Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
23.06.2016

Schlaglicht

23.06.2016Hongkong ist die teuerste Stadt der Welt
Hongkong ist der neue Spitzenreiter bei den weltweit teuersten Städten für Auslandsentsendungen. Damit löst die chinesische Finanzmetropole angolanische Hauptstadt Luanda ab, die auf Platz Zwei abrutscht. Auf dem dritten und vierten Rang liegen unverändert Zürich und Singapur, konstatiert eine neue weltweite Vergleichsstudie des Beratungsunternehmens Mercer unter insgesamt 209 Großstädten.
Hongkong ist der neue Spitzenreiter bei den weltweit teuersten Städten für Auslandsentsendungen. …
23.06.2016DRV-Vorstandschef verteidigt Riester-Rente
Christian Amsinck, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Rentenversicherung (DRV), hat die Riester-Renter verteidigt. Demnach haben für das Beitragsjahr 2012 rund 10,8 Millionen Riester-Sparer Zulagen beziehungsweise Steuervergünstigungen bekommen. Zudem werde die Riester-Förderung dabei zu einem großen Teil von Niedrigverdienern in Anspruch genommen, wird Amsinck im Tagesspiegel zitiert.
Christian Amsinck, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Rentenversicherung (DRV), hat die …
23.06.2016Generali provoziert den PKV-Verband
Über die wirtschaftspolitischen Herausforderungen, soziale Sicherheit im demografischen Wandel und über die Einstellung der Bevölkerung zum deutschen Gesundheitssystem wird man heute auf der PKV-Jahrestagung in Berlin sprechen. Kurze Zeit später wird Generali-Chef Giovanni Liverani in München das umstrittene Vitality-Produkt vorstellen. PKV-Geschäftsführer Tim Genett hält den Streit um das Produkt für eine Phantomdebatte.
Über die wirtschaftspolitischen Herausforderungen, soziale Sicherheit im demografischen Wandel und …
23.06.2016"Fitness-Tarife mit rechtlichen Vorgaben nicht vereinbar"
Der PKV-Verband sieht in der Diskussion um die Vitality-Tarife der Generali eine Phantom-Debatte. PKV-Geschäftsführer Tim Gennet hat Argumente gegen die digitale Erhebung individueller Gesundheitsdaten vorgebracht. "Die meisten heute im Internet verfügbaren Gesundheits-Apps wären in der Privaten Krankenversicherung nicht zulässig. Datenspuren im Internet sind für die Beitragskalkulation tabu", stellt er fest.
Der PKV-Verband sieht in der Diskussion um die Vitality-Tarife der Generali eine Phantom-Debatte. …

Märkte & Vertrieb

23.06.2016Automatisierung für effizientes Vertriebsnetzwerk – Sponsored Post -
"Während jeder Marktlage ist ein leistungsstarker Vertrieb im Innen- und Außendienst von entscheidender Bedeutung für den unternehmerischen Erfolg", stellt Anna M. Lik, Produktspezialist von Comarch fest. Grundvoraussetzung zum Aufbau eines effizienten Vertriebsnetzwerkes für Versicherer und Finanzdienstleister sind für sie moderne und flexible Technologien zur Automatisierung.
"Während jeder Marktlage ist ein leistungsstarker Vertrieb im Innen- und Außendienst von …
23.06.2016"Schneller, höher, weiter geht nicht mehr"
Schneller, höher, weiter geht nicht mehr. Das Zukunftsbild des Versicherungsvermittlers hängt nach Meinung von Michael H. Heinz nicht von der Digitalisierung ab. "Wir müssen ein eigenes Kaufmannsbild kreieren", sagte der Präsident des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute e.V. (BVK) am Mittwoch auf einer Fachkonferenz in Köln.
Schneller, höher, weiter geht nicht mehr. Das Zukunftsbild des Versicherungsvermittlers hängt nach …
23.06.2016Neues Gamification-Tool für Beratungsgespräche
Mit der Vertriebs-App das Beratungsgespräch mit dem Kunden lebendiger gestalten.  Das Düsseldorfer Software- und IT-Beratungsunternehmen Appcom Interactive sieht große Vorteile für Makler und Vertriebler bei der Interaktion mit den Kunden. Die mobilen Anwendungen sollen dem Berater dabei helfen, Versicherungen anschaulicher und unterhaltsamer zu präsentieren.
Mit der Vertriebs-App das Beratungsgespräch mit dem Kunden lebendiger gestalten.  Das Düsseldorfer …
23.06.2016Verschärfter Preiskampf in Kfz- und Wohngebäude
Assekurata rechnet mit einem verschärftem Preiskampf in der Kfz- und Wohngebäudeversicherung. Grund: In beiden Zweigen konnten die Versicherer 2015 abermals spürbare Beitragsanpassungen und damit trotz der höheren Elementarschadenereignisse die Konsolidierung vorantreiben.
Assekurata rechnet mit einem verschärftem Preiskampf in der Kfz- und Wohngebäudeversicherung. …
23.06.2016"Riester-Policen sind deutlich besser als ihr Ruf"
"Termine im Überfluss", versprach Denis Krebs den Versicherungsvermittlern auf der KVK-Messe. Das lockte über 100 Vermittler in den Vortrag. Und sie wurden nicht enttäuscht. So stellt der Geschäftsführer von Verbraucherhilfe24.de im Detail dar, wie Lebensversicherungen, die zwischen 1994 und 2007 abgeschlossen wurden, mit hohem Ertrag rückabgewickelt werden können.
"Termine im Überfluss", versprach Denis Krebs den Versicherungsvermittlern auf der KVK-Messe. Das …
23.06.2016Big Data & Analytics revolutionieren die Branche
Immer mehr Kunden bevorzugen den Abschluss von Policen über das Internet. Laut einer Studie von PwC haben neue Methoden zur Datenanalyse bereits bei mehr als 70 Prozent aller Versicherer die Entscheidungsprozesse verändert. Analytics & Big Data werden demnach in den kommenden Jahren zu einer kompletten Transformation des Geschäftsmodells führen.
Immer mehr Kunden bevorzugen den Abschluss von Policen über das Internet. Laut einer Studie von PwC…

