Köpfe & Positionen

Cyber-Versicherung als "zweite Verteidigungslinie"

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die BKA-Bundeslagebericht Cybercrime beschäftigt auch die Versicherer. "Die hohe Schadensumme und die vermutlich noch deutlich darüber liegende Dunkelziffer belegt einmal mehr, dass neben der Prävention auch der richtige Umgang mit realer Cyber-Kriminalität auf die Top-Agenda der deutschen Wirtschaftsunternehmen und in den Mittelpunkt der öffentlichen Diskussion rücken muss", betont Hiscox-Experte Ole Sieverding gegenüber VWheute.
Demnach sei "das Thema Cyber-Versicherung in Zukunft nicht mehr wegzudenken und bildet die dringend benötigte zweite Verteidigungslinie der Unternehmen", sagt der Cyber-Experte des Spezialversicherers. Allerdings seien auch die Versicherer selbst gefordert "das 'große Ganze' im Blick zu behalten und gerade auf diejenigen Schäden, die nicht so leicht zu beziffern sind, ein besonderes Augenmerk zu legen", ergänzt Sieverding.
"Häufig stoßen standardisierte Versicherungen hier jedoch an ihre Grenzen. Daher müssen strukturelle Maßnahmen wie Krisenpläne und Assistance-Dienstleistungen wie Forensik und Krisen-Kommunikation grundlegende Bestandteile einer Cyber- und Datenpolice sein", fordert der Experte (siehe DOSSIER). (vwh/td)
Bild: Ole Sieverding, Cyber-Experte bei Hiscox (Quelle: Hiscox)
Cyber-Police · Hiscox · Cyberkriminalität
Auch interessant
Zurück
05.02.2019VWheute
Zweite Sozi­al­hilfe? "Heil will die Renten­ver­si­che­rung, wie wir sie kennen, abschaffen" Geht es nach Arbeitsminister Hubertus Heil sollen …
Zweite Sozi­al­hilfe? "Heil will die Renten­ver­si­che­rung, wie wir sie kennen, abschaffen"
Geht es nach Arbeitsminister Hubertus Heil sollen Millionen Geringverdiener nach einem langen Arbeitsleben automatisch höhere Renten bekommen. Kleine Renten sollen um bis zu 447 Euro im …
08.01.2019VWheute
GDV: "Echte Kehrt­wende in Sachen IT-Sicher­heit ist über­fällig" Der Hackerangriff auf Hunderte Politiker und Prominente hat zu Jahresbeginn für …
GDV: "Echte Kehrt­wende in Sachen IT-Sicher­heit ist über­fällig"
Der Hackerangriff auf Hunderte Politiker und Prominente hat zu Jahresbeginn für erheblichen Wirbel gesorgt. Für den Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) ist klar: "Ein Mindeststandard an …
16.11.2018VWheute
Cyber­crime: Versi­cherer schützen sich selbst zu wenig Die Gefahren aus dem Internet entwickeln sich für Unternehmen zu einer immer größeren Bedohung…
Cyber­crime: Versi­cherer schützen sich selbst zu wenig
Die Gefahren aus dem Internet entwickeln sich für Unternehmen zu einer immer größeren Bedohung. Relativ neu hingegen ist die Erkenntnis, dass Versicherer nun auch selbst zunehmend im Fokus der Cyberkriminellen stehen. …
05.11.2018VWheute
"Die zweite Digi­ta­li­sie­rungs­welle wird mehr Durch­schlag haben" Es wird ein zweiter digitaler Bruch kommen. Dieser wird laut dem Branchenkenner …
"Die zweite Digi­ta­li­sie­rungs­welle wird mehr Durch­schlag haben"
Es wird ein zweiter digitaler Bruch kommen. Dieser wird laut dem Branchenkenner Guy Carpenter die Versicherungswelt weit mehr verändern als bisher angenommen. Was sagen die Insurtechs dazu, die den technischen …
Weiter