Märkte & Vertrieb

Schnell zum Abschluss mit der Swiss Life

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Swiss Life gewährt jetzt eine 48-Stunden-Policierungsgarantie für alle biometrischen Produkte von Swiss Life, Metall Rente und Klinik Rente. Voraussetzung ist die Risikoanalyse über den Onlineservice Vers.Diagnose und ein eindeutiges Votum.
Gemeinsam mit Munich Re betreibt Franke und Bornberg vers.diagnose, die erste elektronische Plattform zur automatisierten parallelen Risikoprüfung und Annahmeentscheidung für biometrische Risiken.
Damit ist Swiss Life laut eigener Angaben der erster Anbieter, der für alle Produkte rund um den Arbeitskraftschutz eine 48-Stunden-Policierungsgarantie bietet: Von Berufsunfähigkeit über Erwerbsunfähigkeit bis hin zur Absicherung der Grundfähigkeiten. Voraussetzung ist, dass die Risikoprüfung über vers.diagnose elektronisch und nicht manuell erfolgt. (vwh/ku)
Swiss Life
Auch interessant
Zurück
23.04.2019VWheute
Ein Jahr Neodi­gital: "Turbu­lent, anstren­gend, sehr befrie­di­gend" Neodigital feiert sein einjähriges Bestehen. Was wurde erreicht? Und was sind …
Ein Jahr Neodi­gital: "Turbu­lent, anstren­gend, sehr befrie­di­gend"
Neodigital feiert sein einjähriges Bestehen. Was wurde erreicht? Und was sind die weiteren Ziele. VWheute hat exklusiv mit Stephen Voss, Vorstand und Mitbegründer von  Neodigital, eine erste Bilanz gezogen…
08.04.2019VWheute
Allcura-Vorstands­chef Cond­radi: "Wir sind als 'Schnell­boot' sehr wendig" Der Hamburger Spezialversicherer Allcura hat sich vor allem auf …
Allcura-Vorstands­chef Cond­radi: "Wir sind als 'Schnell­boot' sehr wendig"
Der Hamburger Spezialversicherer Allcura hat sich vor allem auf Vermögenschaden-Haftpflicht konzentriert und scheint sich damit recht bequem zu machen. "Die Allcura fühlt sich mit dem Geschäftsmodell sehr…
06.03.2019VWheute
Bitkom: "Smart­phone-Abschluss wird deut­lich größere Rolle spielen" – doch es bleiben Fragen Fünf von hundert Personen haben bereits eine …
Bitkom: "Smart­phone-Abschluss wird deut­lich größere Rolle spielen" – doch es bleiben Fragen
Fünf von hundert Personen haben bereits eine Versicherung über das Handy abgeschlossen. Unter 30 Prozent können sich den Abschluss vorstellen. Das ist nicht viel, doch es soll trotzdem …
17.12.2018VWheute
Riester-Renten­ver­si­che­rung: Belastet die Würt­tem­ber­gi­sche ihre Kunden mit doppelten Abschluss- und Vertriebs­kosten? Die Verbrauchezentrale …
Riester-Renten­ver­si­che­rung: Belastet die Würt­tem­ber­gi­sche ihre Kunden mit doppelten Abschluss- und Vertriebs­kosten?
Die Verbrauchezentrale Hamburg legt sich wieder einmal mit einem Versicherungskonzern an: Im konkreten Fall werden die Marktwächter der Württembergischen …
Weiter