Köpfe & Positionen

"Traditioneller Fokus auf Breiten- und Spitzensport"

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
"Wir sind unserer traditionellen Fokussierung auf den Breiten- und Spitzensport treu geblieben", konstatiert Arag-Vorstand Christian Vogée im Interview mit VWheute. Demnach seien 15 der insgesamt 20 Landessportbünde über das Düsseldorfer Unternehmen versichert - mit einem Versicherungsschutz für 20 Millionen Sportler in rund 80.000 Vereinen.
VWheute: Wie kam es dazu, dass die Arag heute der wichtigste Sportversicherer Deutschlands ist?
Christian Vogée: Was in unserem Haus vor über 50 Jahren mit knapp 64.000 begeisterten Freizeit-Skifahrern begann, hat sich mittlerweile zur ausgesprochenen Erfolgsgeschichte entwickelt. Die Arag Sportversicherung versichert heute 15 der bundesweit 20 Landessportbünde/Landessportverbände und damit insgesamt mehr als 90 Prozent der organisierten Sportler in den Sportvereinen und -verbänden. Heute genießen rund 20 Millionen Sportler in zirka 80.000 Vereinen Versicherungsschutz aus unserem Haus.
VWheute: Welche Zielgruppen haben sie?
Christian Vogée: Wir sind unserer traditionellen Fokussierung auf den Breiten- und Spitzensport treu geblieben, und die Sportversicherung hat sich längst als wichtiges Geschäftsfeld bei uns etabliert (Link zum DOSSIER).
VWheute: Wie funktioniert die Betreuung vor Ort?
Christian Vogée: Wir haben Versicherungsbüros direkt im Haus der jeweiligen Landessportbünde und -verbände eingerichtet. Die Mitarbeiter vor Ort sind wichtige Anlaufstelle für die Fachverbände und einzelnen Vereine und kümmern sich um deren Anliegen. Darunter fällt die Bearbeitung von Schadenfällen genauso wie die individuelle persönliche oder telefonische Beratung des Vereins rund um das Thema Sportversicherung – bis hin zu optionalen passenden Zusatzversicherungsangeboten.
Die Fragen stellte VWheute-Korrespondentin Elke Pohl.
Lesen Sie dazu mehr in der neuen Juni-Ausgabe des Business- und Managementmagazins Versicherungswirtschaft.
Bild: Christian Vogée ist Arag-Vorstand für das Ressort Sportversicherung (Quelle: Arag)
ARAG · Sportversicherung
Auch interessant
Zurück
12.09.2018VWheute
Sport­ver­si­che­rung zahlt für quer­schnitts­ge­lähmte Rad-Olym­pia­sie­gerin Radsport-Olympiasiegerin Kristina Vogel erhält nach ihrem schweren …
Sport­ver­si­che­rung zahlt für quer­schnitts­ge­lähmte Rad-Olym­pia­sie­gerin
Radsport-Olympiasiegerin Kristina Vogel erhält nach ihrem schweren Trainingsunfall Ende Juni 2018 finanzielle Unterstützung. Wie der Landessportbund Thüringen mitteilt, erhält die Ausnahme-Athletin …
24.08.2018VWheute
Bundes­liga: Auch König Fußball braucht Versi­che­rungs­schutz Es ist wieder soweit: An den kommenden Wochenenden bestimmt König Fußball wieder das …
Bundes­liga: Auch König Fußball braucht Versi­che­rungs­schutz
Es ist wieder soweit: An den kommenden Wochenenden bestimmt König Fußball wieder das Sportgeschehen in Deutschland. Heute Abend um 20.30 Uhr startet die Bundesliga mit der Partie FC Bayern München gegen die TSG 1899 …
18.08.2017VWheute
Lebens­künstler Allianz: Wachsen, wo es kriselt In der Lebensversicherung enteilt Allianz Deutschland der Konkurrenz. Um satte 24 Prozent ist das …
Lebens­künstler Allianz: Wachsen, wo es kriselt
In der Lebensversicherung enteilt Allianz Deutschland der Konkurrenz. Um satte 24 Prozent ist das Neugeschäft gestiegen, nachdem es 2016 wegen geringerer Einmalbeiträge zurückgegangen war. Im ersten Halbjahr stiegen die …
29.08.2016VWheute
HDI sichert Profi­fuß­baller gegen Sport­in­va­li­dität ab HDI Global hat mit der "HDI Sportversicherung" einen neuen Tarif lanciert, mit dem sich …
HDI sichert Profi­fuß­baller gegen Sport­in­va­li­dität ab
HDI Global hat mit der "HDI Sportversicherung" einen neuen Tarif lanciert, mit dem sich Profisportler und ihre Vereine gegen Sportinvalidität absichern können. Profisportler sollen demnach laut Versicherer ihren …
Weiter