB). Der Versicherungsnehmer könne demnach nicht erkennen, wann eine Kraftanstrengung ein versicherter Unfall ist.
"Der Versicherungsnehmer kann in den Versicherungsbedingungen der Unfallversicherung des Volkswohl Bund nicht erkennen, wann eine Kraftanstrengung versichert ist und wann nicht", kommentiert BdV-Vorstandssprecher Axel Kleinlein die Klage: "Das kann man besser machen, wie es andere Versicherer vormachen. Man muss es nur tun", so Kleinlein.
Im Vorfeld hatte der BdV nach eigenen Angaben die Volkswohl Bund Sachversicherung AG zu einer Unterlassungserklärung aufgefordert, welche der Versicherer jedoch nicht abgegeben habe, heißt es beim BdV. "Nun klagen wir", erklärt Kleinlein. (vwh/td)
Bild: BdV-Vorstandssprecher Axel Kleinlein (Quelle: BdV)
Volkswohl Bund · BdV
Auch interessant
Zurück
28.02.2019VWheute
Volks­wohl Bund: Dieter Vogt verstorben Der Ehrenvorsitzende der Aufsichtsräte der Volkswohl Bund Versicherungen, Dieter Vogt, ist am 26. Februar…
Volks­wohl Bund: Dieter Vogt verstorben
Der Ehrenvorsitzende der Aufsichtsräte der Volkswohl Bund Versicherungen, Dieter Vogt, ist am 26. Februar im Alter von 85 Jahren verstorben. Vogt trat 1961 in die Dienste des Unternehmens. Nach Leitung der juristischen Abteilung und …
13.12.2018VWheute
Volks­wohl Bund tritt der Initia­tive Deut­sche Infra­struktur bei Der Volkswohl Bund wird neues Mitglied der Initiative Deutsche Infrastruktur …
Volks­wohl Bund tritt der Initia­tive Deut­sche Infra­struktur bei
Der Volkswohl Bund wird neues Mitglied der Initiative Deutsche Infrastruktur (IDI). Der Maklerversicherer mit Sitz in Dortmund will damit nach eigener Aussage sein Engagement aktiv für eine leistungsfähige …
07.12.2018VWheute
Versi­che­rungs­wirt­schaft stiftet Professur an der FH Dort­mund Drei für Gutes: Die Dortmunder Versicherungsunternehmen Continentale, Signal Iduna …
Versi­che­rungs­wirt­schaft stiftet Professur an der FH Dort­mund
Drei für Gutes: Die Dortmunder Versicherungsunternehmen Continentale, Signal Iduna und Volkswohl Bund stiften der Fachhochschule Dortmund eine Professur für Versicherungs- und Risikomanagement. Dafür werden die …
13.07.2018VWheute
Versi­che­rungs­pro­dukte der Woche Der Sommer ist da und die Versicherungsideenschmieden stehen still? Nicht ganz, auch in der 28. Kalenderwoche gibt…
Versi­che­rungs­pro­dukte der Woche
Der Sommer ist da und die Versicherungsideenschmieden stehen still? Nicht ganz, auch in der 28. Kalenderwoche gibt es wieder einige Neuigkeiten in der Produktwel,t die VWheute gerne mit Ihnen teilt. Diesmal sind unter anderem die Braunschweiger…
Weiter