Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
21.07.2016

Schlaglicht

21.07.2016Melderegister für private Hausbesitzer
Die Bundesbank will ein Melderegister für private Immobilienkredite einführen, um damit an die Daten der Banken zu kommen. Dieses Vorhaben hat der Ausschuss für Finanzstabilität, der sich aus Vertretern des Bundesfinanzministeriums, der Finanzaufsicht Bafin und der Bundesbank zusammensetzt, vorgeschlagen. Der Gesetzesvorschlag dürfte aber wegen datenschutzrechtlicher Aspekte auf Kritik stoßen.
Die Bundesbank will ein Melderegister für private Immobilienkredite einführen, um damit an die …
21.07.2016Baden-Württemberg: Industrie-Power aus dem Mittelstand
Finanzstarke Konzerne und innovative Mittelständler prägen den Wirtschaftsstandort Baden-Württemberg. 26 Prozent der 1.500 deutschen Weltmarktführer stammen aus dem Ländle. Im Fokus des heutigen Mittelstandsforums Baden-Württemberg stehen diverse aktuelle Fragestellungen rund um die Themen Finanzierung, Internationalisierung oder Nachfolgeregelung.
Finanzstarke Konzerne und innovative Mittelständler prägen den Wirtschaftsstandort Baden-Württember…
21.07.2016Ergo: Immer Ärger mit den Zahlen
Ergo hat schon wieder Ärger mit Zahlen: Nachdem 2015 bekannt wurde, dass rund 350.000 Lebens- und Rentenversicherungen falsch berechnet wurden, erhielten die Kunden einen Nachschlag und konnten sogar zu viel ausgezahlte Beträge behalten. Ergo hatte sich bei der Ermittlung von Erträgen und Gutschriften verrechnet. Doch jetzt droht neues Ungemach.
Ergo hat schon wieder Ärger mit Zahlen: Nachdem 2015 bekannt wurde, dass rund 350.000 Lebens- und …
21.07.2016Flügelschläge der Wirtschaft: Globale Risiken belasten das Exportgeschäft
Von Atradius-Manager Thomas Langen. Kennen Sie den Schmetterlingseffekt? Er besagt, dass in einem komplexen System selbst kleinste Veränderungen weitreichende Folgen haben können. Als Sinnbild gilt die Frage des US-Mathematikers und Meteorologen Edward N. Lorenz, der Forschungen zu diesem Thema in den 1960er Jahren angestellt hat: „Kann der Flügelschlag eines Schmetterlings in Brasilien einen Tornado in Texas auslösen?“
Von Atradius-Manager Thomas Langen. Kennen Sie den Schmetterlingseffekt? Er besagt, dass in …

Märkte & Vertrieb

21.07.2016Pflegeversicherung: Makler kämpfen mit geringer Nachfrage
Private Pflegezusatzversicherungen werden in den nächsten Jahren häufiger nachgefragt. Das legt die Studie "Makler Absatzbarometer" zu Trends im Vertrieb von Versicherungsprodukten des Marktforschungs- und Beratungsinstituts Yougov nahe. Zwar stufen noch 40 Prozent der Makler die Berufsunfähigkeitsversicherung als "sehr wichtig" ein. Allerdings liegt die Pflegebedürftigkeit mit 22 Prozent bereits an zweiter Stelle.
Private Pflegezusatzversicherungen werden in den nächsten Jahren häufiger nachgefragt. Das legt die…
21.07.2016Deutsche wollen nicht auf ihr Auto verzichten
Für mehr als jeden zweiten deutschen Autobesitzer (72 Prozent) wäre es ein großes oder sogar sehr großes Problem, auf das eigene Fahrzeug verzichten zu müssen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Forsa-Umfrage im Auftrag von Cosmos Direkt.
Für mehr als jeden zweiten deutschen Autobesitzer (72 Prozent) wäre es ein großes oder sogar sehr …
21.07.2016Digitale Agenda 2020: Deutsche Firmen hinken hinterher
Die Drei-Länder-Studie "Digitale Agenda 2020" von CSC unter 500 hochrangigen Managern brachte es ans  Licht: 90 Prozent der Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz gehen davon aus, dass die Wettbewerbslage im Zuge der Digitalisierung 2020 grundlegend anders ist als heute. Allerdings hat erst jede zweite Firma in Deutschland bereits mit der Planung begonnen und eine digitale Agenda aufgestellt.
Die Drei-Länder-Studie "Digitale Agenda 2020" von CSC unter 500 hochrangigen Managern brachte es …
21.07.2016Mittelstand hat Schwachstellen bei Cyber-Risiken
21.07.2016Überschwemmungen kosten 3,4 Mrd. Dollar
Eine überdurchschnittlich hohe Schadenbelastung haben die Versicherer auf unserem Globus im ersten Halbjahr verzeichnet, berichtet Aon Benfield. Versicherer und Rückversicherer mussten für insgesamt 30 Mrd. US-Dollar geradestehen, berichtet der Rückversicherungsmakler. Das waren 27 Prozent mehr als im Durchschnitt der letzten fünfzehn Jahre.
Eine überdurchschnittlich hohe Schadenbelastung haben die Versicherer auf unserem Globus im ersten …

Politik & Regulierung

Unternehmen & Management

Köpfe & Positionen