Köpfe & Positionen

Knip stellt neuen Produktchef vor

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Das Insurtech Knip baut seine Produktentwicklung aus: David Richard Cibis (25) wird als neuer Produktchef den Ausbau der App und deren Funktionen verantworten. Ab dem 15. September 2016 übernimmt er die Abteilung Product, die er zuvor interimsweise führte. Mit der neuen Position verantwortet er auch die Fachbereiche Design und Produktentwicklung in der Berliner Zentrale.
Cibis ist nach Unternehmensangaben seit 2014 bei Knip und mit den technischen Systemen, der Zielgruppe und dem User-Verhalten vertraut. Mit der Personalie verstärkt der nach eigenen Angaben größte digitale Makler seine Produktentwicklung, nachdem zuletzt Personal abgebaut wurde und dieser Umstand mit einer Steigerung von Effizienz und Automatisierung begründet wurde, die "weniger Manpower" erfordere.
Dennis Just, CEO der Knip AG: "David Cibis ist ein exzellenter Kenner unserer Produkte und Kunden. Er ist der richtige Mann, um die Entwicklungszyklen zu beschleunigen und Knip mit innovativen Funktionen noch erfolgreicher zu machen. Zugleich zeigt seine Berufung, dass wir mit Knip gezielt eigene Talente entwickeln und erfolgreich in Führung versetzen." (vwh/mv)
Bild: David Richard Cibis, neuer Produktchef bei Knip (Quelle: Knip)
Vertrieb · Knip
Auch interessant
Zurück
17.07.2019VWheute
Dennis Just verlässt die Ergo Ein Kapitel geht zu Ende: Der ehemalige Knip-Chef Dennis Just und die Ergo Direkt gehen Ende des Jahres nach rund zwei …
Dennis Just verlässt die Ergo
Ein Kapitel geht zu Ende: Der ehemalige Knip-Chef Dennis Just und die Ergo Direkt gehen Ende des Jahres nach rund zwei Jahren getrennte Wege. Die Ergo bestätigte gegenüber VWheute entsprechende Medienberichte. So ziehe es den einstigen …
02.07.2019VWheute
Märchen­welt Insur­tech: Warum die neuen Player nicht einhalten, was sie verspre­chen Gepampert mit "Stupid Money" und begleitet von unreflektierten …
Märchen­welt Insur­tech: Warum die neuen Player nicht einhalten, was sie verspre­chen
Gepampert mit "Stupid Money" und begleitet von unreflektierten Presseartikeln denken Insurtechs vielleicht, die Gesetze der Schwerkraft gelten nicht mehr. Oder präziser: Business Cases, die …
29.11.2017VWheute
Pokémon Go sorgt für Milli­ar­den­schäden und Tote Sie sehen jemanden, der bei der Suche nach einem animierten gelben Wesen mit blitzähnlichem Schwanz…
Pokémon Go sorgt für Milli­ar­den­schäden und Tote
Sie sehen jemanden, der bei der Suche nach einem animierten gelben Wesen mit blitzähnlichem Schwanz auf sein Smartphone starrend vor einen Bus läuft. Was denken Sie? Richtig, wie viele Schäden verursachen diese Menschen bei der …
27.10.2017VWheute
Fintechs bündeln Kräfte, Versi­cherer schauen zu Der digitale Kfz-Versicherer Friday schließt sich mit vier weiteren Start-ups zu einer "digitalen …
Fintechs bündeln Kräfte, Versi­cherer schauen zu
Der digitale Kfz-Versicherer Friday schließt sich mit vier weiteren Start-ups zu einer "digitalen Vertriebsallianz" zusammen. Gemeinsam wollen sie digitale Versicherungsprodukte zu "attraktiven Konditionen" entwickeln. Unklar ist …
Weiter