Unternehmen & Management

FM Global: Fast eine halbe Milliarde zurück an die Kunden

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Industrieversicherer FM Global verzeichnet ein Schaden-Kosten-Quote von 85,3 Prozent und nimmt das Geschäftsergebnis zum Anlass, Kunden fast eine halbe Mrd. US-Dollar zurückzuerstatten. "Die Mitgliedergutschrift ist ein sehr gutes Beispiel für die Vorteile unseres Geschäftsmodells eines Versicherungsvereins auf Gegenseitigkeit", sagt Achim Hillgraf, Hauptbevollmächtigter von FM Global in Deutschland.
"Unsere Versicherungsnehmer haben durch ihre Aktivitäten bei der Risikoverbesserung und der Stärkung ihrer betrieblichen Resilienz maßgeblich dazu beigetragen, dass die Häufigkeit und das Ausmaß von Schäden im vergangenen Jahr reduziert wurden", erklärt Achim Hillgraf. "Dadurch ist es uns möglich, anspruchsberechtigten Kunden im vierten Jahr in Folge eine Mitgliedergutschrift zu gewähren und sie am gemeinsamen Erfolg von FM Global teilhaben zu lassen."
Wer seine Policen bis Juni 2017 erneuert, erhält die Gutschrift. Die Kundenbindungsrate bei FM Global liegt bei 95 Prozent. Die Höhe der Gutschrift, die jeder Kunde erhält, errechnet sich anhand der jährlichen Versicherungsprämie und der Dauer des Versicherungsverhältnisses. Anspruchsberechtigt sind etwa 1.900 Kunden, von denen einige bereits seit Ende des 19. Jahrhunderts ununterbrochen bei FM Global versichert sind. Seit Einführung des Programms hat FM Global laut eigener Aussagen rund 3,4 Mrd. Euro zurückgezahlt. (vwh/ku)
Auch interessant
Zurück
08.03.2019VWheute
Cyber: "Wir werden in fünf Jahren ein Prämi­en­vo­lumen von mehr als einer Milli­arde Euro haben" Die Cyberversicherung gehört noch zu den Nesthäkchen…
Cyber: "Wir werden in fünf Jahren ein Prämi­en­vo­lumen von mehr als einer Milli­arde Euro haben"
Die Cyberversicherung gehört noch zu den Nesthäkchen der Versicherungsbranche. Steigende Fallzahlen und immer höhere Schäden führen indes zu einer immer größeren Nachfrage nach …
18.02.2019VWheute
Baloise mit über einer Milli­arde Zuflüssen im Dritt­kun­den­ge­schäft Es läuft gut bei den Schweizern. Im Drittkundengeschäft gibt es Wachstum …
Baloise mit über einer Milli­arde Zuflüssen im Dritt­kun­den­ge­schäft
Es läuft gut bei den Schweizern. Im Drittkundengeschäft gibt es Wachstum und  die Dienstleistungen des Asset Managements sollen kontinuierlich ausgebaut werden. Ein Experte sieht die Versicherungsbranche …
09.01.2019VWheute
Deut­sche Fintechs erhalten von Inves­toren mehr als eine Milli­arde Euro Die Grenze ist durchbrochen: Mehr als eine Milliarde Euro haben deutsche …
Deut­sche Fintechs erhalten von Inves­toren mehr als eine Milli­arde Euro
Die Grenze ist durchbrochen: Mehr als eine Milliarde Euro haben deutsche Fintechs im letzten Jahr an Investitionen eingenommen. Laut der Unternehmensberatung Barkow Consulting entspricht das einem Wachstum …
01.08.2018VWheute
"Wir können Abläufe verein­fa­chen oder gar strei­chen, ohne das Geschäft zu beein­träch­tigen" Joachim Wenning war es von Anfang wichtig, den Fokus …
"Wir können Abläufe verein­fa­chen oder gar strei­chen, ohne das Geschäft zu beein­träch­tigen"
Joachim Wenning war es von Anfang wichtig, den Fokus auf das Geschäft zu erhöhen und den Gewinnrückgang der Vorjahre zu stoppen. Nach Meinung des Munich-Re-Vorstandsvorsitzenden sei …
Weiter