Unternehmen & Management

Swiss Re will zukaufen

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Der Schweizer Rückversicherer Swiss Re befindet sich in Verhandlungen über den Kauf von Lebensversicherungs-Portfolios, wie das Handelsblatt berichtet. Der Finanzchef der Schweizer, David Cole erklärte während des Branchentreffens der Rückversicherer in Monte Carlo, mit mehreren Versicherern in Gesprächen zu sein. Die angestrebten Deals hätten ein "beachtliche Größe".
Cole bestätigte ebenfalls, dass die Sparte Admin Re Großbritannien im Fokus des Interesses steht, aber auch durchaus Transaktionen in Kontinentaleuropa denkbar sind. Ebenfalls möglich seien Beteiligungen von Dritten, aber das sei lediglich eine Option, kein Muss.
Bereits im letzten Jahr hatte die Swiss Re das Unternehmen Guardian Financial Services übernommen, die einen Bestand von rund 900.000 Lebensversicherungs- und Rentenpolicen in Irland und Großbritannien verwaltet. Die Swiss Re ist der nach dem Report der Ratingagentur S&P Global hinter der Münchener Rück der zweitgrößte Rückversicherer. (vwh/mv)
Bild: David Cole, Swiss Re. (Quelle: Swiss Re)
Lebensversicherung · Swiss Re · Rückversicherer
Auch interessant
Zurück
07.08.2018VWheute
Gene­rali will zukaufen Gestern verkaufen, morgen kaufen. Der Generali-Konzern hat offenbar genug vom trennen und will als Aktivposten auf dem Markt …
Gene­rali will zukaufen
Gestern verkaufen, morgen kaufen. Der Generali-Konzern hat offenbar genug vom trennen und will als Aktivposten auf dem Markt auftreten. Im Blick der Italiener stehen die Sachversicherung und der Vermögensverwaltung. Geld ist vorhanden, denn die Verkäufe …
02.10.2017VWheute
Talanx will mittel­fristig zukaufen Herbert K. Haas und Immo Querner, Vorstandsvorsitzender und Finanzvorstand der Talanx, freuen sich über eine …
Talanx will mittel­fristig zukaufen
Herbert K. Haas und Immo Querner, Vorstandsvorsitzender und Finanzvorstand der Talanx, freuen sich über eine Kriegskasse von bis zu fünf Mrd. Euro. Dass sie diese in Zukunft für internationale Akquisen nutzen wollen, verrät die Talanx-Führung …
13.06.2017VWheute
Moody's: Finanz­s­chefs möchten drin­gend zukaufen Ein Anstieg in M&A-Aktivitäten und Aktienrückkaufprogrammen könnte den europäischen …
Moody's: Finanz­s­chefs möchten drin­gend zukaufen
Ein Anstieg in M&A-Aktivitäten und Aktienrückkaufprogrammen könnte den europäischen Versicherungssektor in diesem Jahr stark verändern. Das sagt die Ratingagentur Moody's in einem aktuellen Bericht. Viele Unternehmen würden beide…
17.03.2017VWheute
Black­rock: Das Geld ist da, Versi­cherer wollen zukaufen Wenn der größte Vermögensverwalter der Welt spricht, hört man zu. Besonders, wenn ein großes…
Black­rock: Das Geld ist da, Versi­cherer wollen zukaufen
Wenn der größte Vermögensverwalter der Welt spricht, hört man zu. Besonders, wenn ein großes Lob verteilt wird. Ein solches hat der Blackrock-Manager Marcus Severin, der Versicherer berät, der Branche zuteilwerden lassen: …
Weiter