Politik & Regulierung

Hufeld: Abschaffung des Garantiezinses wird 2018 überprüft

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Bafin-Chef Felix Hufeld will bei der Manndeckung, in der sich "eine zweistellige Zahl" an Lebensversicherern und Pensionskassen befindet, hart durchgreifen: "Wir schreiten auch dann ein, wenn Versicherer 100 Euro monatlich versprochen haben, aber nur noch 99 Euro zahlen können", sagt er im Interview mit dem Tagesspiegel.
Darüber, dass der Garantiezins in der Lebensversicherung unrealistische Garantieversprechen verhindert, ist man froh. Indes: "Angesichts der neuen europäischen Aufsichtsregeln von Solvency II wird aber 2018 überprüft, ob der Garantiezins weiterhin gebraucht wird oder nicht."
Von den Produkten der privaten Altersvorsorge will Hufeld aber nicht grundsätzlich abraten: "Eine pauschale Verdammung von Riester ist völlig unangebracht und nicht zu begründen", betont er. Auch würde er Freunden und Nachbarn durchaus eine Lebensversicherung empfehlen. "Wer zahlt ihnen denn sonst schon einen festen Betrag bis an Ihr Lebensende d.h. sichert, wie wir es in unserer nüchternen Sprache sagen, das Langlebigkeitsrisiko ab", erklärt er im Interview mit dem Tagesspiegel.
"Man kann natürlich Dinge verbessern", schränkt Felix Hufeld bei Riester ein. "Die Riester-Produkte sind sehr kompliziert, aber im Kern ist der Gedanke einer staatlich geförderten privaten Altersvorsorge richtig, und Riester hat sich insoweit bewährt." (vwh/ku)
Bild: Bafin-Präsident Felix Hufeld (Quelle: Frank Beer / Bafin)
Garantiezins · Felix Hufeld
Auch interessant
Zurück
17.01.2019VWheute
Bafin-Präsi­dent Hufeld sieht akuten Hand­lungs­be­darf bei Pensi­ons­kassen Für Bafin-Präsident Felix Hufeld sieht in der Niedrigzinsphase …
Bafin-Präsi­dent Hufeld sieht akuten Hand­lungs­be­darf bei Pensi­ons­kassen
Für Bafin-Präsident Felix Hufeld sieht in der Niedrigzinsphase weiterhin ein erhebliches Risiko für die Versicherer und inbesondere die Pensionskassen. So hätten die niedrigen Zinsen den deutschen …
27.11.2018VWheute
Hufeld warnt vor Risiken offener Block­chains Eine Hauptsorge der Aufsichtsbehörde Bafin gilt den Risiken aus verteilten Datenbanken, bestätigte Felix…
Hufeld warnt vor Risiken offener Block­chains
Eine Hauptsorge der Aufsichtsbehörde Bafin gilt den Risiken aus verteilten Datenbanken, bestätigte Felix Hufeld, Präsident der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, auf einem Forum des Deutschen Instituts für Interne …
25.10.2018VWheute
Interner Run-off: Demo­gra­phi­scher Wandel als Finan­zie­rungs­quelle Die mit der Zeit steigenden Produktionskosten von Run-off Beständen spielen bei…
Interner Run-off: Demo­gra­phi­scher Wandel als Finan­zie­rungs­quelle
Die mit der Zeit steigenden Produktionskosten von Run-off Beständen spielen bei der Entscheidung zwischen interner oder externer Durchführung eine wichtige Rolle. Neue Geschäftsfelder tragen zur Finanzierung …
27.09.2018VWheute
GDV wünscht sich Regu­lie­rungs­pause – Bafin-Chef kann da nur lächeln  "Wieviel Regulierung braucht das Land" war das Motto, mit dem sch alle B…
GDV wünscht sich Regu­lie­rungs­pause – Bafin-Chef kann da nur lächeln
 "Wieviel Regulierung braucht das Land" war das Motto, mit dem sch alle Beiträge auf dem Versicherungstag des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) in Berlin befassten. Der auf zwei J…
Weiter