Schlaglicht

NRW plant autonome Teststrecke in Düsseldorf

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Nordrhein-Westfalen plant eine Teststrecke für autonome Fahrzeuge in der Landeshauptstadt Düsseldorf. Dies berichtet die Rheinische Post in ihrer heutigen Ausgabe. "Für ein innerstädtisches Projekt in Düsseldorf ist das Ministerium derzeit mit dem Bundesverkehrsministerium in Gesprächen", wird eine Sprecherin von NRW-Verkehrsminister Michael Groschek (SPD) zitiert.
"Begrüßenswert wäre es allemal und für uns natürlich von hohem Interesse", ergänzte Düsseldorfs Verkehrsdezernent Stephan Keller laut Zeitung. Bereits im vergangenen Jahr hatte die nordrhein-westfälische Landesregierung eine Teststrecke in Wuppertal genehmigt. Auch in Niedersachsen und Baden-Württemberg gebe es laut Bericht derzeit Pläne, entsprechende Pilotregionen für automatisiertes Fahren einzurichten. (vwh/td)
Bildquelle: dg
Auch interessant
Zurück
19.07.2019VWheute
Nach Plei­te­welle der Pensi­ons­kassen: EuGH plant neuen Schutz­schirm Immer mehr Pensionskassen steht das Wasser bis zum Hals. Die Leidtragenden …
Nach Plei­te­welle der Pensi­ons­kassen: EuGH plant neuen Schutz­schirm
Immer mehr Pensionskassen steht das Wasser bis zum Hals. Die Leidtragenden sind die Leistungsbezieher. Ein Betroffener klagte gegen die Kürzung seines Anspruches und hat offenbar den Europäischen Gerichtshof …
04.07.2019VWheute
Große Fort­schritte von auto­nomer Mobi­lität in Karls­ruhe – Hacker, Hitze und zu viel Schatten als Gefahren Das autonome Fahren ist im Ländle …
Große Fort­schritte von auto­nomer Mobi­lität in Karls­ruhe – Hacker, Hitze und zu viel Schatten als Gefahren
Das autonome Fahren ist im Ländle Chefsache. Wenn die Initiatoren des Testfeldes Autonomes Fahren Baden-Württemberg (TAF BW) in Karlsruhe zur Präsentation der …
15.05.2019VWheute
Allianz macht gute Geschäfte und plant keine Fusionen Die Allianz hat dank einer geringen Schadenbelastung durch Stürme und andere Naturkatastrophen …
Allianz macht gute Geschäfte und plant keine Fusionen
Die Allianz hat dank einer geringen Schadenbelastung durch Stürme und andere Naturkatastrophen einen guten Start ins Geschäftsjahr 2019 hingelegt. So verbuchte der Versicherungskonzern in den ersten drei Monaten ein Umsatzplus…
25.04.2019VWheute
NRW will Wirt­schafts­un­ter­richt und stößt auf Kritik Das Bundesland Nordrhein-Westfalen plant die Einführung von Wirtschaftsunterricht, doch die …
NRW will Wirt­schafts­un­ter­richt und stößt auf Kritik
Das Bundesland Nordrhein-Westfalen plant die Einführung von Wirtschaftsunterricht, doch die Opposition ist strikt dagegen. Hätte die zuständige Ministerin Yvonne Gebauer (FDP) in den vergangenen Tagen VWheute gelesen, hätte …
Weiter