Politik & Regulierung

Insurance Europe meldet Vorbehalte gegenüber künftigen Kapitalregeln

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die andauernden Arbeiten an den globalen Kapitalstandards für Versicherer (ICS), den sogenannten Insurance Capital Standards, die im Jahr 2020 in Kraft treten sollen, stellen die europäische Versicherungsindustrie nicht zufrieden. Die International Association of Insurance Supervisors (IAIS) strebt effektive und global konsistente Aufsichtssysteme an, um die Versicherungsmärkte weltweit zu stabilisieren und Finanzstabilität zu gewährleisten.
Die 1994 gegründete IAIS gilt heute als internationale Vertretung der Aufseher für Versicherer in 140 Ländern rund um den Globus und repräsentiert 97 Prozent des globalen Premiumsgeschäfts. Insurance Europe als Vertretung von 34 nationalen Versicherungsorganisationen auf dem europäischen Kontinent begleitet die ICS-Bemühungen aktiv mit europäischer Best Practice und Erfahrungen der Umsetzung von Solvency II in der EU. (vwh/taf)
Bild: Rudolf Ortner/ Pixelio
Insurance Europe · IAIS · ICS
Auch interessant
Zurück
16.11.2018VWheute
Unge­liebte Last: Ist die Allianz bald nicht mehr system­re­le­vant? Neues aus der Welt der Regulierer: Der Finanzstabilitätsrat (FSB) und die …
Unge­liebte Last: Ist die Allianz bald nicht mehr system­re­le­vant?
Neues aus der Welt der Regulierer: Der Finanzstabilitätsrat (FSB) und die Internationale Vereinigung der Versicherungsregulierer (IAIS) wollen in den kommenden zwei Jahren ein neues globales …
29.10.2018VWheute
Brexit: Behörden stimmen AIG-Umstruk­tu­rie­rungen zu Der High Court von England und Wales hat AIG Europe die Genehmigung erteilt, ihre …
Brexit: Behörden stimmen AIG-Umstruk­tu­rie­rungen zu
Der High Court von England und Wales hat AIG Europe die Genehmigung erteilt, ihre Geschäftstätigkeiten auf zwei neuen Versicherungsgesellschaften zu übertragen: die in Großbritannien ansässige American International Group UK …
31.07.2018VWheute
Actua­rial Asso­cia­tion of Europe will gesamt­eu­ro­päi­sche Aufsicht Aktuare werden immer wichtiger. In Zeiten von niedrigen Zinsen sind sie bei der…
Actua­rial Asso­cia­tion of Europe will gesamt­eu­ro­päi­sche Aufsicht
Aktuare werden immer wichtiger. In Zeiten von niedrigen Zinsen sind sie bei der Kalkulation neuer Produkte unverzichtbar. Das alles hat Thomas Béhar, Präsidenten der Actuarial Association of Europe, natürlich …
28.05.2018VWheute
Uniqa-Chef ist neuer Präsi­dent von Insurance Europe Der Vorstandsvorsitzende des österreichischen Versicherers Uniqa, Andreas Brandstetter, ist in …
Uniqa-Chef ist neuer Präsi­dent von Insurance Europe
Der Vorstandsvorsitzende des österreichischen Versicherers Uniqa, Andreas Brandstetter, ist in Madrid für die kommenden drei Jahre zum Präsidenten des europäischen Versicherungsverbandes Insurance Europe gewählt worden. …
Weiter