Märkte & Vertrieb

Euler Hermes lanciert neue Baupolice

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Der Kreditversicherer Euler Hermes hat eine neue Branchenpolice für das Baugewerbe lanciert, die Bauunternehmen unter anderem vor Liquiditätsengpässen bei bestrittenen Forderungen schützen soll. Ebenfalls abgesichert sind der Diebstahl auf der Baustelle durch Mitarbeiter und externe Vertrauenspersonen, sowie Vertragsstrafen bei Nichteinhaltung von vereinbarten Fertigstellungsterminen.
"Bestrittene Forderungen stellen viele Bauunternehmen vor große Liquiditätsprobleme", konstatiert Jonas Müller, Leiter Produktentwicklung bei Euler Hermes. "Ein Bauunternehmen hat den Bau oder Bauabschnitt fertig gestellt und ist damit in erhebliche Vorleistung gegangen. Der Abnehmer will wegen einer Beanstandung nicht bezahlen und bestreitet die Rechnung - oft wegen Kleinigkeiten. Eine Einigung kann bis zu zwei oder drei Jahre dauern", ergänzt der Experte. Auf ein Gutachten will der Kreditversicherer verzichten unter der Voraussetzung, dass das Unternehmen im Anschluss eine Klärung herbeiführt.
Darüber hinaus stellt Euler Hermes für die Branchenpolice auch alle notwendigen Bürgschaften und Avale zur Verfügung. Meist ist vor Baubeginn eine Anzahlung von rund 30 Prozent fällig, die über eine Anzahlungsbürgschaft oder -garantie abgesichert wird. Damit soll auch die vertragsgemäße Erfüllung des Bauvorhabens über eine Vertragserfüllungsbürgschaft sichergestellt werden. Gleiches gelte für eine Mängelgewährleistungsbürgschaft, teilt Euler Hermes mit. (vwh/td)
Bildquelle: Paul-Georg Meister / pixelio.de
Euler Hermes · Kreditversicherer
Auch interessant
Zurück
10.10.2017VWheute
Axa lanciert Online-Platt­form für Selbst­stän­dige Das Rätsel um das neue Online-Projekt der Axa ist gelüftet. Im VWheute-Interview erklärte Albert …
Axa lanciert Online-Platt­form für Selbst­stän­dige
Das Rätsel um das neue Online-Projekt der Axa ist gelüftet. Im VWheute-Interview erklärte Albert Dahmen: "Das Projekt wird Ende des Sommers kommen und den Piloten werden wir in Köln starten. Es wird etwas Neues versucht und …
19.09.2017VWheute
Neuer Vorstand und neue Tarife bei der Ergo Neues von der Ergo: Frank Wittholt, Vorstand der Ergo Vorsorge Lebensversicherung AG, wurde zum 18. …
Neuer Vorstand und neue Tarife bei der Ergo
Neues von der Ergo: Frank Wittholt, Vorstand der Ergo Vorsorge Lebensversicherung AG, wurde zum 18. September 2017 nun auch in den Vorstand der Ergo Lebensversicherung AG berufen. Zudem wurde er vom Vorstand in die Vorstände der Ergo …
19.09.2017VWheute
Bavaria Direkt lanciert neuen Tele­matik-Tarif Telematik-Tarife sind aktuell nicht unumstritten. Während die Versicherten entsprechende Tarife nur …
Bavaria Direkt lanciert neuen Tele­matik-Tarif
Telematik-Tarife sind aktuell nicht unumstritten. Während die Versicherten entsprechende Tarife nur teilweise als gerecht empfinden, sorgt vor allem die Weitergabe von Daten für Differenzen. Die BavariaDirekt will diesem Trend …
27.07.2017VWheute
Hypo­port lanciert Digi­tal­platt­form für Makler Der Berliner Online-Vermittler für Immobilienkredite Hypoport hat nun die Versicherungsbranche für …
Hypo­port lanciert Digi­tal­platt­form für Makler
Der Berliner Online-Vermittler für Immobilienkredite Hypoport hat nun die Versicherungsbranche für sich entdeckt. Mit seiner neuen hundertprozentigen Tochtergesellschaft Smart Insurtech lanciert das Unternehmen eine einheitliche …
Weiter