Köpfe & Positionen

IW-Direktor fordert Anhebung des Rentenalters

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Bundesbank hatte erst kürzlich in ihrem Monatsbericht gefordert, das Renteneintrittsalter bis 2060 auf 69 Jahren zu erhöhen. Auch der Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW), Michael Hüther, sprach sich jetzt in einem Interview mit dem Deutschlandfunk für eine Anhebung des Rentenzugangsalters aus. Nur so ließen sich die Lasten auch in Zukunft fair verteilen.
Die Anhebung des Rentenzugangsalters sei der "am wenigsten alle belastende Vorgang", so Hüther. Wenn man weder den Beitragssatz, noch das Rentenniveau anpassen wolle, bliebe nur die dritte Option. Darauf, so der IW-Chef, könne man sich einlassen, weil die Beitragssätze damit nicht überproportional stiegen. Zudem nehme es den beiden Generationen, den zahlenden und auch den Leistungsempfängern, nichts.
Die Rente mit 63 bezeichnete der IW-Chef als "Fehlorientierung" und "Rückschritt", die "einer Politik für Besserverdienende" entspräche. Durch die steigende Lebenserwartung hätten die Rentenbezugszeiten in den vergangenen Jahren erheblich zugenommen. So bezögen Menschen heutzutage fast 20 Jahre Rente, während es 1960 noch die Hälfte waren. Hinzukommt, dass die Baby-Boomer jetzt langsam in Rente gehen. vwh/mvd)
Bild: Michael Hüther, Direktor des Instituts der Deutschen Wirtschaft (Quelle: IW)
Renteneintrittsalte · IW Köln · Michael Hüther
Auch interessant
Zurück
15.02.2019VWheute
Aon eröffnet Büro in Köln Das globale Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen Aon eröffnet zum 1. April 2019 eine neue Niederlassung in Köln. Die …
Aon eröffnet Büro in Köln
Das globale Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen Aon eröffnet zum 1. April 2019 eine neue Niederlassung in Köln. Die Leitung soll Unternehmensangaben zufolge Ralph von Wachtmeister übernehmen. Der Schwerpunkt soll künftig auf der Beratung …
23.10.2018VWheute
LG Köln: Unent­schieden zwischen Huk-Coburg und Check24 Vergleichsportale haben in der Versicherungsbranche bekanntlich nicht nur Freunde. Mitunter …
LG Köln: Unent­schieden zwischen Huk-Coburg und Check24
Vergleichsportale haben in der Versicherungsbranche bekanntlich nicht nur Freunde. Mitunter müssen auch die Gerichte bemüht werden, wie im aktuellen Fall zwischen Check24 und der Huk-Coburg. Demnach hat das Landgericht Köln …
21.09.2018VWheute
Ehema­liger Allianz-Betrugs­spe­zia­list muss in Haft Der Betrugsfall des Ex-Allianzers Eric B. sorgte in den vergangenen Monaten für einen gewissen …
Ehema­liger Allianz-Betrugs­spe­zia­list muss in Haft
Der Betrugsfall des Ex-Allianzers Eric B. sorgte in den vergangenen Monaten für einen gewissen medialen Wirbel. Über mehrere Jahre hinweg hatte der Betrugsspezialist selbst zahlreiche Schadenfälle fingiert und angebliche …
13.09.2018VWheute
DIW fordert weitere Reformen der Alters­si­che­rungs­sys­teme Neuer Zündstoff in der Diskussion um  die zukünftige Ausgestaltung der …
DIW fordert weitere Reformen der Alters­si­che­rungs­sys­teme
Neuer Zündstoff in der Diskussion um  die zukünftige Ausgestaltung der Alterssicherung kommender Generationen. Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat in einer aktuellen Studie die Anwartschaften …
Weiter