Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
31.05.2016

Schlaglicht

31.05.2016Großmetzgerei muss ausgeliefertes Fleisch zurückrufen
Nach dem Fund von gesundheitsgefährdenden Bakterien hat die oberbayerische Fleischwarenfirma Sieber eine Rückrufaktion für ihre gesamte Ware gestartet, berichtet Focus. Es geht um etliche Hundert Tonnen Fleisch, wie die Großmetzgerei bestätigt. In mehreren Proben wurden Listerien gefunden - Bakterien, die Alten, Schwangeren und Säuglingen gefährlich werden können.
Nach dem Fund von gesundheitsgefährdenden Bakterien hat die oberbayerische Fleischwarenfirma Sieber…
31.05.2016Preiskampf oder Innovationen
"Negative Outlooks" bei hohen Gewinnen - Die Vorzeichen sind fast unverändert, und doch: Heute diskutieren die Branchenexperten in Köln zur Rückversicherung als "Fels in der Brandung." Noch vor Jahresfrist ging es um die fast schon existenzielle Frage, ob das Geschäftsmodell den Herausforderungen überhaupt gewachsen ist.
"Negative Outlooks" bei hohen Gewinnen - Die Vorzeichen sind fast unverändert, und doch: Heute …
31.05.2016Kostendämpfung und aktive Gesundheitsförderung
Für Jörg ter Schmitten ist die umfängliche Analyse der Krankheitsdaten der Schlüssel zur Weiterentwicklung des Gesundheits- und Leistungsmanagements von Krankenversicherern. Der Fachabteilungsleiter bei der Signal Iduna will auch die aktive Gesundheitsförderung forcieren. Die Details zur Debatte um die Kostendämpfung erklärt er im Interview mit VWheute.
Für Jörg ter Schmitten ist die umfängliche Analyse der Krankheitsdaten der Schlüssel zur …
31.05.2016SV Versicherung erwartet zweistelligen Millionenschaden
Über Süddeutschland haben in der Nacht zum Montag heftige Unwetter getobt. Man erwarte ein "beträchtliches Schadensaufkommen", sagte ein Sprecher der Württembergischen Versicherung. Bei der SV Versicherung dürften Schäden im mindestens zweistelligen Millionen-Euro-Bereich anfallen, teilte die Gesellschaft am Montag in Stuttgart mit. Der Versicherer deckt als ehemaliger Monopolist immer noch etwa 70 Prozent der Gebäude in Baden-Württemberg ab.
Über Süddeutschland haben in der Nacht zum Montag heftige Unwetter getobt. Man erwarte ein …

Märkte & Vertrieb

31.05.2016EM-Reise nach Frankreich versichern
11 Freunde müsst ihr sein! Viele Fußballfans machen sich auf nach Frankreich – am liebsten in der Gruppe. Beim Ausfall eines einzelnen Reisemitglieds  kann jedoch die ganze Reiseplanung beeinträchtigen ­– die anderen bleiben auf den Mehrkosten sitzen. Eine Gruppenreiseversicherung kann sich günstiger erweisen, als wenn alle Teilnehmer einen einzelnen Reiseschutz abschließen würden.
11 Freunde müsst ihr sein! Viele Fußballfans machen sich auf nach Frankreich – am liebsten in der …
31.05.2016Outperformance der Riester-Fondssparpläne
31.05.2016Rückversicherung: Anpassung des Geschäftsmodells ähnelt Kursänderung eines Tankers
Inwieweit das aktuelle Underwriting der Rückversicherer den Anforderungen genügt, will Stefan Materne von der TH Köln heute von den Teilnehmern des 13. Kölner Rückversicherungs-Symposiums wissen. Denn gehen Investmentrenditen zurück, braucht es vermehrt Gewinne aus dem technischen Ergebnis. Zusammenhänge auch mit den jüngsten erodierenden Vertragserneuerungen und neuen Geschäftskonzepten erläutert der Lehrstuhlinhaber im Interview mit VWheute.
Inwieweit das aktuelle Underwriting der Rückversicherer den Anforderungen genügt, will Stefan …
31.05.2016Vier Versicherer kooperieren im Case Management
Vier Versicherer kooperieren künftig im Leistungsmanagement bei psychischen Erkrankungen. Die Barmenia, die Gothaer, die Hallesche und die Signal Iduna haben mit der LM+ eine Gesellschaft mit Sitz in Hamburg gegründet. Ziel ist die Stabilisierung der Ausgaben durch effizienter gestaltetes Case Management.
Vier Versicherer kooperieren künftig im Leistungsmanagement bei psychischen Erkrankungen. Die …
31.05.2016Til Schweiger lässt Manta abblitzen
Til Schweiger wirbt erneut für die VHV und lässt wissen: "Ich lasse mich nicht so gerne fotografieren." Deswegen fährt er bewusst langsam und zieht im Rennen gegen den Original Manta den Kürzeren. Die VHV Auto-Versicherung mit Telematik will guten Fahrstil mit 30 Prozent Rabatt belohnen, erklärt eine Stimme aus dem Off den Sinn des Road Movies.
Til Schweiger wirbt erneut für die VHV und lässt wissen: "Ich lasse mich nicht so gerne …

