Politik & Regulierung

Riester weiter im Kreuzfeuer

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Zahl der Riester-Rentenversicherungsverträge ist im Vergleich zum Vorjahr um 31.000 zurückgegangen. Ausgerechnet im Nachgang zu dieser Meldung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales soll jetzt Walter Riester Bürgern direkt Rede und Antwort stehen. Seinen ersten Talk-Show-Auftritt seit vier Jahren hat der ehemalige Arbeitsminister morgen im WDR.
"Herr Riester soll mir doch mal erzählen, wovon ich in die Riesterrente einzahlen soll - ein Witz!", fragt im Vorfeld der Talkshow mit Bettina Böttinger eine Alleinerziehende mit zwei Kindern. Neben Sorgen, wie die zusätzliche Altersvorsorge finanziert werden soll, werden die 100 Bürger wohl auch die Komplexität zur Sprache kommen.
Einen Beitrag zur Transparenz soll hier die Produktinformationsstelle Altersvorsorge in Kaiserslautern leisten. Es geht um die Chancen-Risiko-Klasse (CRK) und die Effektivkosten der Produkte (siehe DOSSIER). Der neue Zuschauer-Talk im WDR indes nimmt das Thema unter dem Titel "Harte Arbeit, wenig Rente" auf. (vwh/ku)
Bild: Der ehemalige Arbeitsminister Walter Riester stellt sich der Kritik. (Quelle: Die Bayerische)
Riester-Rente · Walter Riester
Auch interessant
Zurück
22.02.2019VWheute
Gesund­heits­po­litik im Kreuz­feuer Das Gesundheitssystem ist eine Dauerbaustelle, denn das medizinische Know how in Diagnostik und Behandlung …
Gesund­heits­po­litik im Kreuz­feuer
Das Gesundheitssystem ist eine Dauerbaustelle, denn das medizinische Know how in Diagnostik und Behandlung verdoppelt sich alle zwei Jahre. Daraus resultiert ein beständiger Reformdruck der in den letzten Jahren durch die Digitalisierung …
06.11.2018VWheute
Walter Boter­mann rückt ins Asse­ku­rata-Rating-Komitee auf Der ehemalige Vorstandschef der Alte Leipziger-Hallesche, Walter Botermann, ist neues …
Walter Boter­mann rückt ins Asse­ku­rata-Rating-Komitee auf
Der ehemalige Vorstandschef der Alte Leipziger-Hallesche, Walter Botermann, ist neues Mitglied des Assekurata-Rating-Komitees auf. "Mit Herrn Botermann gewinnt unser Rating-Komitee einen ausgewiesenen Experten für den …
04.09.2018VWheute
Walter Boter­mann rückt in den Beirat des Finanz­dienst­leis­ters HLK auf Walter Botermann, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Alte Leipziger …
Walter Boter­mann rückt in den Beirat des Finanz­dienst­leis­ters HLK auf
Walter Botermann, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Alte Leipziger Lebensversicherung, der Hallesche Krankenversicherung und der Alte Leipziger Holding, ist in den Beirat des Finanzdienstleisters HLK …
04.06.2018VWheute
"Die Risi­ko­le­bens­ver­si­che­rung ist mehr als ein Mitnah­me­pro­dukt" In der Beratung rückt sie oftmals in den Hintergrund. Zwar ist die …
"Die Risi­ko­le­bens­ver­si­che­rung ist mehr als ein Mitnah­me­pro­dukt"
In der Beratung rückt sie oftmals in den Hintergrund. Zwar ist die Risikolebensversicherung (RLV) in den Portfolios der Makler und Vermittler meistens enthalten, wird aber im Kundengespräch eher als …
Weiter