Köpfe & Positionen

Allianz: Neuer Vorstand für Automotive-Tochter

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Jörg Hipp (40) übernimmt zum 1. Juli 2016 das Automotive-Geschäft der Allianz. Der promovierte Versicherungswissenschaftler gehört dem Konzern seit 2007 an. Seitdem hatte er verschiedene Leitungsfunktionen inne und fungiert derzeit als Leiter Privat Sach/Haft in der Allianz Versicherungs-AG. Hipp übernimmt das Ressort vom Vorstandsvorsitzenden Joachim Müller (44), der diese Funktion kommissarisch ausgeübt hatte.
"Jörg Hipp bringt eine langjährige und tiefe Expertise im Produktmanagement wie im Underwriting mit", kommentiert Müller die Personalentscheidung und ergänzt: "Mit seinen derzeit zehn Kooperationspartnern ist das deutsche Automotive-Geschäft für uns ein bedeutender Wachstumstreiber."
"Mit Jörg Hipp holen wir uns einen ausgewiesenen Experten in das Global Automotive Führungsteam, um das Geschäft mit den Automobilherstellern im Kernmarkt Deutschland weiter zu fokussieren und auf Wachstumskurs zu halten. Damit bestätigen wir unseren Anspruch, strategischer Partner der Automobilindustrie zu sein", kommentiert Claudius Leibfritz (41), CEO Allianz Global Automotive, die Berufung Hipps. (vwh/td)
Bild: Jörg Hipp, neuer Vorstand der Allianz Global Automotive (Quelle: Allianz)
Allianz · Joachim Müller · Jörg Hipp
Auch interessant
Zurück
12.06.2019VWheute
Bleiben Falsch­be­hand­lungen oft ohne recht­liche Folgen? Laut Zahlen des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen ist es 2018 in rund 2.800 Fällen …
Bleiben Falsch­be­hand­lungen oft ohne recht­liche Folgen?
Laut Zahlen des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen ist es 2018 in rund 2.800 Fällen zu Falschbehandlungen mit gesundheitlichen Schäden gekommen. Das diese Fehler zu selten angezeigt und verfolgt werden, sagt …
06.06.2019VWheute
Allianz will "Markt­führer bei E-Rollern" werden E-Scooter sind die neuen Trendsetter im Straßenverkehr. Nachdem die Gefährte beispielsweise auf den …
Allianz will "Markt­führer bei E-Rollern" werden
E-Scooter sind die neuen Trendsetter im Straßenverkehr. Nachdem die Gefährte beispielsweise auf den Straßen von Paris mittlerweile zum Alltag gehört, sollen diese nun auch bald auf Deutschlands Straßen zum Alltag gehören. Die …
12.04.2019VWheute
Ralph Müller wird neuer Gene­ral­di­rektor der Wiener Städ­ti­schen  Ralph Müller, derzeit Generaldirektor der Donau Versicherung, wird zum 1. J…
Ralph Müller wird neuer Gene­ral­di­rektor der Wiener Städ­ti­schen
 Ralph Müller, derzeit Generaldirektor der Donau Versicherung, wird zum 1. Januar 2021 neuer Vorstandschef der Wiener Städtischen. Er folgt damit auf Robert Lasshofer, der Ende 2020 in den Ruhestand g…
13.02.2019VWheute
Allianz will verstärkt in die Auto­häuser Die Allianz will für Autohäuser wieder interessanter werden und verloren gegangene Marktanteile zurückholen…
Allianz will verstärkt in die Auto­häuser
Die Allianz will für Autohäuser wieder interessanter werden und verloren gegangene Marktanteile zurückholen. Vereinfachungen im Vertrieb, ein innovatives Pricing und mehr Services sollen dazu führen, dass die Allianz wieder stärker in das…
Weiter