Politik & Regulierung

Unternehmen & Management

31.05.2016ASR will mit Börsengang drei Mrd. Euro einsammeln
Der viertgrößte niederländische Versicherer will in der kommenden Woche an die Börse gehen und 52 Millionen Aktien in einer Preisspanne zwischen 18 und 22 Euro anbieten. Damit erhofft sich der staatliche Konzern bis zu 3,3 Mrd. Euro einzunehmen. Der Regierung würde der Gang auf das Parkett am 10. Juni zwischen 1,08 und 1,32 Mrd. Euro einbringen.
Der viertgrößte niederländische Versicherer will in der kommenden Woche an die Börse gehen und 52 …
31.05.2016Fokus auf Netto-Tarife macht sich bezahlt
Die auf provisionsfreie Netto-Produkte spezialisierte Mylife Lebensversicherung konnte im Geschäftsjahr 2015 sowohl die Bruttobeitragseinnahmen als auch das Neugeschäft deutlich steigern. Die Bruttobeitragseinnahmen stiegen – nach 20 Prozent 2013 und 24 Prozent 2014 – um wiederholt 23 Prozent auf nun knapp 85 Millionen Euro (Vorjahr: 69 Millionen Euro).
Die auf provisionsfreie Netto-Produkte spezialisierte Mylife Lebensversicherung konnte im …
31.05.2016Jung, DMS & Cie kauft Geld.de
Der Mutterkonzern von Jung, DMS & Cie., die JDC Group AG, erwirbt die Online-Vergleichsplattform „Geld.de“ von der Unister-Gruppe. Zuletzt hatte die Hanse Merkur Tochter HVP Hanse Vertriebspartner diesen Deal ausgeschlagen. Unister wird künftig seinen hunderttausendsten Online-Kunden auch den digitalen Versicherungsordner „Allesmeins“ von Jung, DMS & Cie. anbieten.
Der Mutterkonzern von Jung, DMS & Cie., die JDC Group AG, erwirbt die …

Köpfe & Positionen

31.05.2016Maas gegen Haftungsänderungen bei autonomen Autos
Damit riskiert der Justizminister einen offenen Streit mit dem Bundesverkehrsminister. Alexander Dobrindt will Fahrer von der Haftung befreien, wenn es sich um ein von den Zulassungsbehörden genehmigtes, sicheres Fahrsystem handelt. Dazu hat er auf der Kabinettsklausur vergangene Woche Gesetzesänderungen vorgelegt. Heiko Maas aber lehnt Änderungen ab. Begründung: Der Fahrer muss immer die Verantwortung tragen – und nicht die Maschine.
Damit riskiert der Justizminister einen offenen Streit mit dem Bundesverkehrsminister. Alexander …
31.05.2016"Rückversicherung bleibt fundamentales Instrument"
Rückversicherung hat die Aufgabe "durch das aktive Managen von Risiken die Voraussetzungen herzustellen, unter denen Versicherung funktioniert", sagt Winfried Heinen. Im Interview mit VWheute erklärt der Vorstandssprecher der Gen Re, warum Finanzstärke und exklusives Spezialwissen für den Zedenten auch in Zukunft starke Argumente bleiben.
Rückversicherung hat die Aufgabe "durch das aktive Managen von Risiken die Voraussetzungen …
31.05.2016Ehemaliger Zurich-Chef Martin Senn begeht Selbstmord
Martin Senn, bis im Dezember vergangenen Jahres Konzernchef der Zurich-Versicherung, hat sich vor drei Tagen das Leben genommen. Dies bestätigten am Montag unabhängig voneinander die Sprecherin der Familie wie auch der Sprecher des Zurich-Konzerns. Er wurde 59 Jahre alt und hinterlässt eine Ehefrau und zwei erwachsene Kinder. Laut der Zeitung Blick soll sich Senn in der Ferienwohnung erschossen haben.
Martin Senn, bis im Dezember vergangenen Jahres Konzernchef der Zurich-Versicherung, hat sich vor …