Köpfe & Positionen

Versicherer im Wandel - DIW-Chef Fratzscher weiß Rat

Von Alexander KasparTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Nach Berechnungen des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung wird die deutsche Bevölkerung immer älter. Mit einem Durchnittsalter von 44 Jahren rangiert nur noch Japan hinter Deutschland. Mit Spannung schauen Ökonomen und Forscher daher ins Land der aufgehenden Sonne. Mit Blick auf die hiesige Entwicklung ergeben sich eine Vielzahl von Maßnahmen zur Begrenzung gesellschaftlicher Verwerfungen, so DIW-Präsident Marcel Fratzscher.
Was müssen Versicherer tun um die zu erwartenden Disruptionen in der Gesellschaft abzufedern, was sind die größten Herausforderungen und worin liegen die perspektivreichsten Chancen des Demografischen Wandels? Antwort auf Fragen wie diese gibt DIW-Chef Fratzscher im Interview mit VWheuteTV (siehe auch DOSSIER). (vwh/ak)
Bild: Marcel Fratzscher, Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung. (Quelle: Alexander Kaspar)
Demographischer Wandel · Marcel Fratzscher