Märkte & Vertrieb

Cyber-Risiko Mensch: Passwort für ein Stück Schokolade

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Alarmierender Befund aus Luxemburg, der sämtliche IT-Sicherheitsbeauftragte und Cyberversicherer auf den Plan rufen sollte. Bei einer Feldstudie haben Wissenschaftler herausgefunden, dass fast die Hälfte der Befragten ihr Passwort für ein Stück Schokolade herausgeben.
Während die Wirtschaft ihre Bemühungen in Cyber-Security massiv verstärkt und Versicherer immer mehr Deckungskonzepte erarbeiten, bleibt der Faktor Mensch bis auf weiteres ein extremes Risiko. Wie das IT-Fachmagazin t3n berichtet, ist Social Engineering ein probates Mittel der Wirtschaftskriminalität, wenn es um die Preisgabe von vertraulichen Informationen wie Passwörtern geht.
Im Rahmen einer Studie der Universität Luxemburg ging es um Manipulation mit einfachen Reizen. 1.200 Personen wurden auf der Straße zu ihrem Verhalten in puncto Computersicherheit befragt. Beiläufig wurden sie nach ihrem Passwort gefragt. Einem Teil der Befragten wurde vorab Schokolade geschenkt. Andere bekamen die Süßigkeit erst nach dem Interview.
Ergebnis: 43,5 Prozent derjenigen, die vorab Schokolade erhalten hatten, gaben ihr Passwort heraus. "Nur" 29,8 Prozent derjenigen, die nicht mit Süßem gelockt wurden, waren derart vertrauensselig. (vwh/ku)
Bild: Berwis/ pixelio
Auch interessant
Zurück
03.08.2018VWheute
Hiscox-CEO: Größtes Cyber­ri­siko ist kein Virus, sondern der Mensch Cyberpolicen sind der Hoffnungsträger der Versicherungsbranche. Im Moment geben …
Hiscox-CEO: Größtes Cyber­ri­siko ist kein Virus, sondern der Mensch
Cyberpolicen sind der Hoffnungsträger der Versicherungsbranche. Im Moment geben Firmen global gerade nur 3,2 Mrd. Euro für Cyberversicherungen aus. Bis 2027 wird laut Hiscox jedoch das weltweite Marktvolumen auf…
09.03.2018VWheute
Bremst Regu­lie­rung die Digi­ta­li­sie­rung aus? Branchentreff im Wissenschaftsplenum: Die Branche trifft sich zum 18. Vorlesungstag an der …
Bremst Regu­lie­rung die Digi­ta­li­sie­rung aus?
Branchentreff im Wissenschaftsplenum: Die Branche trifft sich zum 18. Vorlesungstag an der Universität Leipzig. "Is software eating the world"? Bestimmen erfolgreiche Web-Companies in Zukunft die Besetzung von Vorstandsetagen mit …
12.12.2017VWheute
Mit Pfle­ge100 selbst­be­stimmt ins hohe Alter – Kein Mensch ist ein Pfle­ge­fall – Spon­sored Post - Im Bereich der privaten Pflegevorsorge verfolgt …
Mit Pfle­ge100 selbst­be­stimmt ins hohe Alter – Kein Mensch ist ein Pfle­ge­fall – Spon­sored Post -
Im Bereich der privaten Pflegevorsorge verfolgt die Barmenia gemeinsam mit dem Kooperationspartner Johanniter-Unfall-Hilfe einen noch nie dagewesenen Ansatz: Mit Pflege100 ist …
01.12.2017VWheute
Mit Pfle­ge100 selbst­be­stimmt ins hohe Alter – Kein Mensch ist ein Pfle­ge­fall – Spon­sored Post - Im Bereich der privaten Pflegevorsorge verfolgt …
Mit Pfle­ge100 selbst­be­stimmt ins hohe Alter – Kein Mensch ist ein Pfle­ge­fall – Spon­sored Post -
Im Bereich der privaten Pflegevorsorge verfolgt die Barmenia gemeinsam mit dem Kooperationspartner Johanniter-Unfall-Hilfe einen noch nie dagewesenen Ansatz: Mit Pflege100 ist …
Weiter