Schlaglicht

Scharfe Kritik an Lebensversicherung

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Lebensversicherung galt einst als eines der beliebtesten Anlageformen für das Sparvermögen der Deutschen. Niedrige Zinsen haben hingegen dazu beigetragen, dass die Attraktivität jener Policen in den letzten Jahren merklich gelitten hat. Hinzu kommt die mediale Kritik an der Auszahlungspraxis der Versicherer, so am Mittwochabend bei ZDFzoom. Der Vorwurf von BdV-Präsident Axel Kleinlein: vermeintlich "legaler Betrug".
Demnach sieht er in der Begründung der Versicherer für die gesunkenen Ablaufleistungen mit der aktuellen Niedrigzinsphase lediglich eine Ausrede. Tatsächlich würde die Branche auf Reservepolstern von etwa 70 Mrd. Euro sitzen, die den Kunden vorenthalten werden, kritisiert der BdV-Chef weiter.
Zudem sei die Kalkulation der Versicherungsbranche sei voll aufgegangen, ergänzte die Finanzexpertin Barbara Sternberger-Frey vom Verbrauchermagazin Öko-Test. Ihr Vorwurf an die Branche: Maximale Gewinne bei den Unternehmen, maximales Risiko bei den Verbrauchern. (vwh/td)
Bildquelle: Uschi Dreiucker / pixelio.de
Auch interessant
Zurück
29.06.2017VWheute
Hono­rar­verbot gekippt: Makler atmen auf Die Umsetzung der Vertriebsrichtlinie IDD ist so gut wie unter Dach und Fach, nachdem sich die …
Hono­rar­verbot gekippt: Makler atmen auf
Die Umsetzung der Vertriebsrichtlinie IDD ist so gut wie unter Dach und Fach, nachdem sich die Koalitionsfraktionen von CDU/CSU und SPD kürzlich auf die geänderte Fassung zu dem Gesetzentwurf der Bundesregierung endgültig verständigt habe…
08.03.2017VWheute
Ruhe­stands­planer üben scharfe Kritik an MiFID II Die Deutsche Gesellschaft für Ruhestandsplanung (DGfRP) ist nicht der größte Fan der Richtlinie …
Ruhe­stands­planer üben scharfe Kritik an MiFID II
Die Deutsche Gesellschaft für Ruhestandsplanung (DGfRP) ist nicht der größte Fan der Richtlinie MiFID II. Diese verunsichere Makler und Vermittler stark und belaste den Geschäftsverlauf. "Die Inhalte der MiFID II sind bis jetzt …
22.12.2016VWheute
Umstrit­tenes bAV-Gesetz passiert Bundes­ka­bi­nett Das Bundeskabinett hat gestern das Betriebsrenten-Stärkungsgesetz auf den parlamentarischen Weg …
Umstrit­tenes bAV-Gesetz passiert Bundes­ka­bi­nett
Das Bundeskabinett hat gestern das Betriebsrenten-Stärkungsgesetz auf den parlamentarischen Weg gebracht. Von 2018 an soll die betriebliche Altersversorgung bei kleinen und mittelgroßen Unternehmen (KMUs) sowie unter …
29.11.2016VWheute
Finanz­dienst­leister üben scharfe Kritik an IDD-Umset­zung Nach Angaben des AfW zeige die IDD-Umsetzung einschneidende Eingriffe in das Berufsbild …
Finanz­dienst­leister üben scharfe Kritik an IDD-Umset­zung
Nach Angaben des AfW zeige die IDD-Umsetzung einschneidende Eingriffe in das Berufsbild des Maklers unter dem fehlgeleiteten Leitbild des Verbraucherschutzes und unter evidentem Verfassungsbruch. Der Verband fordert eine…
Weiter