Schlaglicht

Deutsche Bank: Strategische Kehrtwende ?

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Steht die Deutsche Bank vor einer erneuten strategischen Kehrtwende? Mitarbeiter aus den Bereichen Finance, Risk und Regulation sollen im "Projekt Jade" untersuchen,  unter welchen Bedingungen eine Aufspaltung des Konzerns in einen Kapitalmarkt- sowie einen Privat- und Firmenkundenteil möglich wäre. Die Bank wollte die Informationen nicht kommentieren, berichtet das Manager Magazin.
Auch die Zukunft  der Bonner Postbank, die bis spätestens Ende 2017 verkauft sein soll, stehe demnach intern wieder zur Diskussion. Vor eineinhalb Jahren  hatte Deutschlands größte Bank nach monatelanger Strategiedebatte beschlossen, am Universalbankmodell festzuhalten. Für die  Postbank sollte der Verkauf oder Börsengang gewählt werden, um Bilanzmasse loszuwerden und die Kapitalquoten des Konzerns zu verbessern. Die Aufspaltung der Gesamtbank wurde nicht weiter verfolgt. Inzwischen  arbeitet die Postbank wieder eigenständig, unter anderem durch die Entflechtung der IT vom Konzern.  Allerdings ist ein Käufer oder der Börsengang zu einem vertretbaren Preis nicht in Sicht. (vwh/wo)
Bild: Joerg Trampert / Pixelio.de
Postbank · Deutsche Bank
Auch interessant
Zurück
08.03.2019VWheute
Deut­sche wissen zu wenig beim Thema Pflege Das Thema Pflege steht spätestens seit der letzten Bundestagswahl ganz oben auf der politischen Agenda. …
Deut­sche wissen zu wenig beim Thema Pflege
Das Thema Pflege steht spätestens seit der letzten Bundestagswahl ganz oben auf der politischen Agenda. Während Experten einen deutlichen Anstieg der Pflegebedürftigen in den kommenden Jahren erwarten, scheinen bei den Deutschen …
27.02.2019VWheute
Bank­über­fall erfunden:  Fili­al­chef muss Versi­che­rungs­summe zurück­zahlen Wild-West-Überfall bewaffneter Maskenmänner auf Postfiliale oder …
Bank­über­fall erfunden:  Fili­al­chef muss Versi­che­rungs­summe zurück­zahlen
Wild-West-Überfall bewaffneter Maskenmänner auf Postfiliale oder Betrugsversuch des Geschäftsstellenleiters? Vor dieser Frage stand das Gericht in Eutin in Schleswig-Holstein und positionierte …
08.01.2019VWheute
GDV: "Echte Kehrt­wende in Sachen IT-Sicher­heit ist über­fällig" Der Hackerangriff auf Hunderte Politiker und Prominente hat zu Jahresbeginn für …
GDV: "Echte Kehrt­wende in Sachen IT-Sicher­heit ist über­fällig"
Der Hackerangriff auf Hunderte Politiker und Prominente hat zu Jahresbeginn für erheblichen Wirbel gesorgt. Für den Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) ist klar: "Ein Mindeststandard an …
10.08.2017VWheute
Ergo voll­zieht die Kehrt­wende und Munich Re schwä­chelt Geringe Großschäden, wenige Naturkatastrophen und kaum von Menschen verursachte Schäden …
Ergo voll­zieht die Kehrt­wende und Munich Re schwä­chelt
Geringe Großschäden, wenige Naturkatastrophen und kaum von Menschen verursachte Schäden sorgen bei Munich Re für ein ausgeglichenes versicherungstechnisches Ergebnis zur Jahreshalbzeit, allerdings unter Vorjahresniveau. In…
Weiter