Märkte & Vertrieb

Spielerischer Vertrieb bei Bonnfinanz

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
720 Berater setzen bei Bonnfinanz auf Gamification durch sogenannte Teasertools. Verschiedene Szenarien sollen im Kundengespräch künftig mit Software von Insinno visualisiert und spielerisch erlebbar gemacht werden. Funktionieren soll das auch im Call Center per Videoberatung.
Bert Heinen, Vorstand Vertrieb von Bonnfinanz: "Gerade für das Beratungsgespräch bei den jüngeren Zielgruppen nehmen digitale, aber auch spielerische Elemente eine immer größere Rolle ein. Wir sind überzeugt, dass wir unseren Kunden damit viel besser neue Produktbedarfe vermitteln können und damit auch neue Vertriebseinstiege schaffen können."
Teasertools sollen die Barriere zwischen Berater und Kunden überwinden, erklärt Insinno-Chef Christian Michel. "Die Teasertools mit ihren Visualisierungen schaffen hier einen emotionalen Anknüpfungspunkt zu einem Produkt und machen gleichzeitig die Rahmenbedingungen der Produkte für den Kunden greifbar." Der Rollout in der Vertriebsorganisation von Bonnfinanz soll nur der Anfang sein. (vwh/ku)
Bildquelle: Insinno