Unternehmen & Management

Atradius erwirbt Anteile an CGIC

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Atradius hat Anteile in Höhe von 25 Prozent an Credit Guarantee Insurance Corporation of Africa Ltd (CGIC) durch Mutual & Federal, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von Old Mutual Emerging Markets (OMEM), erworben. Wie der Kreditversicherer mitteilte, will das Unternehmen damit seine strategische Partnerschaft mit CGIC weiter festigen.
"Zwischen CGIC als führendem Kreditversicherer in Afrika und Atradius bestand bereits eine langjährige Partnerschaft, um unseren weltweiten Kunden den bestmöglichen Service auf diesem Kontinent zu bieten. Diese Transaktion bietet eine hervorragende Möglichkeit für CGIC und Atradius, ihre Marktpräsenz in Südafrika und darüber hinaus auszuweiten", sagt Andreas Tesch, Chief Market Officer (CMO) bei Atradius.
"Durch den Zugang sowohl zu den besten am Markt verfügbaren Qualifikationen und Erfahrungen als auch zu erstklassigen Produkten, Systemen und Prozessen wird eine beschleunigte Umsetzung unserer Geschäftsstrategie möglich gemacht und dadurch unsere langjährige Partnerschaft mit Atradius weiter vorangetrieben", ergänzt Charles Nortje, Vorstandsvorsitzender bei CGIC. (vwh/td)
Atradius · CGIC
Auch interessant
Zurück
20.03.2019VWheute
MLP erwirbt Mehr­heit an Deutsch­land.Immo­bi­lien Gruppe Der Finanzdienstleister MLP will sein Immobiliengeschäft weiter ausbauen. Dazu hat der …
MLP erwirbt Mehr­heit an Deutsch­land.Immo­bi­lien Gruppe
Der Finanzdienstleister MLP will sein Immobiliengeschäft weiter ausbauen. Dazu hat der Wieslocher Konzern 75,1 Prozent an der Deutschland.Immobilien Gruppe erworben. Das Unternehmen ist ein Marktplatz für Anlageimmobilien …
01.02.2019VWheute
Munich Re erwirbt Gesell­schafts­an­teil des Deut­schen Forschungs­zen­trums für Künst­liche Intel­li­genz Die Munich Re hat einen …
Munich Re erwirbt Gesell­schafts­an­teil des Deut­schen Forschungs­zen­trums für Künst­liche Intel­li­genz
Die Munich Re hat einen Gesellschaftsanteil des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) erworben. Beide Seiten versprechen sich durch die neue …
04.12.2018VWheute
Kfz-Geschäft: Allianz über­nimmt Anteile an ADAC Auto­ver­si­che­rung früher als erwartet Die Zürich Beteiligungs-AG sowie die Allianz V…
Kfz-Geschäft: Allianz über­nimmt Anteile an ADAC Auto­ver­si­che­rung früher als erwartet
Die Zürich Beteiligungs-AG sowie die Allianz Versicherung-AG und die ADAC Versicherung AG haben sich im Grundsatz darauf geeinigt, der Allianz vorzeitig die K…
02.11.2018VWheute
Weitere Konso­li­die­rung auf dem RV-Markt: Renais­sance Re erwirbt Tokio Mill­en­nium 1,5 Mrd. US-Dollar war der auf den Bermudas ansässigen R…
Weitere Konso­li­die­rung auf dem RV-Markt: Renais­sance Re erwirbt Tokio Mill­en­nium
1,5 Mrd. US-Dollar war der auf den Bermudas ansässigen Renaissance Re (RR) die Akquisition wert. Zu dem gekauften Objekt Tokio Marine’s reinsurance platform (TMR), gehört Tokio Millennium Re A…
Weiter