Märkte & Vertrieb

Online-Vermittler und Ergo Direkt kooperieren

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Das Start-up-Unternehmen Insurgram, ein Social-Media-Vermittler für Versicherungen, kooperiert mit dem Versicherer Ergo Direkt. Die Kontaktaufnahme zum Kundenkreis der technikaffinen Millenials erfolgt via Facebook, Twitter und einer eigenen Smartphone-App. Die Kommunikation laufe über Text-Nachrichten und direkte Gespräche.
Für diesen Personenkreis solle eine automatische Beratung und Vermittlung von Policen des Kooperationspartners Ergo Direkt geboten werden.
Neben "echten" Personen verwendet Insurgram vor allem Computer gesteuerte Kommunikationsprogramme, sogenannte AI-Chatbots, die selbstständig dazulernen. Das Start-up-Uternehmen hofft, dass so ein Großteil der Anfragen in Zukunft automatisch bearbeitet werden können.
Zurzeit kann man bei Insurgram private Haftpflicht-, Reise- und Zahnzusatzversicherungen abschließen, wie das Online-Portals Fonds professionell berichtet. Weitere Produkte sollen folgen. (vwh/mvd)
Bildquelle: Stefanie Salzer-Deckert / pixelio.de
Ergo · Kooperation · insurgram