Schlaglicht

EZB hält an Niedrigzinspolitik fest

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
EZB-Präsident Mario Draghi trotzt der massiven Kritik und hält an seiner Niedrigzinspolitik von null Prozent fest. Das umstrittene Anleihekaufprogramm wird aber zunächst nicht verlängert, berichtet die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Viele Volkswirte hatten hingegen eine Verlängerung des Programms erwartet. Allerdings lag die jährliche Teuerungsrate im Euroraum laut gerade einmal bei 0,2 Prozent.
Bei Otmar Lang, Chefvolkswirt der Targobank, stieß die Entscheidung hingegen auf Erleichterung. "Doch das ist wahrscheinlich nur eine Atempause im geldpolitischen Harakiri – die Türen für weitere monetäre Lockerungen bleiben sperrangelweit geöffnet", betonte der Ökonom in einem Statement. Zudem "liest sich die bisherige Erfolgsbilanz der EZB äußerst bescheiden", kritisiert Lang.
"Angesichts dieser Bilanz steht Europas oberste Notenbank eigentlich vor der geldpolitischen Kapitulation. Doch das kann sie sich nicht leisten. Auch wenn ihre Medizin nicht wirkt, muss die EZB immer wieder die Dosis erhöhen, um nicht völlig an Glaubwürdigkeit zu verlieren", ergänzte der Chefvolkswirt der Targobank.
Bereits im Vorfeld der gestrigen Ratssitzung hatte GDV-Präsident Alexander Erdland eine Ausweitung des Anleiheprogramms als Fehler bezeichnet. (vwh/td)
Bildquelle: EZB
Auch interessant
Zurück
01.04.2019VWheute
Der lange Arm der Versi­cher­er­lobby Vermittler nach §34d und §34f der Gewerbeordnung könnten möglicherweise bald von der BaFin reguliert werden. …
Der lange Arm der Versi­cher­er­lobby
Vermittler nach §34d und §34f der Gewerbeordnung könnten möglicherweise bald von der BaFin reguliert werden. Norman Wirth von der Kanzlei  Wirth–Rechtsanwälte in Partnerschaft mbB und Vorstandsmitglied im Bundesverband …
12.03.2019VWheute
Branche hält Beiträge im PKV-Stan­dard­tarif stabil Nach einigen Problemen nun Positives von der PKV:  Die Beiträge im Standardtarif (STN) …
Branche hält Beiträge im PKV-Stan­dard­tarif stabil
Nach einigen Problemen nun Positives von der PKV:  Die Beiträge im Standardtarif (STN) bleiben stabil. Das ergibt sich aus den aktuellen Daten des PKV-Verbandes, der diesen branchen­einheitlichen Sozialtarif kalkuliert. …
11.03.2019VWheute
2018: Trend bei Akti­en­fonds­an­lage hält an – Vorsorge ohne Lebens­ver­si­che­rung? Das vierte Jahr in Folge stieg die Zahl der Aktionäre und …
2018: Trend bei Akti­en­fonds­an­lage hält an – Vorsorge ohne Lebens­ver­si­che­rung?
Das vierte Jahr in Folge stieg die Zahl der Aktionäre und Aktienfonds-Besitzer. Damit lag ihre Zahl im Durchschnitt um rund 250.000 höher als im Vorjahr - die Quintessenz der vom Deutschen …
12.02.2019VWheute
Bundes­re­gie­rung hält Kompro­miss beim euro­päi­schen Vorsor­ge­pro­dukt für akzep­tabel Die Bundesregierung hält den zwischen dem Europäischen …
Bundes­re­gie­rung hält Kompro­miss beim euro­päi­schen Vorsor­ge­pro­dukt für akzep­tabel
Die Bundesregierung hält den zwischen dem Europäischen Parlament, Europäischen Rat und der EU-Kommission gefundenen Kompromiss über die Verordnung zur Einführung eines freiwilligen …
Weiter