Märkte & Vertrieb

Credit Life lanciert betrieblichen Arbeitsunfähigkeitsschutz

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Credit Life International und die Assistance Service GmbH lancieren eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Arbeitsunfähigkeitsversicherung auf dem Markt. Damit soll nach Unternehmensangaben eine Versorgungslücke der Arbeitnehmer bei längerer Krankheit ab dem 43. Krankheitstag geschlossen werden. Der Vertrieb soll über eine eigene Online-Plattform erfolgen.
Ein wesentlicher Bestandteil sind laut Unternehmensmitteilung die Assistance-Leistungen. Dazu gehören unter anderem Essen auf Rädern, Besorgungen, Begleitung bei Arzt- oder Behördengängen sowie Wäscheservice und Putzhilfe. Zudem unterstütze eine berufliche Rehabilitation die neue bAU mit fachspezifischer Beratung durch einen Fallmanager.
Trotz Arbeitgeberfinanzierung soll die neue betriebliche Arbeitsunfähigkeitsversicherung (bAU) nahezu kostenneutral sein, heißt es weiter. Demnach liege der Monatsbeitrag für alle Mitarbeiter in der Regel bei nur einem halben Prozent der monatlichen Lohnsumme.
"Schon ab dem ersten Krankheitstag bekommt der Versicherte konkrete Unterstützung: mit einer Telefonhotline für medizinische Informationen, fachlicher Beratung für den akuten Krankheitsfall und der Vermittlung von Dienstleistern, die die Genesung unterstützen", erläutert Karl Assing, Geschäftsführer der Assistance Services GmbH (ASG). "Vertriebe können ihren Kunden – kleinen und mittelständischen Unternehmen – damit ein attraktives Produkt mit hohem Nutzen anbieten", ergänzt Andreas Schwarz, Vorstand von Credit Life International. (vwh/td)
Credit Life International · Arbeitsunfähigkeitsversicherung
Auch interessant
Zurück
15.03.2019VWheute
BMW Bank koope­riert mit Credit Life AG und Rhein­Land Versi­che­rungs AG Die BMW Bank kooperiert künftig mit der Credit Life AG und der Rheinland …
BMW Bank koope­riert mit Credit Life AG und Rhein­Land Versi­che­rungs AG
Die BMW Bank kooperiert künftig mit der Credit Life AG und der Rheinland Versicherungs AG. Im Rahmen der Zusammenarbeit will das Kreditinstitut künftig spezielle Versicherungslösungen anbieten, die mit…
23.10.2018VWheute
Sesame Credit plat­ziert neuar­tige Kran­ken­ver­si­che­rung in China Anfang Oktober hat der chinesische Albibaba-Bezahldienst Alipay gemeinsam mit …
Sesame Credit plat­ziert neuar­tige Kran­ken­ver­si­che­rung in China
Anfang Oktober hat der chinesische Albibaba-Bezahldienst Alipay gemeinsam mit dem chinesischen Lebensversicherer Trust Life eine neuartige Dread Disease Versicherung ins Leben gerufen. Neuartig daran ist, dass …
11.06.2018VWheute
Durand: "The future of credit insurance looks bright" Nordkorea, Ukraine-Konflikt, der bevorstehende Brexit, ein drohender Handelskrieg zwischen den U…
Durand: "The future of credit insurance looks bright"
Nordkorea, Ukraine-Konflikt, der bevorstehende Brexit, ein drohender Handelskrieg zwischen den USA und China oder der Protektionismus der Trump-Administration - die Entscheidungen der politischen Entscheidungsträger sind m…
15.02.2018VWheute
Buch­tipp: 100 Fragen zur betrieb­li­chen Versor­gung des GGF/GF Um einen Gesellschafter-Geschäftsführer und seine Angehörigen für das Alter …
Buch­tipp: 100 Fragen zur betrieb­li­chen Versor­gung des GGF/GF
Um einen Gesellschafter-Geschäftsführer und seine Angehörigen für das Alter abzusichern, gibt es eine Fülle von Möglichkeiten. Ob auf der privaten oder der betrieblichen Ebene: Auch in der 7. Auflage nehmen sich die…
Weiter