Köpfe & Positionen

Versicherer im Wandel - DIW-Chef Fratzscher weiß Rat

Von Alexander KasparTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Nach Berechnungen des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung wird die deutsche Bevölkerung immer älter. Mit einem Durchnittsalter von 44 Jahren rangiert nur noch Japan hinter Deutschland. Mit Spannung schauen Ökonomen und Forscher daher ins Land der aufgehenden Sonne. Mit Blick auf die hiesige Entwicklung ergeben sich eine Vielzahl von Maßnahmen zur Begrenzung gesellschaftlicher Verwerfungen, so DIW-Präsident Marcel Fratzscher.
Was müssen Versicherer tun um die zu erwartenden Disruptionen in der Gesellschaft abzufedern, was sind die größten Herausforderungen und worin liegen die perspektivreichsten Chancen des Demografischen Wandels? Antwort auf Fragen wie diese gibt DIW-Chef Fratzscher im Interview mit VWheuteTV (siehe auch DOSSIER). (vwh/ak)
Bild: Marcel Fratzscher, Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung. (Quelle: Alexander Kaspar)
Demographischer Wandel · Marcel Fratzscher
Auch interessant
Zurück
06.12.2018VWheute
Marcel Renné rückt an die Vorstands­spitze der Feri AG Ein Wechsel mit Vorlauf: Mit Auslaufen seines Vertrags im Juli 2019 scheidet der bisherige …
Marcel Renné rückt an die Vorstands­spitze der Feri AG
Ein Wechsel mit Vorlauf: Mit Auslaufen seines Vertrags im Juli 2019 scheidet der bisherige Vorstandsvorsitzende Arnd Thorn (59) auf eigenen Wunsch aus dem Gremium aus. Nachfolger wird zu diesem Zeitpunkt Marcel Renné (48), …
25.10.2018VWheute
Interner Run-off: Demo­gra­phi­scher Wandel als Finan­zie­rungs­quelle Die mit der Zeit steigenden Produktionskosten von Run-off Beständen spielen bei…
Interner Run-off: Demo­gra­phi­scher Wandel als Finan­zie­rungs­quelle
Die mit der Zeit steigenden Produktionskosten von Run-off Beständen spielen bei der Entscheidung zwischen interner oder externer Durchführung eine wichtige Rolle. Neue Geschäftsfelder tragen zur Finanzierung …
23.10.2018VWheute
D&O: "Versi­cherer werden in Zukunft restrik­tiver zeichnen und sich Risiken sehr genau anschauen" Die D&O-Versicherung ist nicht der größte …
D&O: "Versi­cherer werden in Zukunft restrik­tiver zeichnen und sich Risiken sehr genau anschauen"
Die D&O-Versicherung ist nicht der größte Goldesel der Versicherer. Das zeigen nicht nur die jüngst veröffentlichten GDV-Zahlen. Marcel Armon, Chef eines der größten …
15.10.2018VWheute
Leben-Geschäft: "Was bringt das beste Angebot, wenn der Kunde nicht weiß, ob der Versi­cherer liefern kann" Medial schlagen die Wogen hoch, wenn es um…
Leben-Geschäft: "Was bringt das beste Angebot, wenn der Kunde nicht weiß, ob der Versi­cherer liefern kann"
Medial schlagen die Wogen hoch, wenn es um aktuelle Themen der Lebensversicherung geht. Die Nachrichtenlage rund um Run-off und Co. sollten Vermittler indes für die …
Weiter