Unternehmen & Management

Scor setzt Strategieplan auf und verlängert mit Kessler

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
"Vision in Action" lautet der nächste dreijährige Strategieplan des größten französischen Rückversicherers. Zielvorgabe: Vier bis sieben Prozent Wachstum bei den gebuchten Bruttoprämien. Beim jährlichen Scor-Investorentag wurde ferner verkündet, dass das derzeitige Mandat von CEO und Chairman Denis Kessler 2017 um weitere vier Jahre verlängert wird.
Bei dem in Paris veranstalteten jährlichen Investorentag präsentierte Scor seinen neuen dreijährigen Strategieplan für den Zeitraum von Mitte 2016 bis Mitte 2019: "Vision in Action". Das Wachstumsziel der gebuchten Bruttoprämien soll sich während des Planzeitraums 2016 bis 2019 durchschnittlich innerhalb eines Bereichs von vier bis sieben Prozent pro Jahr bewegen.
Nach "Back on Track", "Moving Forward", "Dynamic Lift", "Strong Momentum" und "Optimal Dynamics" ist "Vision in Action" der nunmehr sechste Strategieplan, der von Scor unter dem Vorsitz von Denis Kessler aufgestellt und umgesetzt wird.
Dieser neue Plan wurde vom Verwaltungsrat der Gruppe in seiner Sitzung am 26. Juli  2016 genehmigt. Der im September 2013 eingeführte Strategieplan "Optimal Dynamics" endet hiermit, wobei sämtliche Ziele laut dem Unternehmen erreicht worden sind. In diesem Zeitraum konnte sowohl das Volumen der gebuchten Bruttoprämien als auch das Eigenkapital jeweils um über 30 Prozent erhöht werden.
In den vergangenen zehn Jahren hat Scor das Volumen seiner gebuchten Bruttoprämien, mit geschätzten 13,7 Mrd. Euro für 2016, fast verdreifacht. Im gleichen Zeitraum verdoppelte sich das Eigenkapital zum 30. Juni 2016 auf 6,3 Mrd. Euro. (vwh/dg)
Bild: Denis Kessler, Chairman und CEO von Scor SE (Quelle: Scor)
Scor
Auch interessant
Zurück
21.03.2019VWheute
Nürn­berger verlän­gert Spon­so­ring­ver­trag mit dem 1. FC Nürn­berg Die Nürnberger hat ihr Engagement beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Nürnberg um …
Nürn­berger verlän­gert Spon­so­ring­ver­trag mit dem 1. FC Nürn­berg
Die Nürnberger hat ihr Engagement beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Nürnberg um drei weitere Jahre verlängert. Demnach hat der abstiegsbedrohte Bundesligist den Vertrag mit dem Haupt- und Trikotsponsor bis 2022…
21.02.2019VWheute
Scor trotzt Natur­ka­ta­stro­phen und will höhere Divi­dende zahlen Der französische Rückversicherer Scor hat das abgelaufene Geschäftsjahr 2018 trotz…
Scor trotzt Natur­ka­ta­stro­phen und will höhere Divi­dende zahlen
Der französische Rückversicherer Scor hat das abgelaufene Geschäftsjahr 2018 trotz Schadenbelastung durch Naturkatastrophen mit passablen Zahlen abgeschlossen. Wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte, stiegen …
25.07.2018VWheute
Baye­ri­sche: Schnei­de­mann verlän­gert um fünf Jahre Der Aufsichtsrat der Versicherungsgruppe die Bayerische hat den Vertrag des …
Baye­ri­sche: Schnei­de­mann verlän­gert um fünf Jahre
Der Aufsichtsrat der Versicherungsgruppe die Bayerische hat den Vertrag des Vorstandsvorsitzenden Herbert Schneidemann (50) um fünf weitere Jahre verlängert. Er ist seit 2012 Vorsitzender, seit 2008 gehört er dem obersten …
28.03.2018VWheute
Finanz­vor­stand Loose verlän­gert bei MLP Der Aufsichtsrat von MLP hat den bis 31. Januar 2019 laufenden Vertrag mit Finanzvorstand Reinhard Loose …
Finanz­vor­stand Loose verlän­gert bei MLP
Der Aufsichtsrat von MLP hat den bis 31. Januar 2019 laufenden Vertrag mit Finanzvorstand Reinhard Loose (53) einstimmig um weitere fünf Jahre bis 2024 verlängert. In dieser Funktion verantwortet er derzeit die Bereiche Compliance, …
Weiter