Märkte & Vertrieb

Schwellenländeraktien im Aufwind

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Dass Investoren ihren Blick verstärkt auf die Schwellenländer richten sollten, glaubt Gonzalo Pángaro, Portfoliomanager Global Emerging Market Equities bei T. Rowe Price. In den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres haben viele Schwellenländeraktien bessere Renditen geliefert als Aktien an den etablierten Märkten – eine langfristige Aufwärtsbewegung oder nur ein kurzfristiges Phänomen?
Die brasilianische und russische Wirtschaft zeige zwar noch immer Schwächen, bis zum Jahresende aber sei ein Umschwung zu erwarten. "Indiens Wachstumsaussichten für die zweite Jahreshälfte sind sehr gut, sofern die Monsun-Zeit normal ausfällt", erklärt Pángaro. "Auch die Philippinen zeigen ein gesundes Wachstum, während Indonesien und Thailand zumindest Anzeichen für ein erstarken der Wirtschaft liefern."
China indes stelle ein Risiko für die Investoren dar. Zu den Hauptrisiken gehören neben der Währung auch die Höhe der Verschuldung im Finanzsystem. Eine Abwertung des Renminbi könnte nach Angaben von T. Rowe Price dazu führen, dass die Kapitalausflüsse zunehmen und die gesamte chinesische Wirtschaft unter Druck gesetzt wird. "Wir gehen allerdings davon aus, dass der Renminbi im Jahresverlauf nur mäßig abwerten wird", sagt Pángaro. (vwh/mst)
Bild: Andreas Hermsdorf / Pixelio.de
Gonzalo Pángaro · T. Rowe Price
Auch interessant
Zurück
22.11.2018VWheute
Warum Austra­lien, Russ­land und die Türkei für Versi­cherer beson­ders schwierig sind Internationale Versicherungsprogramme gelten aufgrund einer …
Warum Austra­lien, Russ­land und die Türkei für Versi­cherer beson­ders schwierig sind
Internationale Versicherungsprogramme gelten aufgrund einer Vielzahl zu berücksichtigender Aufsichtsregeln, Gesetze und Verordnungen als komplex. Noch schwieriger wird es, wenn wirtschaftliche …
11.01.2018VWheute
XL Catlin ernennt Price zum Head of M&A XL Catlin hat Simon Price zum Head of Mergers and Acquisitions, Insurance, EMEA berufen. Der Manager kommt von…
XL Catlin ernennt Price zum Head of M&A
XL Catlin hat Simon Price zum Head of Mergers and Acquisitions, Insurance, EMEA berufen. Der Manager kommt von Marsh und verfügt über die Erfahrung von 17 Jahren im Bereich Transaktionen. Dabei geht XL Catlin nach eigenen Angaben davon aus…
24.08.2016VWheute
Alter­na­tive Invest­ments im Aufwind In Zeiten niedriger Zinsen sind immer mehr Unternehmen bereit, in alternative Anlageklassen wie Immobilien, …
Alter­na­tive Invest­ments im Aufwind
In Zeiten niedriger Zinsen sind immer mehr Unternehmen bereit, in alternative Anlageklassen wie Immobilien, Hedgefonds, Infrastruktur oder auch Private Equity zu investieren. Laut einer Studie von Willis Towers Watson stiegen Investments in …
28.06.2016VWheute
Über 100.000 T-Online-Konten geklaut Laut Telekom gibt es keinen Hinweis darauf, dass die IT-Systeme gehackt wurden. Doch bis zu 120.000 Zugangsdaten …
Über 100.000 T-Online-Konten geklaut
Laut Telekom gibt es keinen Hinweis darauf, dass die IT-Systeme gehackt wurden. Doch bis zu 120.000 Zugangsdaten von T-Online-Kunden sind jetzt in Schwarzmarktforen im Internet aufgetaucht. Laut Deutscher Presse-Agentur (dpa) handelt es sich …
Weiter