Politik & Regulierung

Insurance Europe meldet Vorbehalte gegenüber künftigen Kapitalregeln

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die andauernden Arbeiten an den globalen Kapitalstandards für Versicherer (ICS), den sogenannten Insurance Capital Standards, die im Jahr 2020 in Kraft treten sollen, stellen die europäische Versicherungsindustrie nicht zufrieden. Die International Association of Insurance Supervisors (IAIS) strebt effektive und global konsistente Aufsichtssysteme an, um die Versicherungsmärkte weltweit zu stabilisieren und Finanzstabilität zu gewährleisten.
Die 1994 gegründete IAIS gilt heute als internationale Vertretung der Aufseher für Versicherer in 140 Ländern rund um den Globus und repräsentiert 97 Prozent des globalen Premiumsgeschäfts. Insurance Europe als Vertretung von 34 nationalen Versicherungsorganisationen auf dem europäischen Kontinent begleitet die ICS-Bemühungen aktiv mit europäischer Best Practice und Erfahrungen der Umsetzung von Solvency II in der EU. (vwh/taf)
Bild: Rudolf Ortner/ Pixelio
Insurance Europe · IAIS · ICS
Auch interessant
Zurück
15.04.2019VWheute
AIG-Deutsch­land­chef Nagler: "Für uns ist der D&O-Markt nicht gesund" In diesem Jahr feiert der US-Versicherungskonzern American International …
AIG-Deutsch­land­chef Nagler: "Für uns ist der D&O-Markt nicht gesund"
In diesem Jahr feiert der US-Versicherungskonzern American International Group (AIG) sein 100-jähriges Unternehmensjubiläum. Die Versicherungswirtschaft hat nun exklusiv mit Deutschland-Chef Alexander …
09.04.2019VWheute
VKB meldet Wachstum in allen Geschäfts­fel­dern Die Versicherungskammer Bayern (VKB), als bundesweit größter öffentlicher Versicherer, hat im …
VKB meldet Wachstum in allen Geschäfts­fel­dern
Die Versicherungskammer Bayern (VKB), als bundesweit größter öffentlicher Versicherer, hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018 über alle Geschäftsfelder und Kundengruppen hinweg ein stabiles Wachstum gemeldet. Mit einem Plus von 2,6 …
26.02.2019VWheute
MSIG Insurance Europe AG besetzt Manage­ment­posten neu Die MSIG Insurance Europe AG hat zwei Managementposten neu besetzt: Alexander S…
MSIG Insurance Europe AG besetzt Manage­ment­posten neu
Die MSIG Insurance Europe AG hat zwei Managementposten neu besetzt: Alexander Schmitt wird ab 1. März 2019 als Chief Reinsurance Officers die Rückversicherung verantworten. Rolf Stoltefuß wird die …
13.02.2019VWheute
AIG: Frone­berg wird neuer Head of M&A Europe AIG Europe S.A. ernennt Dennis Froneberg zum Head of M&A Europe. Er habe in den vergangenen zwei…
AIG: Frone­berg wird neuer Head of M&A Europe
AIG Europe S.A. ernennt Dennis Froneberg zum Head of M&A Europe. Er habe in den vergangenen zwei Jahren bereits erfolgreich den Ausbau des M&A Bereiches in Nordeuropa vorangetrieben und AIG in allen Märkten auf den …
Weiter