Märkte & Vertrieb

Wer beherrscht die Versicherer-Maschinen?

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Wie können Arbeitnehmer sich in der komplexen Arbeitswelt behaupten? Welche Skills es auch in der Versicherungswirtschaft braucht, um gegen Maschinen zu bestehen, hat das Time Magazin zusammengefasst. Vor dem Hintergrund, dass ein Viertel der Jobs in der Versicherungsbranche in den kommenden zehn Jahren bedroht ist, könnte das das Rüstzeug für die Beherrschung der Maschinen sein.
Datenflüsterer haben einen deutlichen Vorteil im War for Talents, das die Karriere-Experten des Time Magazins halten Data-Analytics, Data-Modelling und Data-Mining für unerlässlich. Es empfiehlt sich also fast schon, eine Ausbildung zum Data Scientist. Strategische Fähigkeiten sind ebenso unerlässlich, wenn es darum geht sich im Berufsleben zu behaupten. Was zudem immer gebraucht wird, sind Verhandlungsgeschick und vertriebliches Talent. Denn was nützt ein tolles Produkt, wenn es nicht verkauft wird?
Wer die Roboter, Algorithmen und künstliche Intelligenzen beherrschen will, muss auch in der Versicherungswirtschaft neue Produkte und Möglichkeiten entwickeln können. (siehe DOSSIER)
Nicht zuletzt aus diesem Grund, fördert die Munich Re die Start-up Mentalität gerade im eigenen Hause.
Jüngst hat die Harvard Business Review Meditation und Intuition als die Business Skills der Zukunft entdeckt. Hier müsste sich auch der menschliche Vorsprung gegenüber den Maschinen aufrechterhalten lassen.(vwh/ku)
Bildquelle: Kasto/ Fotolia
Auch interessant
Zurück
23.04.2018VWheute
Wie Maschinen lernen können Eine Mehrheit der Versicherungs-CEOs räumt laut einer aktuellen Analyse von PwC dem Thema Data Analytics eine vorrangige …
Wie Maschinen lernen können
Eine Mehrheit der Versicherungs-CEOs räumt laut einer aktuellen Analyse von PwC dem Thema Data Analytics eine vorrangige Stellung in der Unternehmensentwicklung ein. Dazu passt, dass die meisten Führungskräfte die Versicherungsindustrie sich noch nicht…
09.01.2018VWheute
Wie Maschinen Versi­che­rungs­be­trug aufde­cken Von Wim Stoop, Senior Product Marketing, Manager bei Cloudera. Daten lügen nicht: Eine der größten …
Wie Maschinen Versi­che­rungs­be­trug aufde­cken
Von Wim Stoop, Senior Product Marketing, Manager bei Cloudera. Daten lügen nicht: Eine der größten Herausforderungen für Versicherungsunternehmen ist der Versicherungsbetrug. Die Unternehmen rüsten daher zunehmend auf und …
20.10.2017VWheute
Wie Versi­cherer mit Internet of Things Geschäfte machen Von Florian Dreifus. Technologische Trends wie das Internet der Dinge oder maschinelles …
Wie Versi­cherer mit Internet of Things Geschäfte machen
Von Florian Dreifus. Technologische Trends wie das Internet der Dinge oder maschinelles Lernen und ihr potenziell disruptiver Einsatz werden in der Assekuranz aktuell kontrovers diskutiert. Die Technologien als solche …
01.09.2017VWheute
bAV: "Wer diese Klaviatur beherrscht, wird Erfolg haben" Für Patrick Dahmen ist das neue Betriebsrentenstärkungsgesetz eine "sehr sinnvolle Maßnahme, …
bAV: "Wer diese Klaviatur beherrscht, wird Erfolg haben"
Für Patrick Dahmen ist das neue Betriebsrentenstärkungsgesetz eine "sehr sinnvolle Maßnahme, über eine Stärkung der betrieblichen Altersversorgung künftige Altersarmut zu mildern". Mit der "Zielrente" ergeben sich "ganz …
Weiter