Unternehmen & Management

Tesla will Kfz-Versicherungen verkaufen

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Tesla Motors will künftig wohl ins Vermittlergeschäft von Kfz-Versicherungen einsteigen. Laut einem Bericht des Branchenmagazins Electrek will der Autobauer seine Policen zunächst wohl in Australien und Hongkong anbieten, wo er mit Axa General Insurance und QBE Insurance zusammenarbeiten soll. Abgesichert sein soll bei einem Totalschaden unter anderem der Ersatz von Neuwagen in den ersten 36 Monaten.
Laut Bericht soll das Versicherungspaket in Australien ab 1.200 Australischen Dollar bzw. 900 Dollar in Hongkong erhältlich sein. Allerdings gebe es bislang keine Hinweise darauf, dass Tesla sein Versicherungsprogramm auch auf andere Länder ausdehnen will.
Zudem stand Tesla in der Vergangenheit selbst immer wieder im Mittelpunkt der Kritik. So meldete der Automobilhersteller bereits Anfang Juli 2016 den ersten tödlichen Unfall eines seiner selbstfahrenden Pkw. Der Fahrer kam bei einer Kollision mit einem Lastwagen in Florida ums Leben. Der für den Autopiloten verantwortliche Entwickler Mobileye gab indes zu, dass die Technik für Kreuzungen nicht ausgereift sei. (vwh/td)
Bildquelle: rem
Axa · Tesla
Auch interessant
Zurück
26.04.2019VWheute
Tesla will Kfz-Markt mit neuem Versi­che­rungs­an­gebot aufmi­schen Der Autobauer hat nach Eigenaussage einen einfachen Grund für den Start einer …
Tesla will Kfz-Markt mit neuem Versi­che­rungs­an­gebot aufmi­schen
Der Autobauer hat nach Eigenaussage einen einfachen Grund für den Start einer eigenen Versicherung: Tesla könne es besser als die Branche. Das sagt der selten bescheidene Firmenchef Elon Musk. Im nächsten Monat …
18.10.2018VWheute
Axa verdrei­facht Kfz-Prämie für Tesla-Autos In Hongkong waren 2011 gerade mal 69 Elektroautos registriert, Ende August 2017 fuhren in der Metropole …
Axa verdrei­facht Kfz-Prämie für Tesla-Autos
In Hongkong waren 2011 gerade mal 69 Elektroautos registriert, Ende August 2017 fuhren in der Metropole bereits 11.247 Fahrzeuge mit Elektroantrieb. 90 Prozent gehören zur Marke Tesla. Mit dem Boom haben viele Versicherer spezielle …
23.06.2017VWheute
Otto­nova will wie Tesla sein, aber auch Gewinn machen Die Ziele von Ottonova sind sehr ambitioniert: "Innerhalb der nächsten drei Jahre wollen wir …
Otto­nova will wie Tesla sein, aber auch Gewinn machen
Die Ziele von Ottonova sind sehr ambitioniert: "Innerhalb der nächsten drei Jahre wollen wir die Gewinnspanne erreichen", gibt sich Roman-Marcus Rittweger im Handelsblatt selbstbewusst. Der Vorstandschef scheut keine großen …
09.06.2017VWheute
Kommt Tesla unter die Räder? Elon Musk wehrt sich gegen die Kritik der American Automobile Association. Letztere kündigte an, Versicherungsprämien für…
Kommt Tesla unter die Räder?
Elon Musk wehrt sich gegen die Kritik der American Automobile Association. Letztere kündigte an, Versicherungsprämien für die Modelle Tesla S und Tesla X erhöhen zu wollen. Nach Angaben des Verkehrsclubs müssten Besitzer der genannten Autos im …
Weiter