Märkte & Vertrieb

Allianz platziert Cat-Bond für US-Risiken

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Allianz ist gerade dabei, einen neuen Cat Bond über eine Summe von insgesamt 225 Mio. US-Dollar zu platzieren. Der Bond wird den Versicherer vor Schäden aus Stürmen und Erdbeben in den USA schützen. Die Allianz zahlt für den Coupon 8,25 Prozent Zinsen, berichtet das Internetportal Artemis.
Die Allianz Risk Transfer begibt einen Cat Bond, der das Unternehmen vor so genannten Named Storms und Orkanen an der Ostküste der USA schützt und vor Erdbebenschäden im gesamten Land. Bei Named Storms handelt es sich um tropische Stürme, die aber noch zu klein sind, um in die Liste der Orkane aufgenommen zu werden. Die Schäden werden auf der Basis von Indices definiert.
Allianz Risk Transfer Transfer nutzt das Vehikel Blue Halo Re Ltd. Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr. Im Juni platzierte der Versicherer eine Summe von 100 Mio. US-Dollar, jetzt kommen weitere 125 Mio. US-Dollar hinzu. Der Bond kommt ohne ein Rating aus. Platziert wurde er mit Hilfe von Aon Securities, modelliert wurde er von AIR.
Das Cat-Bond-Geschäft läuft derzeit eher mau. 3,4 Mrd. US-Dollar an Risiken wurden im ersten Halbjahr verbrieft, so viel wie in einem einzigen Quartal, wenn es gut läuft. Seit dem Rekordjahr 2014 geht der Cat-Bond-Markt zurück. Der Trend scheint sich in diesem Jahr fortzusetzen. (vwh/ba)
Foto: Dieter-Schuetz/Pixelio
Allianz · Cat Bond
Auch interessant
Zurück
23.10.2018VWheute
Sesame Credit plat­ziert neuar­tige Kran­ken­ver­si­che­rung in China Anfang Oktober hat der chinesische Albibaba-Bezahldienst Alipay gemeinsam mit …
Sesame Credit plat­ziert neuar­tige Kran­ken­ver­si­che­rung in China
Anfang Oktober hat der chinesische Albibaba-Bezahldienst Alipay gemeinsam mit dem chinesischen Lebensversicherer Trust Life eine neuartige Dread Disease Versicherung ins Leben gerufen. Neuartig daran ist, dass …
14.08.2018VWheute
Zhong An plat­ziert offene Platt­form für Kran­ken­haus­ver­si­cherer Bisher ist Zhong An lediglich als ein reiner Online-Versicherer in Erscheinung …
Zhong An plat­ziert offene Platt­form für Kran­ken­haus­ver­si­cherer
Bisher ist Zhong An lediglich als ein reiner Online-Versicherer in Erscheinung getreten. Nun will der Innovationsführer den Markt für Versicherungsservice mit einer Software as a Service-Plattform unter dem …
19.12.2017VWheute
Ergo plat­ziert neue Vorsor­ge­pro­dukte Derzeit vergeht kaum ein Tag, an dem die Ergo nicht für mediale Aufmerksamkeit sorgt. Nach dem Aus für den …
Ergo plat­ziert neue Vorsor­ge­pro­dukte
Derzeit vergeht kaum ein Tag, an dem die Ergo nicht für mediale Aufmerksamkeit sorgt. Nach dem Aus für den externen Run-off seiner Lebenbestände platziert der Düsseldorfer Versicherer nun vier neue Vorsorgeprodukte am Markt. Dazu zählen …
14.12.2017VWheute
Natur­ka­ta­stro­phen sorgen für Kurs­ein­bruch bei Cat Bonds Die Wirbelstürme in Nordamerika und der Karibik sowie das Erdbeben in Mexiko haben nicht…
Natur­ka­ta­stro­phen sorgen für Kurs­ein­bruch bei Cat Bonds
Die Wirbelstürme in Nordamerika und der Karibik sowie das Erdbeben in Mexiko haben nicht nur bei den Versicherern für erhebliche Schäden gesorgt. So haben die Unwetter laut einer aktuellen Analyse von Absolut Research …
Weiter