Märkte & Vertrieb

BdV klagt gegen Hausratversicherung der Axa

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Eine Unterlassungsklage beim Landgericht Köln hat der Bund der Versicherten e. V. (BdV) gegen die Axa Versicherung eingereicht. Grund dafür ist nach Angaben des Bundes der Versicherten die in der Hausratversicherung verwendete Klausel zur "Stehlgutliste".
Zum Hintergrund: Axa und andere Anbieter werfen laut BdV Verbrauchern des Öfteren vor, die Liste sei nicht ausreichend detailliert oder nicht unverzüglich vorgelegt worden. Dann erfolgten Leistungskürzungen. Nach Ansicht des BdV verstößt die Klausel gegen das Transparenzgebot und ist aufgrund fehlender Klarheit und Verständlichkeit unwirksam. BdV-Vorstandssprecher Axel Kleinlein: "Ziel der Klage ist, dass die Klausel in Neuverträgen nicht mehr verwendet wird und auch bei bestehenden Verträgen keine Anwendung mehr findet."
Der Versicherungsnehmer ist im Versicherungsfall verpflichtet, die Klausel zu beachten und "unverzüglich ein Verzeichnis aller abhandengekommenen Sachen (Stehlgutliste)“ einzureichen. Bei Nichtbeachtung kann der Versicherer die Leistungen kürzen. "Es ist unklar, welche Anforderungen an diese Stehlgutliste gestellt werden, insbesondere wie detailliert diese Liste sein muss", sagt Kleinlein. Diese Unstimmigkeiten will der Verbraucherschutzverein jetzt vor Gericht klären lassen. (vwh/mvd)
Bildquelle: Thorben Wengert / pixelio.de
Axa · Bund der Versicherten · Axel Kleinlein
Auch interessant
Zurück
12.08.2019VWheute
Riesen Wachstum bei der Ammer­länder – die Vorstände Axel Eilers und Gerold Saat­hoff im Inter­view Der Ammerländer Versicherungsverein knackt die 600…
Riesen Wachstum bei der Ammer­länder – die Vorstände Axel Eilers und Gerold Saat­hoff im Inter­view
Der Ammerländer Versicherungsverein knackt die 600.000er Marke bei Kunden. Vor fünf Jahren waren es rund 247.000. Zeit, über diesen erstaunlichen Aufschwung zu sprechen. Ein …
30.07.2019VWheute
Klein­lein fordert "schär­feren Kisten­de­ckel" für PEPP Axel Kleinlein, Vorstandssprecher des Bundes der Versicherten (BdV), rührt erneut die …
Klein­lein fordert "schär­feren Kisten­de­ckel" für PEPP
Axel Kleinlein, Vorstandssprecher des Bundes der Versicherten (BdV), rührt erneut die Werbetrommel für die EU-Standardrente PEPP: "Ein solches Produkt ist überfällig". Allerdings gelte es zu diskutieren, wie die …
23.07.2019VWheute
"Ohne Politik wären LV-Versi­cherer pleite gegangen" – haben die Unter­nehmen das Schlimmste hinter oder noch vor sich? Unfallgeschäft lohnt sich, …
"Ohne Politik wären LV-Versi­cherer pleite gegangen" – haben die Unter­nehmen das Schlimmste hinter oder noch vor sich?
Unfallgeschäft lohnt sich, Lebensversicherung nicht (mehr). Das ist in der Branche Allgemeingut. Was soll also bei einer Untersuchung von Assekurata zum Thema …
18.07.2019VWheute
Klein­lein: "Wir sehen in Frau von der Leyen eine Chance auf eine starke Kommis­si­ons­prä­si­dentin" Die EU-Kommission hat mit Ursula von der Leyen …
Klein­lein: "Wir sehen in Frau von der Leyen eine Chance auf eine starke Kommis­si­ons­prä­si­dentin"
Die EU-Kommission hat mit Ursula von der Leyen erstmals in der Geschichte eine Frau an ihrer Spitze. Während die Wahl der CDU-Politikern hohe Wellen schlägt, sieht …
Weiter