Unternehmen & Management

Scor mietet Geschäftshaus in Zürich

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Der Rückversicherer Scor wird Mieter eines hochmodernen und energieeffizienten Geschäftshauses in exklusiver Züricher Lage. Das sich derzeit im Bau befindliche Geschäftshaus Rosau, im Stadtquartier Zürich-Enge zwischen der Tonhalle und dem Hotel Baur au Lac gelegen, wird 2019 der neue Standort der Schweizer Unternehmen der Scor-Gruppe für seine rund 300 in Zürich ansässigen Mitarbeiter.
"Das Geschäftshaus Rosau ist ideal geeignet für unsere Bedürfnisse, insbesondere durch die zentrale Lage", erklärt Bernd Langer, CEO des Hubs Zurich-Cologne der Scor. Benjamin Gentsch, Mitglied der Konzernleitung der Scor Se und Ceo der Scor Services Switzerland AG, unterstreicht die Bedeutung des Standortes Zürich für das Unternehmen. Durch den Abschluss eines langfristigen Mietvertrages werde ein starkes Bekenntnis für den Standort Zürich abgelegt, einem der weltweit führenden Zentren für Rückversicherung. "Die prominente Lage und die hervorragende Erreichbarkeit sowohl für Kunden als auch für Mitarbeiter waren die wesentlichen Gründe für unsere Entscheidung."
Scor ist ein unabhängiger und weltweit tätiger Rückversicherer mit einem Gesamtprämienvolumen von über 13,4 Mrd. Euro und einer Bilanzsumme von mehr als 41,6 Mrd. Euro im Jahr 2015. (vwh/wo)
Bild: berggeist007/ pixelio.de
Scor · Bernd Langer · Benjamin Gentsch
Auch interessant
Zurück
14.08.2019VWheute
Frank­furter Leben: "Der Köder schmeckt dem Fisch nicht mehr", die Lebens­ver­si­che­rung muss "deut­lich refor­miert werden" Die Frankfurter kaufen …
Frank­furter Leben: "Der Köder schmeckt dem Fisch nicht mehr", die Lebens­ver­si­che­rung muss "deut­lich refor­miert werden"
Die Frankfurter kaufen und verwalten LV-Verträge. Das Unternehmen profitiert von einer Marktentwicklung, bei der immer mehr Lebensversicherer an ihre …
26.06.2019VWheute
"Und plötz­lich steht das Aktua­riat wieder im Mittel­punkt" Sponsored Post
"Und plötz­lich steht das Aktua­riat wieder im Mittel­punkt"
Sponsored Post
04.04.2019VWheute
Bernd Einmold ist neuer Vertriebs­chef Nicht­leben bei der Basler Deutsch­land Bernd Einmold (49) übernimmt spätestens zum 1. Oktober 2019 die Leitung…
Bernd Einmold ist neuer Vertriebs­chef Nicht­leben bei der Basler Deutsch­land
Bernd Einmold (49) übernimmt spätestens zum 1. Oktober 2019 die Leitung des Vertriebs Nichtleben bei der Basler. Der gelernte Versicherungskaufmann mit Studienabschluss Versicherungswesen …
12.11.2018VWheute
"Insur­Techs haben verstanden, dass der Versi­che­rungs­kunde in keine Schub­lade mehr passt" Welche Rolle spielen Insurtechs für die …
"Insur­Techs haben verstanden, dass der Versi­che­rungs­kunde in keine Schub­lade mehr passt"
Welche Rolle spielen Insurtechs für die Versicherungswirtschaft? Für Benjamim Papo, Geschäftsführer von Finanzchef24, scheint klar: "InsurTechs haben vor allen anderen verstanden, dass …
Weiter