Märkte & Vertrieb

ZEW-Präsident Wambach: "Brexit-Votum hat die Finanzmarktexperten überrascht"

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Konjunkturerwartungen für Deutschland gehen im Juli 2016 stark zurück, ermittelte das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in seiner jüngsten Prognose. "Das Brexit-Votum hat die Finanzmarktexperten mehrheitlich überrascht“, kommentierte ZEW-Präsident Achim Wambach.
Der Index verliert gegenüber dem Vormonat 26,0 Punkte und steht jetzt bei minus 6,8 Punkten (langfristiger Mittelwert: 24,3 Punkte). Das ist der niedrigste Stand des Indikators seit November 2012. Die deutliche Eintrübung der Konjunkturerwartungen sei maßgeblich auf die ungewissen Folgen des Votums für die deutsche Volkswirtschaft zurückzuführen, so Wambach. Insbesondere die Sorge um die Absatzmöglichkeiten für Unternehmen und die Stabilität des europäischen Banken- und Finanzsystems dürften den Konjunkturausblick belasten. (vwh/wo)
Bild: ZEW-Präsident Achim Wambach (ZEW)
Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung · Achim Wambach
Auch interessant
Zurück
08.05.2019VWheute
Kassow: "Kunden erwarten unter einer Marke konsis­tente Leis­tungs­ver­spre­chen" Ende März wurde bekannt, dass die Ergo ihre Marken unter einem Dach …
Kassow: "Kunden erwarten unter einer Marke konsis­tente Leis­tungs­ver­spre­chen"
Ende März wurde bekannt, dass die Ergo ihre Marken unter einem Dach bündeln will. Für Deutschlandchef Achim Kassow liegen die Gründe auf der Hand: "Es gibt eine durchgängige …
23.04.2019VWheute
Ein Jahr Neodi­gital: "Turbu­lent, anstren­gend, sehr befrie­di­gend" Neodigital feiert sein einjähriges Bestehen. Was wurde erreicht? Und was sind …
Ein Jahr Neodi­gital: "Turbu­lent, anstren­gend, sehr befrie­di­gend"
Neodigital feiert sein einjähriges Bestehen. Was wurde erreicht? Und was sind die weiteren Ziele. VWheute hat exklusiv mit Stephen Voss, Vorstand und Mitbegründer von  Neodigital, eine erste Bilanz gezogen…
12.04.2019VWheute
AZT-Studie: Fußgänger sind Hoch­ri­si­ko­gruppe im Stra­ßen­ver­kehr Obwohl in Deutschland immer weniger Menschen zu Fuß unterwegs sind, verunglücken …
AZT-Studie: Fußgänger sind Hoch­ri­si­ko­gruppe im Stra­ßen­ver­kehr
Obwohl in Deutschland immer weniger Menschen zu Fuß unterwegs sind, verunglücken jährlich 30.000 von ihnen im Straßenverkehr und bleiben damit ein Sorgenkind der Unfallstatistik. Europaweit ist jeder fünfte …
11.04.2019VWheute
Votum: Geset­zes­ent­wurf zur Decke­lung der LV-Abschluss­pro­vi­sionen befindet sich in Ressort­ab­stim­mung Das wird vielen nicht gefallen: Der …
Votum: Geset­zes­ent­wurf zur Decke­lung der LV-Abschluss­pro­vi­sionen befindet sich in Ressort­ab­stim­mung
Das wird vielen nicht gefallen: Der vorliegende Referentenentwurf des Bundesministeriums der Finanzen für ein Gesetz zur Deckelung der Abschlussprovision von …
Weiter