Unternehmen & Management

Schulungszentrum für Schadenprävention in Singapur

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Der Gewerbe- und Industrie-Sachversicherer FM-Global hat den ersten Spatenstich für den Bau eines neuen Schulungs- und Betriebszentrums für Schadenprävention in Singapur gesetzt. Das 11.610 Quadratmeter große Gebäude soll die FM Global Asia Simzone beherbergen und praktisches Training für Kunden, Partner, Industrie und Regierungsbeamten in Asien bieten.
Errichtet wird das 80 Mio. Singapur-Dollar teure Gebäude von Ascendas-Singbridge und die Inbetriebnahme ist für Frühjahr 2019 geplant. "Das neue Zentrum wird eine Reihe einzigartiger Schulungseinrichtungen beherbergen, um unseren Versicherungsnehmern sowie Bauplanern, Unternehmern, Studenten, Bildungsinstituten, Versicherungsvermittlern und Regierungsbeamten auf Erfahrung beruhende, kostenlose Schulungen zur Schadenprävention anzubieten", so Thomas Lawson, Präsident und Geschäftsführer von FM Global.
Interaktive Labore und Lernbereiche sollen demnach Sachschadenrisiken wie Naturkatastrophen, Brände, entflammbare Flüssigkeiten, Bau, elektrische Gefahren und Störungen von industriellen Geräten simulieren helfen. Die geschützte Umgebung soll es Besuchern verständlich machen, wie Gefahren vor Ort gemindert werden können.
"Asien ist auch eine Region mit häufigen und schweren Naturkatastrophen wie Stürmen, Überschwemmungen und Erdbeben, und aufgrund der Tatsache, dass fundierte Schadenpräventionspraktiken in diesem Teil der Welt nur schwer zu finden sind, arbeiten Unternehmen nicht immer mit den höchstmöglichen Risikomanagement-Standards. Daher freuen wir uns, durch die Gründung dieses Zentrums Gelegenheiten eine für alle Parteien vorteilhafte Zusammenarbeit zu schaffen", so Stefano Tranquillo, Senior-Vizepräsident der Abteilung Asien-Pazifikraum von FM Global. (vwh/mvd)
Bildquelle: rainer Sturm / pixelio.de
FM Global · Schulungen
Auch interessant
Zurück
22.05.2019VWheute
FM Global erwei­tert sein Team um mehr als 60 Inge­nieure Der Industrieversicherer FM Global will in diesem Jahr mehr als 60 erfahrene Ingenieure …
FM Global erwei­tert sein Team um mehr als 60 Inge­nieure
Der Industrieversicherer FM Global will in diesem Jahr mehr als 60 erfahrene Ingenieure einstellen. Diese sollen sich voll und ganz darauf konzentrieren, Kunden bei der Vermeidung von Schäden im Zusammenhang mit Maschinen …
28.03.2019VWheute
FM Global inves­tiert in US-Start-up AirWorks Solu­tions FM Global hat einen neuen Partner gefunden. Der Industrieversicherer hat demnach 250.000 …
FM Global inves­tiert in US-Start-up AirWorks Solu­tions
FM Global hat einen neuen Partner gefunden. Der Industrieversicherer hat demnach 250.000 US-Dollar in AirWorks Solutions investiert, ein Start-up mit Sitz in Massachusetts. Das Unternehmen hat eine …
17.09.2018VWheute
Gene­rali schließt Schu­lungs­zen­trum zum Jahres­ende Neues von der Generali Deutschland: Der Versicherungskonzern will seine Schulungsakademie im …
Gene­rali schließt Schu­lungs­zen­trum zum Jahres­ende
Neues von der Generali Deutschland: Der Versicherungskonzern will seine Schulungsakademie im bayerischen Bernried zum Jahresende schließen. Wie das Unternehmen auf Anfrage von VWheute mitteilt, wurde im Zuge der strategischen…
23.05.2018VWheute
FM Global: Mehr Gewinn, höhere Scha­den­be­las­tung Der Industrieversicherer FM Global hat im vergangenen Geschäftsjahr 2017 einen Gewinn von 13,03 Mr…
FM Global: Mehr Gewinn, höhere Scha­den­be­las­tung
Der Industrieversicherer FM Global hat im vergangenen Geschäftsjahr 2017 einen Gewinn von 13,03 Mrd. US-Dollar erzielt. Dies entspricht einem deutlichen Plus von 9,3 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Auch die Prämien …
Weiter