Märkte & Vertrieb

Umfrage: Fahrschulinhaber begrüßen Pflichtversicherung

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die zur Debatte stehende Einführung einer Pflichtversicherung für Selbstständige betrifft besonders Klein- und Einzelunternehmer. Für eine Pflicht zur Altersvorsorge für Selbstständige sprechen sich nach Angaben des Branchenspezialisten auf dem Fahrschulmarkt, Academy, in einer aktuellen Umfrage fast drei Viertel der Fahrschulen aus.
Nach Unternehmensangaben sprachen sich 73,9 Prozent der Inhaber von Academy-Fahrschulen für eine solche Versicherungspflicht aus. Gerade in der Fahrschulbranche mit ihrer kleinteiligen Struktur verzichten die Einzelunternehmer nicht selten auf die eigene Altersvorsorge.
"Bei allen muss so viel übrig bleiben, dass eine solide Altersvorsorge möglich ist. Eine Versicherungspflicht ist daher nichts anderes als ein Gebot der Fairness im Wettbewerb. Und es gilt, wirksame Maßnahmen zu treffen, die das Risiko von Altersarmut reduzieren", meint Matthias Wimpff, Vorstand der Academy Holding.
Nach Fimenangaben ist die Academy einziger Vertreter der Fahrschulbranche im Deutschen Franchise-Verband (DFV). Dieser hatte kürzlich mit anderen Organisationen ein Positionspapier zum Thema Altersvorsorgepflicht entworfen und hatte sich mit den politisch Verantwortlichen in Berlin getroffen. Mittlerweile zeichnet sich eine Versicherungspflicht für Selbstständige ab, allerdings scheint die Ausgestaltung noch unklar. (vwh/mvd)
Bildquelle: Uwe Steinbrich / pixelio.de
Selbständige · Versicherungspflicht
Auch interessant
Zurück
15.02.2019VWheute
Warum Finanz­bil­dung in der Schule ein Nach­teil für Versi­cherer sein könnte Eine große Mehrheit der Bürger spricht sich für die Einführung einer …
Warum Finanz­bil­dung in der Schule ein Nach­teil für Versi­cherer sein könnte
Eine große Mehrheit der Bürger spricht sich für die Einführung einer finanziellen Allgemeinbildung während der Schulzeit aus. Das zeigt eine Umfrage im Rahmen des DIA-Deutschland-Trends. Stolze 84 …
11.02.2019VWheute
Hiscox: "Der Bekannt­heits­grad der Oldti­mer­ver­si­che­rung steigt" Oldtimer gehören auf deutschen Straßen immer mehr zum Alltag. Nach Angaben des …
Hiscox: "Der Bekannt­heits­grad der Oldti­mer­ver­si­che­rung steigt"
Oldtimer gehören auf deutschen Straßen immer mehr zum Alltag. Nach Angaben des Kraftfahrtbundesamtes waren allein zum 1. Januar 2018 insgesamt 477.386 Fahrzeuge mit einem H-Kennzeichen unterwegs - ein Plus von …
26.11.2018VWheute
Maklers Chance: Deut­sche haben keine Ahnung von Absi­che­rung Jeder zweite hat keine genaue Vorstellung von der Höhe der richtigen Absicherungssumme…
Maklers Chance: Deut­sche haben keine Ahnung von Absi­che­rung
Jeder zweite hat keine genaue Vorstellung von der Höhe der richtigen Absicherungssumme. Das ist besonders tragisch, denn der finanzielle Schutz von Partner und Familie ist den meisten Deutschen wichtig. Eine Studie …
09.11.2018VWheute
Umfrage: Lieber Betriebs­rente als Handy Welche Vergünstigungen stehen beim Arbeitnehmer derzeit besonders hoch im Kurs? Glaubt man einer aktuellen …
Umfrage: Lieber Betriebs­rente als Handy
Welche Vergünstigungen stehen beim Arbeitnehmer derzeit besonders hoch im Kurs? Glaubt man einer aktuellen Yougov-Umfrage im Auftrag der Signal Iduna, ist die betriebliche Altersvorsorge die mit Abstand wichtigste geldverte Vergünstigung …
Weiter