Köpfe & Positionen

Buß erneut in den AVAD-Vorstand berufen

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Hans-Ulrich Buß, Präsident des Bundesverbandes der Assekuranzführungskräfte (VGA), ist auf der Mitgliederversammlung der Auskunftsstelle über Versicherungs-/Bausparkassenaußendienst und Versicherungsmakler in Deutschland (AVAD) erneut für zwei Jahre in den Vorstand gewählt worden. Seine Amtsperiode beginnt nach Verbandsangaben am 1. Januar 2017.
VGA-Präsident Buß wurde bereits im Jahr 2014 in das Führungsgremium der 1948 gegründeten Selbsthilfeeinrichtung der Assekuranz berufen. (vwh/td)
Bild: VGA-Präsident Hans-Ulrich Buß (Quelle: VGA)
Avad · VGA
Auch interessant
Zurück
08.02.2019VWheute
Vergleich­spor­tale erneut schwer in der Kritik Erneut stehen Check 24 und Co. im Kreuzfeuer der Kritik. Nach der Pleite des bayerischen …
Vergleich­spor­tale erneut schwer in der Kritik
Erneut stehen Check 24 und Co. im Kreuzfeuer der Kritik. Nach der Pleite des bayerischen Billigstromanbieters BEV sind rund 500.00 Menschen betroffen. Jetzt soll geprüft werden, in wie weit Vergleichsportale für die Wahl eines …
28.01.2019VWheute
ADAC zahlt erneut Versi­che­rungs­steuern nach Der ADAC muss erneut mehrere Millionen Euro an Versicherungssteuern nachzahlen. Laut einem Bericht der …
ADAC zahlt erneut Versi­che­rungs­steuern nach
Der ADAC muss erneut mehrere Millionen Euro an Versicherungssteuern nachzahlen. Laut einem Bericht der Süddeutschen Zeitung muss der Automobilclub für die Jahre 2016 bis 2018 etwa 100 Mio. Euro an den Fiskus zahlen. Bereits vor zwei …
01.01.2019VWheute
Erneut startet Bafin Markt­un­ter­su­chung zu MiFID II Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser: Ein Jahr nach Inkrafttreten der europäischen …
Erneut startet Bafin Markt­un­ter­su­chung zu MiFID II
Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser: Ein Jahr nach Inkrafttreten der europäischen Finanzmarktrichtlinie untersucht die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) im ersten Quartal 2019 erneut, wie Privat- und…
17.12.2018VWheute
Jasmin Stai­blin kandi­diert erneut für Zurich-Verwal­tungsrat Jasmin Staiblin (48), Vorstandschefin des Schweizer Energiedienstleisters Alpiq, wird …
Jasmin Stai­blin kandi­diert erneut für Zurich-Verwal­tungsrat
Jasmin Staiblin (48), Vorstandschefin des Schweizer Energiedienstleisters Alpiq, wird bei der Generalversammlung der Zurich am 3. April 2019 erneut für den Verwaltungsrat des Versicherers kandidieren. Die deutsche …
Weiter