Unternehmen & Management

Volkswagen Financial auf Wachstumskurs

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Volkswagen Finanzdienstleistungen haben das erste Halbjahr 2016 mit einem operativen Ergebnis über 995 Mio. Euro abgeschlossen. Dies entspricht einem Anstieg von 2,6 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Gleichzeitig verbuchte das Unternehmen ein Plus bei den Vertragszugängen um 14,4 Prozent auf fast 3,8 Millionen Stück. Der Vertragsbestand wuchs nach Unternehmensangaben um 9,5 Prozent auf fast 17,4 Millionen Stück.
Wie der Finanzdienstleister weiter mitteilte, stiegen die Vertragsbestände über alle Produktgruppen hinweg. Im Bereich Fahrzeugfinanzierung belief sich stieg der Bestand um 5,5 Prozent auf 1,2 Mio. Stück. Gleichzeitig wurden 658.000 neue Leasingverträge (+15,4%), 765.000 neue Dienstleistungsverträge (+42,7%) und 1,1 Millionen neue Versicherungsverträge (+9,2%) abgeschlossen.
Allein in Deutschland betrug die Summe der Neuverträge im ersten Halbjahr 2016 etwa 1,24 Millionen (Vorjahreszeitraum: 1,11 Millionen). Das entspricht einem Plus von 12,1 Prozent. Der Vertragsbestand stieg damit auf 5,85 Mio. Verträge (Vorjahr: 5,46 Mio. Verträge). Dies entspricht einem Plus von 7,1 Prozent.
"Die enge und gute Zusammenarbeit mit den Marken des Volkswagen Konzerns hat uns im ersten Halbjahr dieses Jahres ebenso starken Rückenwind gegeben wie unser attraktives Produktportfolio und unsere internationale Aufstellung", kommentierte Christian Dahlheim, Vertriebsvorstand der Volkswagen Financial Services AG, den Geschäfstverlauf in diesem Jahr. (vwh/td)
Bildquelle: Volkswagen
Volkswagen Financial Services
Auch interessant
Zurück
19.09.2018VWheute
Makler­pool Fonds Finanz sieht sich weiter auf Wachs­tums­kurs Der Maklerpool Fonds Finanz hatte gestern zur bereits neunten Hauotstadtmesse eingelade…
Makler­pool Fonds Finanz sieht sich weiter auf Wachs­tums­kurs
Der Maklerpool Fonds Finanz hatte gestern zur bereits neunten Hauotstadtmesse eingeladen. Mit 130 Austellern komme die Messe nicht ganz an die Größe am Heimatstandort München heran; bei den Besucherzahlen lägen aber …
24.08.2018VWheute
GDV sieht deut­sche Versi­che­rungs­branche weiter auf Wachs­tums­kurs Der deutschen Versicherungswirtschaft geht es wirtschaftlich gut. Gemessen an …
GDV sieht deut­sche Versi­che­rungs­branche weiter auf Wachs­tums­kurs
Der deutschen Versicherungswirtschaft geht es wirtschaftlich gut. Gemessen an den Beitragseinnahmen und dem Vertragsbestand ist die Branche im vergangenen Jahr stärker gewachsen als im Vorjahr. Dies geht aus …
15.12.2017VWheute
VGH leidet unter Unwet­ter­schäden Die VGH Versicherungen haben kurz vor den Feiertagen eine erste Bilanz ihres Geschäftsjahres 2017 gezogen. …
VGH leidet unter Unwet­ter­schäden
Die VGH Versicherungen haben kurz vor den Feiertagen eine erste Bilanz ihres Geschäftsjahres 2017 gezogen. Besonders zu schaffen machen dem Konzern die Unwetterschäden im Frühjahr und Sommer. Während die Beitragseinnahmen in diesem Jahr …
27.09.2017VWheute
Schei­dender GDV-Chef sieht Branche robust aufge­stellt Heute Vormittag wird auf dem Versicherungstag des Gesamtverbands der Deutschen …
Schei­dender GDV-Chef sieht Branche robust aufge­stellt
Heute Vormittag wird auf dem Versicherungstag des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) der Stabwechsel von GDV-Präsident Alexander Erdland zum ehemaligen Huk-Vorstandsvorsitzender Wolfgang Weiler …
Weiter