Schlaglicht

Bahn setzt auf autonome Autos

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Rüdiger Grube, Vorstandschef der Deutschen Bahn, setzt künftig nicht mehr allein auf die Schiene. Sein Plan: die Straße mit selbstfahrenden Autos zu erobern. ""Das autonome Fahren auf der Straße ist für uns hoch interessant. Meine Zukunftsvision: Wir sind kein Eisenbahnunternehmen, sondern ein Mobilitätsanbieter", wird der Bahnchef in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) zitiert.
Demnach soll der Eisenbahnkonzern künftig eine Flotte von autonomen Fahrzeugen betreiben, die "unsere Kunden bequem zum Bahnhof bringen", so Grube. "Wir werden unseren Kunden künftig Angebote von Haustür zu Haustür machen: Call a bike, Car to go oder Taxi, Bahnfahrt, Bus", ergänzt der Bahn-Chef. Dafür will der Konzern bald eine App anbieten, über die alles gebucht werden könne. (vwh/td)
Bildquelle: Thomas Sturm / pixelio.de
Deutsche Bahn · Autonome Fahrzeuge
Auch interessant
Zurück
05.07.2019VWheute
Weit­sicht oder Kami­kaze: Huk und Allianz glauben trotz auto­nomer Fahr­zeuge und Carsha­ring an Wachstum im Kfz-Markt Das große Thema beim Thema …
Weit­sicht oder Kami­kaze: Huk und Allianz glauben trotz auto­nomer Fahr­zeuge und Carsha­ring an Wachstum im Kfz-Markt
Das große Thema beim Thema Mobilität ist das autonome Fahren. Selbststeuernde Autos, Flugtaxis, unbemannte Busse und Bahnen. Kollege Algorithmus soll die Art …
04.07.2019VWheute
Große Fort­schritte von auto­nomer Mobi­lität in Karls­ruhe – Hacker, Hitze und zu viel Schatten als Gefahren Das autonome Fahren ist im Ländle …
Große Fort­schritte von auto­nomer Mobi­lität in Karls­ruhe – Hacker, Hitze und zu viel Schatten als Gefahren
Das autonome Fahren ist im Ländle Chefsache. Wenn die Initiatoren des Testfeldes Autonomes Fahren Baden-Württemberg (TAF BW) in Karlsruhe zur Präsentation der …
27.02.2019VWheute
Nach Suizid: Versi­cherer zahlt Lokführer Scha­den­er­satz Rund 1.000 Menschen nehmen sich nach Angaben der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft …
Nach Suizid: Versi­cherer zahlt Lokführer Scha­den­er­satz
Rund 1.000 Menschen nehmen sich nach Angaben der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) jedes Jahr das Leben auf den Schienen der Deutschen Bahn. Rein statistisch gesehen trifft es also jeden Lokführer mindestens …
11.02.2019VWheute
Hiscox: "Der Bekannt­heits­grad der Oldti­mer­ver­si­che­rung steigt" Oldtimer gehören auf deutschen Straßen immer mehr zum Alltag. Nach Angaben des …
Hiscox: "Der Bekannt­heits­grad der Oldti­mer­ver­si­che­rung steigt"
Oldtimer gehören auf deutschen Straßen immer mehr zum Alltag. Nach Angaben des Kraftfahrtbundesamtes waren allein zum 1. Januar 2018 insgesamt 477.386 Fahrzeuge mit einem H-Kennzeichen unterwegs - ein Plus von …
Weiter