Köpfe & Positionen

Elina Selin wird Head of Claims EMEA bei XL Catlin

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Elina Selin ist zum Head of Claims EMEA von XL Catlin ernannt worden. In ihrer neuen Funktion soll sie künftig die Leitung der Schadenregulierungsteams der Versicherungssparte in zwölf Ländern übernehmen. Selin war zuvor bei der Zurich Insurance Group tätig, wo sie zuletzt die Position Claims Business Partner bekleidete und für die Schadenregulierung im Bereich Global Corporate European Middle East and Africa zuständig war.
"Ein hervorragender Schadenregulierungsservice ist wirklich ein Alleinstellungsmerkmal in der Versicherungsbranche. Um dies zu erreichen, müssen wir die besten Talente anwerben und halten. Daher freue ich mich sehr, dass Elina jetzt Teil unseres Unternehmens ist. Sie verfügt über genau die richtigen Qualifikationen und die Managementerfahrung, um unser Team zu leiten und um sicherzustellen, dass wir unseren Ruf für eine hervorragende Schadenregulierung wahren und noch weiter ausbauen können", kommentiert David Miller, Chief Regional Claims Officer for International Claims & Global Claims Operations, die Personalentscheidung.
"Die Region EMEA ist geprägt durch sehr unterschiedliche Volkswirtschaften, Märkte und Unternehmenskulturen, weshalb sich auch unsere Kunden teils stark unterscheiden. Sie alle erhalten von uns jedoch dasselbe hohe Serviceniveau, das sie zu Recht von uns erwarten. Eine hervorragende Schadenregulierung erfordert auch hervorragende Führungsqualitäten, und ich bin überzeugt, dass Elina durch ihre umfangreichen Erfahrungen auf internationaler Ebene für diese Position eine ideale Besetzung ist", ergänzt Ralf Tillenburg, Chief Executive EMEA der Versicherungssparte von XL Catlin. (vwh/td)
Bild: Elina Selin, neuer Head of Claims EMEA bei XL Catlin (Quelle: XL Catlin)
XL Catlin
Auch interessant
Zurück
29.08.2019VWheute
Claims Leakage mit künst­li­cher Intel­li­genz eindämmen Wenn sich die Schadensabwicklung in die Länge zieht, kostet das die Versicherungen unnötig …
Claims Leakage mit künst­li­cher Intel­li­genz eindämmen
Wenn sich die Schadensabwicklung in die Länge zieht, kostet das die Versicherungen unnötig Geld. Mit modernen Technologien auf Basis künstlicher Intelligenz lassen sich Schriftstücke gezielt auswerten. Dies trägt dazu bei, …
27.08.2019VWheute
Scor beruft Rey zum Head of Group Commu­ni­ca­tions Der Rückversicherer Scor hat Anette Rey zum Head of Group Communications berufen. Sie ist künftig …
Scor beruft Rey zum Head of Group Commu­ni­ca­tions
Der Rückversicherer Scor hat Anette Rey zum Head of Group Communications berufen. Sie ist künftig für die interne und externe Kommunikation des Unternehmens zuständig. Rey besitzt sowohl die deutsche als auch die französische …
01.08.2019VWheute
Groß­schäden und Restruk­tu­rie­rung bescheren der Swiss Re einen Gewinn­rück­gang Die Folgen von Großschäden sowie die Sanierung der Großkundensparte…
Groß­schäden und Restruk­tu­rie­rung bescheren der Swiss Re einen Gewinn­rück­gang
Die Folgen von Großschäden sowie die Sanierung der Großkundensparte hat der Swiss Re im ersten Halbjahr 2019 das Geschäft vermiest. Wie der Rückversicherer mitteilt, ging der Gewinn in den ersten …
30.07.2019VWheute
Axa XL ernennt Simona Fuma­galli zur Head of Inter­na­tional Finan­cial Lines für Europa Axa XL hat Simona Fumagalli zur Head of International …
Axa XL ernennt Simona Fuma­galli zur Head of Inter­na­tional Finan­cial Lines für Europa
Axa XL hat Simona Fumagalli zur Head of International Financial Lines für Europa ernannt. In ihrer neuen Funktion wird sie künftig von Mailand aus für die Weiterentwicklung der …
Weiter