Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
26.08.2016

Schlaglicht

26.08.2016Milliardenverlust für Uber
Der US-amerikanische Fahrdienst hat im ersten Halbjahr 2016 einen Verlust in Milliardenhöhe eingefahren. Wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung berichtet, beläuft sich das Minus vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen auf mindestens 1,27 Mrd. US-Dollar. Der Grund soll dafür vor allem die geflossenen Zuschüsse an private Fahrer gewesen sein.
Der US-amerikanische Fahrdienst hat im ersten Halbjahr 2016 einen Verlust in Milliardenhöhe …
26.08.2016Katastrophenhilfe: Eine Frage der Logistik
Mittelitalien erlebte diese Woche das zweite schwere Erdbeben binnen weniger Jahre. 247 Tote sind beim Beben von Accumoli mittlerweile zu beklagen. Um die Folgen eines solchen Ereignisses entsprechend zu bewältigen, spielt die Logistik eine entscheidende Rolle. Notwendig hierfür ist jedoch auch eine ausreichende Infrastruktur. Doch genau darin liegt oftmals das Problem, glaubt man dem neuen Weltrisikobericht der Vereinten Nationen.
Mittelitalien erlebte diese Woche das zweite schwere Erdbeben binnen weniger Jahre. 247 Tote sind …
26.08.2016Falscher Berater hat Versicherungskunden betrogen
Mit gefälschten Zeugnissen hat sich ein 29-jähriger Mann eine Anstellung bei einer in Stuttgart ansässigen Versicherung erschlichen, um dann Kundengelder auf sein Privatkonto zu überweisen. Jetzt steht der gelernte Versicherungskaufmann und ehemalige Kundenberater vor Gericht und hat die Vorwürfe eingeräumt, wie die Stuttgarter Zeitung berichtet.
Mit gefälschten Zeugnissen hat sich ein 29-jähriger Mann eine Anstellung bei einer in Stuttgart …
26.08.2016Kritische Infrastruktur
Ob Infrastruktur, Flug- oder Seehäfen, Straßen, Telekommunikation oder alternative Energien – in Zeiten des Niedrigzinses bieten Investitionen in die Infrastruktur nicht nur den klassischen Versicherern ein lukratives Geschäftsfeld. Auch bei Pensionskassen erfreut sich dieses Geschäftsfeld immer größerer Beliebtheit. Wie nötig Investitionen in die Infrastruktur sind, zeigt der neue Weltrisikobericht der UNO.
Ob Infrastruktur, Flug- oder Seehäfen, Straßen, Telekommunikation oder alternative Energien – in …

Märkte & Vertrieb

26.08.2016Online-Vermittler und Ergo Direkt kooperieren
Das Start-up-Unternehmen Insurgram, ein Social-Media-Vermittler für Versicherungen, kooperiert mit dem Versicherer Ergo Direkt. Die Kontaktaufnahme zum Kundenkreis der technikaffinen Millenials erfolgt via Facebook, Twitter und einer eigenen Smartphone-App. Die Kommunikation laufe über Text-Nachrichten und direkte Gespräche.
Das Start-up-Unternehmen Insurgram, ein Social-Media-Vermittler für Versicherungen, kooperiert mit …
26.08.2016Stabile Aussichten für Schaden- und Unfallversicherer
Die Lage der Schaden- und Unfallversicherer in Deutschland zeigt sich auch in der ersten Jahreshälfte 2016 stabil, wie die Ratingagentur Fitch Ratings in ihrem Halbjahresbericht 2016 auflistet. So werden keine signifikanten Veränderungen innerhalb der nächsten ein bis zwei Jahre erwartet und steigende Beitragseinnahmen prognostiziert.
Die Lage der Schaden- und Unfallversicherer in Deutschland zeigt sich auch in der ersten …
26.08.2016Smombies sind Verkehrsopfer und Verursacher zugleich
Smartphones sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Ob Telefonieren, das Checken von E-Mails, Nachrichten schreiben oder Apps nutzen: Rund zwei Drittel der Autofahrer und Fußgänger nutzen laut einer Studie der Axa Winterthur ihr Smartphone, während sie im Straßenverkehr unterwegs sind. Gleichzeitig stufen 94 Prozent der befragten Autofahrer die Geräte selbst als durchaus gefährlich ein.
Smartphones sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Ob Telefonieren, das Checken von E-Mails, …
26.08.2016Arag kooperiert mit PayPal
Bezahlen mittels Kreditkarte oder PayPal ist jetzt auch für Versicherungsbeiträge bei der Arag möglich. Nach Informationen des Versicherers besteht kein Grund dafür, dass Kunden beim Online-Abschluss einer Versicherung auf gängige Zahlungsmittel im Internet verzichten müssen. Zudem können die Versicherungsbeiträge in Bonus- oder Meilenprogramme der Kreditkartenanbieter einfließen.
Bezahlen mittels Kreditkarte oder PayPal ist jetzt auch für Versicherungsbeiträge bei der Arag …

Politik & Regulierung

Unternehmen & Management

Köpfe & Positionen