Schlaglicht

Von Bomhard setzt auf britische Vernunft

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Nikolaus von Bomhard, Vorstandschef des Rückversicherers Munich Re, scheint die Hoffnung noch nicht aufgegeben zu haben, dass sich Großbritannien doch noch für einen Verbleib in der Europäischen Union (EU) entscheiden könnte. "Die Diskussion ist vielleicht noch nicht ganz am Ende", wird der 60-Jährige in der heutigen Ausgabe der Süddeutschen Zeitung zitiert.
Auch wenn sich die Mehrheit der britischen Bevölkerung beim Referendum im Juni für den Brexit entschieden habe, sei dies für die Politik in London jedoch noch "nicht bindend". Daher begrüße er es, dass die neue britische Premierministerin Theresa May sich mit den Entscheidungen rund um den EU-Austritt des Vereinigten Königreiches viel Zeit lasse und diesen wohl auch erst im nächsten Jahr angehe. Es sei richtig, dass die britische Regierung "das sehr langsam angeht", wird der Munich-Re-Chef zitiert. (vwh/td)
Bild: Nikolaus von Bomhard, Vorstandsvorsitzender der Munich Re (Quelle: Munich Re)
Auch interessant
Zurück
20.03.2019VWheute
Munich Re will Aktien zurück­kaufen - Gewinn soll 2019 auf 2,5 Mrd. Euro steigen Die Munich Re will bis 2020 Aktien im Wert von bis zu einer Milliarde…
Munich Re will Aktien zurück­kaufen - Gewinn soll 2019 auf 2,5 Mrd. Euro steigen
Die Munich Re will bis 2020 Aktien im Wert von bis zu einer Milliarde Euro zurückkaufen. Dies hat der Vorstand des Rückversicherers pünktlich zur heutigen Bilanzpressekonferenz beschlossen. Dies wäre…
15.01.2019VWheute
London vor EU-Austritt: Versi­che­rungs­ver­träge bleiben auch bei hartem Brexit wirksam Das britische Parlament wird heute in einem entscheidenden …
London vor EU-Austritt: Versi­che­rungs­ver­träge bleiben auch bei hartem Brexit wirksam
Das britische Parlament wird heute in einem entscheidenden Votum über das Brexit-Abkommen zwischen London und Brüssel abstimmen. Eine Ablehnung gilt als sehr wahrscheinlich. Wie …
07.01.2019VWheute
Leiter­mann: "Den BVB zu unter­stützen, ist für unser Unter­nehmen ein gutes Geschäft" In der Bundesliga ruht gerade der Ball. Die Logos der …
Leiter­mann: "Den BVB zu unter­stützen, ist für unser Unter­nehmen ein gutes Geschäft"
In der Bundesliga ruht gerade der Ball. Die Logos der Versicherer auf den Bundesliga-Trikots bleiben jedoch stets im Kopf. Macht aber eine Sport-Partnerschaft in der digitalen Welt überhaupt …
19.10.2018VWheute
Munich Re: Ex-Vorstands­chef Niko­laus von Bomhard soll neuer Aufsichts­rats­chef werden Stühlerücken im Aufsichtsrat der Munich Re: Der …
Munich Re: Ex-Vorstands­chef Niko­laus von Bomhard soll neuer Aufsichts­rats­chef werden
Stühlerücken im Aufsichtsrat der Munich Re: Der Nominierungsausschuss hat in seiner gestrigen Sitzung vorgeschlagen, den ehemaligen Vorstandsvorsitzenden Nikolaus von Bomhard (62) auf der …
Weiter