Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
10.06.2016

Schlaglicht

10.06.2016BKA fürchtet Drohnenangriffe auf Stadien
Pünktlich zum Beginn der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich sorgt sich das Bundeskriminalamt (BKA) über neue Formen terroristischer Angriffe. So hält die Behörde auch Drohnenangriffe auf Stadien für möglich, berichtet die Hannoversche Allgemeine. So habe das BKA bereits eine zentrale Stelle eingerichtet, um den Markt für Drohnenabwehrsysteme zu beobachten.
Pünktlich zum Beginn der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich sorgt sich das Bundeskriminalamt…
10.06.2016Starker Anstieg der Todesopfer durch Drogen
In Deutschland ist der Konsum von Alkohol und Tabak im vergangenen Jahr zurückgegangen. Dennoch sei die Gefahr einer schleichenden Abhängigkeit weiterhin groß, konstatiert die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler, bei der Vorstellung des Drogen- und Suchtberichts in Berlin. Alkohol dürfe nicht verharmlost werden.
In Deutschland ist der Konsum von Alkohol und Tabak im vergangenen Jahr zurückgegangen. Dennoch sei…
10.06.2016"Gewerbegeschäft ist ein Wachstumsmarkt"
Die Domcura AG (Kiel) kooperiert u.a. mit über 5.000 Maklern sowie Maklerpools und Versicherungsportalen. Für die Domcura-Gruppe, die mehrheitlich zur MLP-Gruppe gehört, sind rund 280 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tätig. VWheute-Korrespondent Wolfgang Otte sprach mit dem für Produkte verantwortlichen Vorstandsmitglied Rainer Brand über die aktuellen Entwicklungen und Pläne des Maklers.
Die Domcura AG (Kiel) kooperiert u.a. mit über 5.000 Maklern sowie Maklerpools und …
10.06.2016"Der Ergo-Aktionär darbt"
Ergo wickelt ab: 1800 Jobs und Millionen Lebensversicherte. Für Hermann Weinmann steht fest, Ergo-Kunden werden darunter leiden. Allerdings habe Markus Rieß kein Image-Risiko mehr: "Die Wachstumsschwäche ist unübersehbar, die Kostensituation ist desaströs, und zu allem Überfluss wird mit dem Budapest-Prozess auch noch das Bordell-Image wiederbelebt", sagt der Professor an der Hochschule Ludwigshafen am Rhein dem Manager-Magazin.
Ergo wickelt ab: 1800 Jobs und Millionen Lebensversicherte. Für Hermann Weinmann steht fest, …
10.06.2016Draghi spielt Markt
Mit zum Teil harscher Kritik reagiert man in Deutschland auf die Käufe von Unternehmensanleihen durch die EZB. Händler verbreiten Nachrichten darüber, welche Unternehmen profitieren. Die Aktienkurse gaben im Markt trotzdem nach, außer bei Unternehmen, die sich im Programm befinden.
Mit zum Teil harscher Kritik reagiert man in Deutschland auf die Käufe von Unternehmensanleihen …

Märkte & Vertrieb

10.06.2016Autoklassiker als Kinoklassiker
Für Liebhaber der gepflegten Autokultur zählt zu den berühmtesten Klassikern neben dem Ferrari der Lamborghini. Dessen Erfinder - Ferruccio Lamborghini - wäre Ende April 100 Jahre alt geworden. Sein Vermögen machte der italienische Unternehmer und Ingenieur zwar mit Traktoren - legendär wurde er jedoch mit seinem Sportwagen. Ein Original-Exemplar aus dem Jahr 1968 steht in Düsseldorf, versichert für fast eine Mio. Euro.
Für Liebhaber der gepflegten Autokultur zählt zu den berühmtesten Klassikern neben dem Ferrari der …
10.06.2016"Quastenflosser der Versicherungsbranche"
"Versicherer der Weltmeere", "Quastenflosser der Versicherungsbranche" oder "Relikte der Urzeit". Die Tradition der Assekuradeure reicht über 300 Jahre zurück. Erstmals erwähnt wurden diese bereits 1677 in einer Erklärung des Hamburger Senats. 1797 wurde der "Verein Hamburger Assecuradeure" gegründet. Weil sie Kleingeschäft vereinfachen, erleben die Assekuradeure derzeit eine Renaisance.
"Versicherer der Weltmeere", "Quastenflosser der Versicherungsbranche" oder "Relikte der Urzeit". …
10.06.2016Coface setzt auf Deutschland
A1 gegen D, A3 und noch einmal A3. So übersetzt der international tätige Kreditversicherer Coface die Paarungen der deutschen Gruppe bei der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich. Deutschland spielt demnach in der besten Risikokategorie, die Vorrundengegner Polen und Nordirland befinden sich im gesicherten Mittelfeld, die Ukraine bildet das Schlusslicht.
A1 gegen D, A3 und noch einmal A3. So übersetzt der international tätige Kreditversicherer Coface …
10.06.2016Kfz-Versicherung für Gastfahrer
Wer kennt das Dilemma nicht: In der Kfz-Versicherung hat man mit dem Versicherer einen eingeschränkten Fahrerkreis vereinbart. Jetzt müsste einmalig ein Fahrer außerhalb dieses Personenkreises das Auto fahren. Was nun? Genau für solche Situationen hat die Barmenia jetzt eine situative Versicherungslösung auf den Markt gebracht: den "Xtra-Fahrer-Schutz".
Wer kennt das Dilemma nicht: In der Kfz-Versicherung hat man mit dem Versicherer einen …

Politik & Regulierung

Unternehmen & Management

Köpfe & Positionen