Politik & Regulierung

Unternehmen & Management

23.06.2016Axa steuert Vertrieb bald digital
Axa will den Vertrieb künftig digital steuern und setzt dafür auf eine integrierte Beratungs- und Analyseanwendung. "DigiMapp" soll bald bundesweit in Axa-Agenturen zum Einsatz kommen. Damit will man laut eigenen Angaben als erstes Unternehmen für alle Sparten und für alle exklusiven Vertriebspartner einen vollständig digitalen Beratungs- und Verkaufsprozess ermöglichen.
Axa will den Vertrieb künftig digital steuern und setzt dafür auf eine integrierte Beratungs- und …
23.06.2016Sparkassen Pensionskasse mit stabilem Gewinn
Die Sparkassen Pensionskasse hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2015 mit 3,1 Mio. Euro einen Gewinn auf Vorjahresniveau erzielt. Bei den Bruttobeitragseinnahmen verbuchte das Unternehmen ein leichtes Plus von 0,3 Prozent auf 323,3 Mio. Euro. "Das ist ein gutes Ergebnis in Anbetracht der stagnierenden Beitragseinnahmen in der Branche", konstatiert Vorstand Oliver Keese.
Die Sparkassen Pensionskasse hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2015 mit 3,1 Mio. Euro einen Gewinn …
23.06.2016Weniger Insolvenzen in Deutschland
Die Insolvenzen in Deutschland sind im vergangenen Jahr um vier Prozent zurückgegangen. Zu diesem Ergebnis kommt ein neues Panorama des Kreditversicherers Coface. Auch in den Niederlanden (minus 20,7 Prozent), Schweden (minus elf Prozent) und Dänemark (minus 0,5 Prozent) ging die Zahl der Unternehmenspleiten zurück.
Die Insolvenzen in Deutschland sind im vergangenen Jahr um vier Prozent zurückgegangen. Zu diesem …

Köpfe & Positionen

23.06.2016Neues geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des BVK
Hauptgeschäftsführer Wolfgang Eichele (44) ist zum neuen geschäftsführenden Mitglied des Präsidiums des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) berufen worden. Der Jurist verantwortet neben der Leitung der BVK-Geschäftsführung die allgemeine Verbandspolitik, politische und verbandspolitische Kontakte und die Europapolitik des BVK.
Hauptgeschäftsführer Wolfgang Eichele (44) ist zum neuen geschäftsführenden Mitglied des Präsidiums…
23.06.2016Neuer Leiter des Axa-Maklervertriebs Komposit
Thomas Primnitz (43) hat zum 1. Juni 2016 die Leitung des neu geschaffenen Bereichs "Maklervertrieb Komposit" der Axa Deutschland übernommen. Seine berufliche Laufbahn begann er nach Abschluss des Studiums der Rechtswissenschaften 2002 bei der DKV in Köln. 2008 wechselte er als Leiter Vertrieb und Marketing zur Vorsorge Lebensversicherung.
Thomas Primnitz (43) hat zum 1. Juni 2016 die Leitung des neu geschaffenen Bereichs "Maklervertrieb…
23.06.2016"Radikalentwürfe à la Bürgerversicherung hinfällig"
"Die Digitalisierung ist und wird aber – anders als bisweilen behauptet – keine Grundlage für Prämienkalkulation in der Privaten Krankenversicherung", sagt PKV-Verbandschef Uwe Laue. "Und so sind es einzig gesetzliche Krankenkassen, die Fitness-Apps anbieten, welche ihnen bewegungs- oder ernährungsspezifische Gesundheitsdaten ihrer Versicherten übermitteln", erläutert er im Interview mit der Versicherungswirtschaft.
"Die Digitalisierung ist und wird aber – anders als bisweilen behauptet – keine Grundlage für …