Köpfe & Positionen

GDV-Chefvolkswirt mahnt EZB zur Gelassenheit

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
"Mehr Ruhe und Gelassenheit in der Geldpolitik", wünscht sich GDV-Chefvolkswirt Klaus Wiener von der Europäischen Zentralbank (EZB). "Wir sehen das größte Problem derzeit in dem sehr engen Korsett, das der EZB von der sehr engen Formulierung des Inflationsziels auferlegt wird."
Deshalb empfiehlt Wiener die Lockerung des Inflationsziels, das nach der Währungsunion 2003 noch einmal enger gefasst wurde. Damals wurde das zuvor weiter gefasste Inflationsziel von "unter zwei Prozent" durch das Preisstabilitätsziel von "unter, aber nahe zwei Prozent" ersetzt. "Niedrige oder temporär negative Inflationsraten sind aber per se kein Warnsignal", sagt der GDV-Chefvolkswirt.
In einem Marktkommentar des GDV sieht den unorthodoxen Kurs, das Einschwenken eines sehr aggressiven geldpolitischen Kurses, als direkte Folge des Inflationszieles. (vwh/ku)
Bild: GDV-Chefvolkswirt Klaus Wiener. (Quelle: GDV)
Auch interessant
Zurück
04.04.2019VWheute
Ludovic Subran wird neuer Chef­volks­wirt der Allianz Ludovic Subran übernimmt zum 1. Oktober 2019 als Chefvolkwirt die Leitung von Allianz Group…
Ludovic Subran wird neuer Chef­volks­wirt der Allianz
Ludovic Subran übernimmt zum 1. Oktober 2019 als Chefvolkwirt die Leitung von Allianz Group Economic Research. Er folgt damit auch Michael Heise, der sich nach 17 Jahren in den Ruhestand verabschieden wird.
22.02.2019VWheute
BdV mahnt Cosmos wegen Amazon-Gutschein ab Neues Kapitel im ewigen Dauerstreit zwischen den Verbraucherschützern und den Versicherungskonzernen: …
BdV mahnt Cosmos wegen Amazon-Gutschein ab
Neues Kapitel im ewigen Dauerstreit zwischen den Verbraucherschützern und den Versicherungskonzernen: Der Bund der Versicherten e. V. (BdV) hat die Cosmos Lebensversicherungs-AG wegen eines Amazon-Gutscheines im Wert von 50 Euro ab…
01.02.2019VWheute
"D&O-Markt ist etabliert und die Player wissen, was Sie tun" Wie ist die Stimmung bei den D&O-Versicherern? Das wurde auf einer Podiumsdiskussion …
"D&O-Markt ist etabliert und die Player wissen, was Sie tun"
Wie ist die Stimmung bei den D&O-Versicherern? Das wurde auf einer Podiumsdiskussion im Rahmen des Hamburger "Haftpflicht" Euroforums debattiert. Kaum ein Markt stellt sich ambivalenter da als jener, der …
04.10.2018VWheute
Mahnt ein Versi­cherer seinen Vertreter ab, kann er diesen später nicht aus den glei­chen Gründen kündigen Abmahnen oder Kündigen? Wenn das Fass …
Mahnt ein Versi­cherer seinen Vertreter ab, kann er diesen später nicht aus den glei­chen Gründen kündigen
Abmahnen oder Kündigen? Wenn das Fass überläuft, sollten Versicherer einen kühlen Kopf bewahren und genau planen, was Sie mit einem Vertreter macht, wenn dieser z.B. gegen …
Weiter