Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
11.08.2016

Schlaglicht

11.08.2016Negativzins für Privatkunden
Strafzinsen werden von einigen Banken und Kreditinstituten bereits seit längerem für institutionelle Anleger und Firmenkunden weitergereicht. Nun scheinen erstmals auch Privatkunden betroffen zu sein, berichtet das Handelsblatt. So will eine kleine bayerische Raiffeisenbank ab September ein "Verwahr-Entgelt" von 0,4 Prozent berechnen.
Strafzinsen werden von einigen Banken und Kreditinstituten bereits seit längerem für …
11.08.2016Betrug: 1,3 Mio. Euro Schaden bei Ergo-Versicherung
Falk E., Chef der Dresdner Geschäftsstelle der Ergo-Versicherungen, muss sich zuzeit wegen Urkundenfälschung, Unterschlagung und Betrugs in 247 Fällen vor dem Dresdner Landgericht verantworten. Das berichtet die Dresdener Neueste Nachrichten. Insgesamt rund 1,3 Mio. Euro soll der Angeklagte den Kunden und der Versicherung unterschlagen haben.
Falk E., Chef der Dresdner Geschäftsstelle der Ergo-Versicherungen, muss sich zuzeit wegen …
11.08.2016Buberl auf Brautschau in Triest?
In Italien brodelt die Gerüchteküche. Medienangaben zufolge soll Big Player Axa ein Auge auf Europas drittgrößten Versicherer Assicurazioni Generali geworfen haben. Befeuert werden die Spekulationen von der französischen Business-Legende Vincent Bolloré. Der Financiers zählt mit Anteilen von 7,9 Prozent zu den größten Aktionären der an der Generali beteiligten Investmentbank Mediobanca. Und er will mehr.
In Italien brodelt die Gerüchteküche. Medienangaben zufolge soll Big Player Axa ein Auge auf …
11.08.2016Fusionsfieber: Auf Augenhöhe ins Ungewisse
Eine "unglaubliche Konsolidierungswelle in der Versicherungsbranche" prophezeiten J.P. Morgan und andere Investmenthäuser für das Jahr 2016. Gegen die Fusion zwischen den US-Riesen Anthem und Cigna stemmt sich noch die Justiz. Auswirkungen aus dem anglo-amerikanischen Bereich sind bis nach Europa zu spüren. Die zunehmende Regulierung, Risikodiversifizierung über Sparten und Regionen, Kostenreduzierung durch Zusammenlegung von Portfolios sowie Erhöhung des Gruppenselbstbehalts führen vermehrt zu Zusammenschlüssen unter gleichstarken Partnern.
Eine "unglaubliche Konsolidierungswelle in der Versicherungsbranche" prophezeiten J.P. Morgan und …

Märkte & Vertrieb

11.08.2016Studie: Kunden tolerieren Gesetzesbrüche von Start-Ups
Verbraucher verzeihen jungen Start-ups der Sharing Economy, die öfter mit dem Gesetz in Konflikt geraten. Die Unternehmen steigern sogar ihren Marktwert, berichtet eine Studie der Universität Hohenheim "Anarchie meets Carsharing: Startups punkten mit Gesetzesbrüchen". Meistens trete der Effekt ein, wenn die Kunden das übertretene Gesetz selbst für illegitim hielten.
Verbraucher verzeihen jungen Start-ups der Sharing Economy, die öfter mit dem Gesetz in Konflikt …
11.08.2016Smarte IT-Lösungen für mehr Effizienz im Versicherungsvertrieb – Sponsored Post –
Die Einbindung leistungsstarker IT-Tools für den Versicherungsvertrieb ist heute eine notwendige Bedingung, um am Markt erfolgreich zu bestehen. Steigende Kundenerwartungen sowie kürzer werdende Innovationszyklen machen eine kontinuierliche Überprüfung der Effizienz des existierenden Vertriebsmodells unabdingbar.
Die Einbindung leistungsstarker IT-Tools für den Versicherungsvertrieb ist heute eine notwendige …
11.08.2016Überteuerte Reiseversicherungen?
Urlauber zahlen oftmals zu viel, wenn sie eine Reiseversicherung über ein Online-Portal buchen. Demnach zahlen diese durchschnittlich 36 Euro mehr, wenn sie über ein Reiseportal wie Opodo, HolidayCheck oder Expedia buchen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von Covomo. "Die Reiseportale schränken den Verbraucher in seiner individuellen Entscheidungsfreiheit bei der Wahl der Reiseversicherung stark ein", kritisiert Karl Dieterich.
Urlauber zahlen oftmals zu viel, wenn sie eine Reiseversicherung über ein Online-Portal buchen. …
11.08.2016ACV bietet Fahrradschutzbrief an
Der ACV Automobil-Club Verkehr hat einen neuen Fahrradschutzbrief auf den Markt gebracht. Damit sollen die Mitglieder künftig über eine 24-Stunden-Notruf-Hotline oder per App schnelle Hilfe anfordern können. Die Leistungen umfassen demnach eine mobile Pannenhilfe vor Ort, den Transport des Fahrrads, die Organisation der Weiterreise, die Übernahme von Übernachtungskosten, sowie ein Ersatzfahrrad.
Der ACV Automobil-Club Verkehr hat einen neuen Fahrradschutzbrief auf den Markt gebracht. Damit …

Politik & Regulierung

11.08.2016OLG: Kein Überschwemmungsschaden durch Regenwasser
Nach einem Urteil des OLG Hamm handelt es sich nicht um eine Überschwemmung im Sinne der Allgemeinen Kraftfahrtbedingungen, wenn Regenwasser die Fahrzeugoberfläche überflutet und ins Fahrzeuginnere eindringt. Zudem liegt kein versicherter Sturmschaden vor, wenn vom Sturm gewehtes oder von einer Hauswand abspritzendes Regenwasser in den Innenraum eindringt und einen Schaden verursacht.
Nach einem Urteil des OLG Hamm handelt es sich nicht um eine Überschwemmung im Sinne der …
11.08.2016Terror beeinflusst Tourismus
Urlaub in Deutschland scheint sich in Terror-Zeiten zunehmender Beliebtheit zu erfreuen. Demnach stieg die Zahl der Übernachtungen zwischen Ostsee und Allgäu nach Angaben des Statistischen Bundesamtes in den ersten sechs Monaten des Jahres um drei Prozent auf 163,7 Millionen. Gleichzeitig stieg die Zahl der Übernachtungen ausländischer Gäste im gleichen Zeitraum um ebenfalls drei Prozent auf 35,5 Millionen.
Urlaub in Deutschland scheint sich in Terror-Zeiten zunehmender Beliebtheit zu erfreuen. Demnach …
11.08.2016Mehr Aggressivität im Straßenverkehr
Das Auto gilt gemeinhin als des Deutschen liebstes Kind. Das Verhalten im Straßenverkehr gehört allerdings nicht gerade zu den Ruhmesblättern der Deutschen, glaubt man der aktuellen Studie der Versicherer zum "Verkehrsklima in Deutschland 2016". Ein zentrales Ergebnis der Umfrage: Mehr als jeder dritte Autofahrer hat eine aggressive Grundstimmung.
Das Auto gilt gemeinhin als des Deutschen liebstes Kind. Das Verhalten im Straßenverkehr gehört …

Unternehmen & Management

Köpfe & Positionen