Köpfe & Positionen

"Disruptive Entwicklung" für Chinas Versicherer

Von Alexander KasparTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Chinesen sind nicht so markenaffin wie Europäer, Kollektivismus war gestern - heute zählt das Individuum, die Wirtschaft wird sich sehr bald wieder erholen, dann müssen die Hausaufgaben gemacht und die Strategie entwickelt sein. So lässt sich der Vortrag von BMW China-Chef Olaf Kastner zusammenfassen, den dieser zum Abschluss des Industrieversicherer-Symposiums in München. Gegenüber VWheuteTV spricht der Manager Tacheles.
Für den Versicherungsmarkt in China erwartet Kastner eine sogenannte "disruptive Entwicklung", die von den "Post-90ern", den Born-Digitals ausgelöst wird. Diese teilen die ganze Welt, ihre Peer Group und auch Unternehmen in "Friends" oder "Non-Friends", wer hier nicht dabei ist, hat schon verloren, so Kastner.
Junge Chinesen lieben Luxus, genauso wie ihre vermögenden Kollegen aus der westlichen Hemisphäre, zudem reisen sie sehr gerne. Analog dazu steigen die Bedürfnisse auch an Versicherungsleistungen wie der China-Kenner weiter ausführt. Zudem entfaltet die Abkehr von der Ein-Kind-Politik zusätzliche Dynamik.
Welche konkreten Bedürfnisse Unternehmen wie ein Automobilhersteller hat und wie Industrieversicherer darauf reagieren sollten erläutert Kastner exklusiv im Video-Interview mit VWheuteTV:
(Siehe auch MÄRKTE) (vwh/ak)
Bild: Olaf Kastner, Präsident und CEO BMW China bei seinem Vortrag auf dem GVNW Symposium 2016 in München. (Quelle: Alexander Kaspar)
Industrieversicherung · China · BMW
Auch interessant
Zurück
15.03.2019VWheute
BMW Bank koope­riert mit Credit Life AG und Rhein­Land Versi­che­rungs AG Die BMW Bank kooperiert künftig mit der Credit Life AG und der Rheinland …
BMW Bank koope­riert mit Credit Life AG und Rhein­Land Versi­che­rungs AG
Die BMW Bank kooperiert künftig mit der Credit Life AG und der Rheinland Versicherungs AG. Im Rahmen der Zusammenarbeit will das Kreditinstitut künftig spezielle Versicherungslösungen anbieten, die mit…
04.02.2019VWheute
Disrup­tive Zeiten für Kfz-Versi­cherer Die Wechselstimmung bei Kfz-Versicherungen ist im vergangenen Jahr zwar wieder gewachsen, doch insgesamt blieb…
Disrup­tive Zeiten für Kfz-Versi­cherer
Die Wechselstimmung bei Kfz-Versicherungen ist im vergangenen Jahr zwar wieder gewachsen, doch insgesamt blieb der Markt recht stabil. Damit wird es höchste Zeit für Versicherer, ihre Geschäftsmodelle angesichts der fortschreitenden …
08.01.2019VWheute
BMW reali­siert Regen­ver­si­che­rung für Cabrio­fahrer Rich People Problems: Sie wollen mit ihrem BMW Cabrio Z4 entspannt mit offenem Verdeck durch …
BMW reali­siert Regen­ver­si­che­rung für Cabrio­fahrer
Rich People Problems: Sie wollen mit ihrem BMW Cabrio Z4 entspannt mit offenem Verdeck durch die Stadt cruisen, da fällt kühles Nass vom Himmel. Viele würden jetzt von höherer Gewalt sprechen, andere rufen nach einem …
04.09.2018VWheute
BMW zahlt Bußgeld in Millio­nen­höhe Neues Kapitel im schier endlosen Kapitel um den Dieselskandal in der Automobilbranche: Der Münchener Konzern BMW …
BMW zahlt Bußgeld in Millio­nen­höhe
Neues Kapitel im schier endlosen Kapitel um den Dieselskandal in der Automobilbranche: Der Münchener Konzern BMW muss wegen einer unzulässigen Abschaltautomatik ein Bußgeld von zehn Mio. Euro zahlen. Dem Autobauer wird vorgeworfen, mehr als 7…
Weiter