Märkte & Vertrieb

Wissen vernetzt - Drei Jahre Nutzwert und Navigation

Von Rafael KurzTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Seit genau drei Jahren gibt es VWheute, den Tagesreport für die Versicherungswirtschaft. Nutzwert, Orientierung und damit Navigation für den Versicherungstag gibt es pünktlich um 0.04 Uhr. Die Welt aus dem Blickwinkel der Bedeutung für das Geschäft des Versicherns steht im Fokus der mittlerweile 16.600 Meldungen und Dossiers. Mehr als 11.000 Abonnenten schätzen den Service - bei weiter steigender Tendenz.
VWheute ist in konkurrenzloser Weise unabhängig, herausgegeben von der Redaktion Magazine & Aktuelles des Verlags Versicherungswirtschaft, der traditionell mit seinem Business- und Managementmagazin Versicherungswirtschaft sowie Fachzeitschriften und -büchern das publizistische Kompetenzzentrum der Branche und darüber hinaus in Politik und Wissenschaft bildet. Zielkodex: Unabhängig, plural, professionell. (siehe DOSSIER)
Mit dem Chefredakteur Dirk Solte geht das publizistische Leitbild und Selbstverständnis des Verlags Versicherungswirtschaft und damit auch von VWheute "Beyond Insurance: die Gewährleistung von Zukunft durch Gestaltung", schreibt er aktuell. "Das ist unser Wertesystem für den notwendigen Wandel der Gesellschaft in die Zukunft. Daran orientieren wir uns, um Fakten, pluralistische Meinungsbilder und Kommentare aufzubereiten. Wissen vernetzt mit aktuellen Zukunftsfragen, transformiert in die Praxis, recherchiert mit hoher journalistischer Kompetenz und dem Anspruch, Orientierung zu geben." (vwh/ku)
Bildquelle: Fotolia
VWheute
Auch interessant
Zurück
28.11.2018VWheute
Versi­cherer wissen nicht, wie sie Kunden inte­grieren sollen Die Branche möchte Kunden stärker in Produktentwicklung- und Innovationsprozesse …
Versi­cherer wissen nicht, wie sie Kunden inte­grieren sollen
Die Branche möchte Kunden stärker in Produktentwicklung- und Innovationsprozesse einbinden, weiß aber nicht wie. Mehr als 40 Prozent der Versicherer besitzen keine übergeordnete Strategie für die Integration von Kunden…
26.11.2018VWheute
Wo steht die Versi­che­rungs­wirt­schaft 2030 - Grund, Arnold und Vollert wissen es Wie sieht die Versicherungswirtschaft im Jahr 2030 aus? Die …
Wo steht die Versi­che­rungs­wirt­schaft 2030 - Grund, Arnold und Vollert wissen es
Wie sieht die Versicherungswirtschaft im Jahr 2030 aus? Die Antwort auf diese Frage beschäftigt nicht nur die rund 200.000 Beschäftigten, sondern die gesamte Finanzwirtschaft. Antworten gaben auf …
06.08.2018VWheute
VAIT tritt in Kraft: Was Versi­cherer jetzt wissen müssen Die Bafin überwacht bei weitem nicht nur die Zahlen der Versicherer. Auch die IT-Ausrüstung …
VAIT tritt in Kraft: Was Versi­cherer jetzt wissen müssen
Die Bafin überwacht bei weitem nicht nur die Zahlen der Versicherer. Auch die IT-Ausrüstung der Unternehmen haben die Aufseher in Zeiten von zunehmenden Cyberattacken im Blick. Alexander Thoma und Tilman Parpart haben für …
15.02.2018VWheute
Ergo: Jeder fünfte Deut­sche weiß nichts über Rendite Obwohl die Mehrheit der Bundesbürger weiß, dass mit Aktien und Fondsanlagen auf längere Sicht …
Ergo: Jeder fünfte Deut­sche weiß nichts über Rendite
Obwohl die Mehrheit der Bundesbürger weiß, dass mit Aktien und Fondsanlagen auf längere Sicht deutlich höhere Renditen als mit festverzinslichen Anlagen zu erzielen sind, legen sie ihr Geld nach wie vor defensiv etwa in …
Weiter